Switch to full style
Hier geht es um Motoren, Maschinen, Fahrzeuge
Antwort erstellen

zweirädriger Familienzuwachs

Mi 29 Jun, 2011 16:17

High,
aufgrund anstehender lokalpolitischer Entwicklungen (die wollen unsern Bauhof abschaffen- da wird der Winterdienst wohl etwas knapper ausfallen)
haben wir für ganz kleines Geld zugeschlagen.- Stand schon jahrelang inner Garage hier im Dorf, Kanister mit Sprit gabs auch noch dazu- wohl noch der gute alte ohne E, Motor dreht, Tank aufgefüllt, ein Versuch: läuft.
nen paar Eckdaten:
150ccm Zweitakt, 6,5 Ps, brutalste Geländebereifung, wahlweise als Gespann :)
Bilder folgen
Christoph

Mi 29 Jun, 2011 18:02

Glückwünsche schon mal, obwohl: ohne Bilder kann man ja alles erzählen :-D

Mi 29 Jun, 2011 18:05

ne gespanntaugliche hufu? :shock:

Mi 29 Jun, 2011 18:18

oh, ein agria oder gar holder oder so?

:)

g max ~:)

Mi 29 Jun, 2011 18:22

Motor klingt nach ner alten Vespa 150 sprint - im Winter fürwahr ein formidables Gerät. Dich fetzt's zwar bei Glätte gnadenlos hin, aber du nimmst einfach dein Bein auf die andere Seite (ist ja kein Tank da, der das behindert) und läßt es gemütlich ausrutschen. Ich hatte mal so'n Ding und nach dem Winter waren die schlauer weise an den Trittbrettkanten angeschraubten Profil-Aluschienen immer recht gut geschliffen :-D )

... und ja, für die gab's auch Beiwagen. Bloss das mit der Bereifung passt irgendwie noch nicht ...

P.

Mi 29 Jun, 2011 18:42

beiwagen sind eher nebendran, die dinger hinterm holder oder agria sehe ich eher als anhänger :grin:

Mi 29 Jun, 2011 20:08

High,
na eh ihr jetzt noch überlegt, ob beim Gespann der Beiwagen rechts oder links vom Motorrad gehört :)
-unser Gespann besteht aus Zugmaschinchen und Anhänger:
Bild

Bild

Der Motor basiert übrigen auf dem der NSU Quickly und ist zumindest bis vor nen paar Jahren noch gebaut worden:
Bild

Jetzt mussen wir uns noch nen paar Ketten besorgen und nen Schneeschild basteln- dann können wir im Winter räumen zum Futter fahren.
Christoph

Mi 29 Jun, 2011 20:10

ja wie genial ist das denn?

(^^ da war ich ja gar recht nah dran :)

g max ~:)

Mi 29 Jun, 2011 20:19

Mist i hob des gwußt !

Nächstes Mal schreib ich es auch :bash:

:-D

:roll: Mit 3 Rädern um die Kurve, müßte eigentlich gehen :-D

Mi 29 Jun, 2011 20:23

:smt025 :smt023


Gryße, Michael

Mi 29 Jun, 2011 20:33

V max?

Rückwärtsgang?


Falk

Mi 29 Jun, 2011 20:47

Falk hat geschrieben:V max?

Rückwärtsgang?


Falk



:roll:

:idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea:

Tauerntreffen !!!!!

:-D

Falk :smt018

du Schlingel :-D

Mi 29 Jun, 2011 20:53

KNEPTA hat geschrieben:
Falk hat geschrieben:V max?

Rückwärtsgang?


Falk



:roll:

:idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea:

Tauerntreffen !!!!!

:-D
Dann aber raus mit dem Motorenwinzling! Da würde doch Platzmäßig locker so ein DNEPR-Zeugs reinpassen! :angel:
Zyndung vom Alex, Krümmer nach oben drehen, gekürzte Walker dran (senkrecht nach oben mit Verschlußklappen), und Vergaser von............. :angel: :smt005

A Traum! 8)


Gryße, Michael(Uwe, i moan, mia mocha scho wieda an Fred hie! :ugly: )

Mi 29 Jun, 2011 21:14

Michael hat geschrieben:
KNEPTA hat geschrieben:
Falk hat geschrieben:V max?

Rückwärtsgang?


Falk



:roll:

:idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea:

Tauerntreffen !!!!!

:-D
Dann aber raus mit dem Motorenwinzling! Da würde doch Platzmäßig locker so ein DNEPR-Zeugs reinpassen! :angel:
Zyndung vom Alex, Krümmer nach oben drehen, gekürzte Walker dran (senkrecht nach oben mit Verschlußklappen), und Vergaser von............. :angel: :smt005

A Traum! 8)


Gryße, Michael(Uwe, i moan, mia mocha scho wieda an Fred hie! :ugly: )


Eh kloar !

Entenmotor mit Getriebe, Diff verschweißt, wär aber gscheiter

Ich hätte da noch einen 472ccm Motor liegen

Uwe

Mi 29 Jun, 2011 22:19

:-D Glückwunsch! Feines Teil. :smt023

Für´s Heimtuning langen wohl Radgewichte ;-)

Gry§e Peter-Alexander
Antwort erstellen