Feldbett - nur welches?

Alle Fragen rund um Österreichs zentrales Motorrad-Wintertreffen

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon nattes » Fr 15 Apr, 2016 11:22

Vorsicht bei Sonderangeboten von Apotheken. :oops: :-D
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 2907
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon gatsch.hupfa » Di 08 Jan, 2019 08:07

Andreas, welches ist es denn am Ende geworden?

Hintergrund:

Töchterchen Hannah kommt wahrscheinlich am TT in einem Tipi unter. Ohne Boden.
Das schreit nach Feldbett.

Wichtig finde ich noch, dass das Teil oben keine scharfen Kanten / Ecken hat, sonst wird ihre Großinvestition Synmat 9 M nicht lange vor Luft strotzen.
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 1430
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon motorang » Di 08 Jan, 2019 08:37

Hallo Tom
Ich hab beide. Das US-Bett das mir der Färt organisiert hat ist fix in der Edelrautenwerkstatt deponiert. Für daheim und flexiblen Einsatz (z.B. Ybbsitz) hab ich das Bundesheerklappbett das mir der Maybach geschenkt hat. Gut funktionieren tun beide. Beide haben am Ende des Alukastenprofils Kunststoffstoppel und auch die Scharniere sind weiter unten. Mit Synmat kein Problem.
Für eventuell nur einmaligen Gebrauch (wer weiß wie sich das entwickelt) könnt ich der Hannah das Wolfgangbett zum TT mitbringen, leihweise?
Wäre ab Donnerstag oben.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18946
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon Mister B » Di 08 Jan, 2019 10:58

Hallo,

ich hätte leihweise noch so etwas da: https://www.asmc.de/Camping/Campingmoebel/Feldbetten-Liegen/Kommando-Feldbett-oliv-p.html

Unschlagbar im Packmaß, man kann aber nichts darunter verstauen und darauf sitzen ist unbequem.

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 2152
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon gatsch.hupfa » Di 08 Jan, 2019 14:01

Ja super, danke für die Angebote.
Wenn sich herausstellt, dass Hannah im Tipi schläft, komme ich gerne rechtzeitig darauf zurück.
Wenn sie im Zelt schläft ist sie eh gut versorgt.
:smt049
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 1430
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon Mister B » Di 08 Jan, 2019 14:41

Hauptsache weg vom Boden. Ich schmeiß das Teil mal in den Beiwagen.

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 2152
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon Maybach » Di 08 Jan, 2019 17:00

Das vom Mister B genannte Feldbett ist richtig gut - zumindest, wenn man es artgemäß nutzt. Hatten die UK-Luftlander auch alle ...
Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6330
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon hiha » Mi 09 Jan, 2019 08:47

Mister B hat geschrieben:Hallo,
ich hätte leihweise noch so etwas da: https://www.asmc.de/Camping/Campingmoebel/Feldbetten-Liegen/Kommando-Feldbett-oliv-p.html

Das sieht so aus, als könnt ich damit auch was anfangen. Wie weit vom Boden weg ist das in Realität?

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12274
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon Gustav » Mi 09 Jan, 2019 09:02

Darauf habe ich schon vor 30 Jahren geschlafen. Leicher Aufbau ,fester Stoff.
Beim schlafen mit angewinkelten Knie auf der Seite knapp.
Kaufe ich mir auch wieder . Camping Obelink in NL, beim Urban

Gustav
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 266
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon Mister B » Mi 09 Jan, 2019 09:26

hiha hat geschrieben:
Mister B hat geschrieben:Hallo,
ich hätte leihweise noch so etwas da: https://www.asmc.de/Camping/Campingmoebel/Feldbetten-Liegen/Kommando-Feldbett-oliv-p.html

Das sieht so aus, als könnt ich damit auch was anfangen. Wie weit vom Boden weg ist das in Realität?

Gruß
Hans


so ca 15cm. Ich kann es ja mal aufbauen und messen.

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 2152
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon mibi » Mi 09 Jan, 2019 09:40

Ich habe jetzt nicht den ganzen Fred gelesen, deshalb entschuldigt, falls das hier schon genannt wurde.
Ein Arbeitskollege hat kürzlich von seinem Feldbett geschwärmt. Hier mal der Link, recht teuer, mit 22kg auch kein Leichtgewicht, aber immerhin mit rund 220kg belastbar.

http://www.discobed-europe.com


gruß
mibi
--
Dieser Satz kein Verb.
Benutzeravatar
mibi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 264
Registriert: Mi 02 Feb, 2011 09:24
Wohnort: Edertal

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon Maybach » Mi 09 Jan, 2019 09:49

@Hiha
Abstand des Kommando-Feldbetts zum Boden ist nicht viel mehr als 10 cm.

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6330
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon fleisspelz » Mi 09 Jan, 2019 09:57

Ich besitze seit dem Sommer ein Therm-A-Rest LuxuryLite Feldbett, das ebenfalls nur etwa 12 cm vom Boden aus gemessen hoch ist. Ich habe noch nie so entspannt im Zelt geschlafen, wie darauf. Der Clou an dem Ding ist das Packmaß: ein Zylinder mit 150 mm Durchmesser und 430 mm Länge mit unter 2 kg Gewicht. Der Haken ist der Preis von knapp 200 €


Bild
..........................
... gentlemen don't motor around after dark ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22743
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon hiha » Mi 09 Jan, 2019 10:12

10-15cm, das täte gehen. Ich kann nur die Kopf- und Fuß-Querbalken nicht vertragen, und die Seitlichen auch nur sehr begrenzt.
Eigentich egal, da ich mit Isomatten ja prima zurecht komm. Aber man will ja mal seinen Horizont erweitern :-)
Danke,
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12274
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Feldbett - nur welches?

Beitragvon fleisspelz » Mi 09 Jan, 2019 10:18

Ich stell Dir die meine gerne Mal zum Testschlafen zur Verfügung Hans
..........................
... gentlemen don't motor around after dark ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22743
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

VorherigeNächste

Zurück zu Tauerntreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste