Wieder zurueck

Alle Fragen rund um Österreichs zentrales Motorrad-Wintertreffen

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Rally-Raid Martin » Mo 05 Feb, 2018 10:58

Martin, Uta und Christian !
Wir sind auch wieder zuhause !
Die gs500 aber nicht ganz fit, Dichtung muss ich wohl mal machen. Aber danke an alle die das selbst heim fahren möglich machten.
Benutzeravatar
Rally-Raid Martin
aka Hofmarschall
 
Beiträge: 78
Registriert: Mi 26 Dez, 2012 19:59
Wohnort: Neukirchen / Knüll

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Lederclaus » Mo 05 Feb, 2018 11:11

So, ich bin auch seit 10 Uhr wieder zu Hause in der Werkstatt. Man kann mit dem Schraubendreher alte Baumwollunterhosen so fest zwischen Motor und Getriebe stopfen, daß dort kein Ölschwall mehr auf die Straße rinnt (und auch nicht auf geliehene A-4- Anzüge :-D ).
Ich möchte mich bei allen für das wunderschöne Treffen bedanken! Und allen, die es für micht überhaupt erst möglich gemacht haben, daran teilzunehmen. Dem Ecki für das Ausleihen des A-4 Anzuges, dem Uwe für das Mitbringen und Aufziehen der Schneekette, dem Herrn Präsidenten für die großartige Organisation und auch kleinteilige Hilfe und seelische Unterstützung von Flachlandtirolern wie mir,dem Justus und dem Zwillingspeter für Taxiservice hoch zur Hütte und Hilfe beim Kettenanlegen der Edelrautenhüttenbewirtung für die angenehme Bewirtung und euch anderen allen für die schöne Atmosphäre während des gesamten Treffens. Ich hab viele nette Gespräche gehabt und mich mir euch wieder einmal saumäßig wohl gefühlt. Und dem Gatschhupfa Tom für die Bereitstellung der Dekontaminationskammer in seinem Zuhause und den leckeren Imbis.
Ein wirklich rundes und schönes langes Wochenende und auf jeden Fall eine Wiederholung wert!
Die Ural hat mich hin und zurück gebracht und auf den letzten ca 50 km vor Ende der Tour das hintere Kurbelwellenlager ausgespuckt. Da muß ich dann halt dran, damit Martina ihr Motorrad wieder sorgenfrei nutzen kann. Ist aber kein großes Problem, nur zeitlich halt etwas blöd. Aber das isses mir wert.

Nochmal danke an alle, ihr seid eine großartige Gemeinde!
"...the difference between driving a car and climbing onto a motorcycle is the difference between watching TV & actually living your life " Dave Karlotski
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2711
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Myke » Mo 05 Feb, 2018 13:46

@ claus

danke, dass du da warst !!!
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 3210
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Wieder zurueck

Beitragvon ABr » Mo 05 Feb, 2018 14:21

So, ich bin nach 1.750 km auch wieder heil zu Hause angekommen. Gestern bei Nürnberg hatte ich nicht ausgeschlossen in einem Rutsch durchzufahren, als es dann aber bei Würzburg heftig zu schneien anfing, und man durch Visierbeschlagen immer weniger sehen konnte, habe ich mir bei Schweinfurt doch lieber ein Zimmer genommen und bin die restlichen 220 km heute in aller Ruhe im Hellen gefahren.

Danke an alle für das schöne Treffen!

Andreas
ride hard or stay home __________________ . IG-Kassel Party 31.08.-02.09.18 im Solling .
Benutzeravatar
ABr
Wenigschreiber
 
Beiträge: 376
Registriert: Do 22 Sep, 2011 20:19
Wohnort: B bei GÖ

Re: Wieder zurueck

Beitragvon KNEPTA » Mo 05 Feb, 2018 14:35

.........sprachlos......bdd....ois ok.......Danke........
Euch :smt049 ............und uns :oops:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 12356
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Roll » Mo 05 Feb, 2018 14:46

Den mehrtaegigen Zwischenstopp in Glonn erfolgreich erreicht, mehr ein- als zweizyindrig und mit mueder Batterie, aber immerhin. Es ist viel zu warm drinnen, besonders nach ausgiebigem Mittagsmahl.

Und schon beginnt auch die Arbeit am kommenden Stueck. Immer bereit! :wink:
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6316
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Wieder zurueck

Beitragvon sejerlänner jong » Mo 05 Feb, 2018 15:22

Hallo
Welch ein Schreck: Grill im Zelt, Bewusstlos, Rettungswagen, Krankenhaus.
Was macht ihr denn für Sachen :(
Ich hoffe allen Beteiligten geht es wieder gut bzw bald wieder gut

Ihr sollt doch Spaß haben, Bergungsfahrten machen, im Schnee spielen usw usw

Karsten
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1364
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Wieder zurueck

Beitragvon motorang » Mo 05 Feb, 2018 15:49

Servus,
ja alles wieder OK. Die drei waren eine Nacht unter Beobachtung und unter Sauerstoff, dann waren alle Werte OK und sie durften zurückkehren. Gepackt haben sie selbst, und sind auf eigener Achse Richtung Heimat aufgebrochen.
Ich schreibe das sehr erleichtert - und aus meiner heißen Badewanne :D

Gryße!
Andreas der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18375
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Wieder zurueck

Beitragvon sejerlänner jong » Mo 05 Feb, 2018 15:58

Dankeschön für die Info Andreas
Wünsche gutes aufwärmen

Karsten
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 1364
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Wieder zurueck

Beitragvon mzelli » Mo 05 Feb, 2018 16:56

Wir sind auch wieder gut am Sonntag gegen 20.30 Uhr zu Hause angekommen. War ein echt schönes Treffen , uns hat es sehr gut gefallen. Schneeketten sind zwar gerissen ohne fuhr es sich dann doch besser.
Vielen Dank ans Orga Team
Benutzeravatar
mzelli
Ganz neu
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 25 Feb, 2017 11:08
Wohnort: bei Zittau

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Dreckbratze » Mo 05 Feb, 2018 17:47

thoeny und ich sind auch wieder daheim. bis auf das abgerissene reifenventil direkt in hohentauern (danke nochmal an birol fürs "froschfett" :lol: ) und das etwas mühsame einziehen des reserveschlauchs, sowie eine ersetzte auspuffschellenschraube ist die zombiemargot gerannt wies töpfle. für ortskundige: drackensteiger hang geht mit 85! alle mopeten der combo haben tapferst durchgehalten, mit leichten streicheleinheiten unterwegs.
gestern noch den pötschenpass auf schneefahrbahn überquert und alle arten wetter gehabt, heute restreise bei blauem himmel.
auch von hier den herzlichsten dank an alle, die das TT ermöglichen und es zu dem machen, was es ist!
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 12386
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Wieder zurueck

Beitragvon motorang » Mo 05 Feb, 2018 18:19

Dreckbratze hat geschrieben:bis auf das abgerissene reifenventil direkt in hohentauern


Hähä, der dicke Motocrossschlauch aus dem Müllcontainer war Eurer? Er kam ausgesprochen gelegen als Scheuerschutz für die Anhängerverladung der diversen Moppedhavarien :D

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18375
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Dreckbratze » Mo 05 Feb, 2018 18:27

habt ihr sabotiert? :lol: dann wars ja wenigstens für was gut ;-)
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 12386
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Lederclaus » Mo 05 Feb, 2018 18:37

Dreckbratze hat geschrieben: für ortskundige: drackensteiner hang geht mit 85!!

:shock: Bis vor ein paar Jahren war das die steilste Autobahnsteigung Deutschlands




Klar, da geht es ja auch richtig bergab :weg:















Genau da komm ich her, so 5 km südlich
"...the difference between driving a car and climbing onto a motorcycle is the difference between watching TV & actually living your life " Dave Karlotski
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2711
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Richy » Mo 05 Feb, 2018 18:46

Drakensteiner Hang mit 85? Bitte erzähl mir, dass es wirklich bergab war...

Meine Slowtax würde da mit 60 hochkriechen...
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3166
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

VorherigeNächste

Zurück zu Tauerntreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast