Wieder zurueck

Alle Fragen rund um Österreichs zentrales Motorrad-Wintertreffen

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Bernhard S. » Mo 05 Feb, 2018 18:48

Lederclaus hat geschrieben:Genau da komm ich her, so 5 km südlich

Hört man gar nicht! :weg:
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 3012
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Myke » Mo 05 Feb, 2018 19:02

hang ... :gruebel: :weg:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 3199
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Wieder zurueck

Beitragvon WernerLE » Mo 05 Feb, 2018 20:00

Bin nach 850 km auch wieder gut Zuhause eingetroffen :-)
noch eine schöne Runde durch Kärnten mit Quartier in Weißbriach,
nur das eine Lager am Kettenradträger wollte ärger machen, wurde kurzerhand durch ein Neues aus dem tiefen Gründen im Beiwagerl ersetzt 8)
war wie immer schön mit Euch :smt023 :smt023 :smt023
nur die 3 Griller hätten es nicht so spannend machen müssen.....
ich liebe jede Stunde
Benutzeravatar
WernerLE
Ganz neu
 
Beiträge: 91
Registriert: So 07 Nov, 2010 00:43
Wohnort: Züri-Oberland

Re: Wieder zurueck

Beitragvon 005rs » Mo 05 Feb, 2018 20:41

Lecko mio,

Ihr seids alle scho verrückte hund!

Gruß Pit
Benutzeravatar
005rs
Wenigschreiber
 
Beiträge: 134
Registriert: Fr 04 Sep, 2009 09:51

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Hänsi » Mo 05 Feb, 2018 20:59

Dankschee, Dankschee und nomol Dankschee!

Schee war´s, kalt war´s, Schnee het´s ghet, Oatrige un´ Kren un´ Käsfondü het´s gae.
Viel bim Schrube zueguckt - guet wemm´ers Werkzeug für die andere debei het und selber nint brucht :lol:

trotzdem hab´au ich heut´noch mei Schlüsselerlebnis g´het.

Danke der TT-Orga und der TT-Combo

bis zum näggschde mol

Hänsi
9. Schwarzwälder Endurogespanntreffen X.X. - X.X. 2018. Terminbekanntgabe nur auf Anfrage bzw. Einladung.
Benutzeravatar
Hänsi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 240
Registriert: Fr 22 Okt, 2010 08:48
Wohnort: im schwarzen Wald

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Dreckbratze » Mo 05 Feb, 2018 21:20

kabel schon wieder umgestöpselt? :D
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 12368
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Achim » Mo 05 Feb, 2018 21:21

Undine und ich sind auch wieder zu Hause, waren um 14:30 in Neu-Ulm
und um 19:30 in Oestrich.
Leider musten wir ab Salzburg auf 4 Räder umsteigen. :omg:
Unser 3-Rad hat auf Höhe Salzburg-Flughafen den Vortrieb eingestellt und ließ sich auch durch intensive Beschraubung nicht mehr zum Leben erwecken.
Der "Freundliche" Händler in Salzburg konnte heute auf die schnelle nicht helfen. :ugly:
Wir sind dann auf einen Kombi umgestiegen, der war mit unerem Zeug komplett gefüllt(Rücksitze und Kofferraum). :floet:

Möchte mich auch im Namen von Undine bei Euch Allen für das tolle Wochenende bedanken, besonderen Dank an den quasi Festausschuß mit all seinen Helfern und Mitstreitern, den Wirtsleuten mit Ihrem Team (werde die Waage die nächsten Tage meiden) den Schmidt's für die Beherbergung auf der Anreise
zum wiederholten Mal und nicht zu vergessen Petrus :smt023 guter Job gemacht dieses Jahr.

Gryße
Undine und Achim
Benutzeravatar
Achim
Wenigschreiber
 
Beiträge: 393
Registriert: Mo 04 Okt, 2010 21:18
Wohnort: Rheingau

Re: Wieder zurueck

Beitragvon flotteLotte » Mo 05 Feb, 2018 21:30

Auch ich möchte mich wieder zurück melden.
Vielen Dank an meine Reisegefährten Wolfgang und Aynchel, das hat super funktioniert! Beide sind ebenfalls heile wieder zu Hause, aber werden sich sicher selbst noch melden.
Es war mein zweites TT, aber das erste mit richtig Schnee und echt viel Spaß beim Skiradel fahren!! Geiles Gefährt, eine Mischung aus Ski- und Motorradfahren :smt023 . Danke Andreas für's leihen :smt058 .

Natürlich möchte ich mich bei dem gesamten Orgateam und allen Helfern bedanken, es hat mir seeeeeehr viel Spaß gemacht!!!!!
Benutzeravatar
flotteLotte
Wenigschreiber
 
Beiträge: 140
Registriert: Fr 23 Jan, 2015 16:42

Re: Wieder zurueck

Beitragvon xs.rüdiger » Mo 05 Feb, 2018 21:35

ich bin gegen 15.oo Uhr am Zwischenziel gelandet.
die XS schnurrte wie ein Kätzchen, und so konnte ich mich, bei herrlichem Sonnenschein, ganz der großartigen Natur widmen.

Herzlichen Dank an das OrgaTeam, die Teilnehmer und Wirtsleute, die dieses Treffen für mich zu einem der Höhepunkte des Jahres machen.

Bis zum nächsten mal :grin:
Grüße, Rüdiger aus MH
Benutzeravatar
xs.rüdiger
Wenigschreiber
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 23 Nov, 2010 23:01
Wohnort: 45476 Mülheim a.d. Ruhr

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Hänsi » Mo 05 Feb, 2018 21:38

Dreckbratze hat geschrieben:kabel schon wieder umgestöpselt? :D


Nö warum?
Funktioniert doch so :omg:

Frag in nem viertel Jahr nochmal :lol: :lol: :lol:
9. Schwarzwälder Endurogespanntreffen X.X. - X.X. 2018. Terminbekanntgabe nur auf Anfrage bzw. Einladung.
Benutzeravatar
Hänsi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 240
Registriert: Fr 22 Okt, 2010 08:48
Wohnort: im schwarzen Wald

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Hänsi » Mo 05 Feb, 2018 21:41

Hat schon jemand was von Aynchel gehört?
Würde mich interessieren was das gestern war... :gruebel:
9. Schwarzwälder Endurogespanntreffen X.X. - X.X. 2018. Terminbekanntgabe nur auf Anfrage bzw. Einladung.
Benutzeravatar
Hänsi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 240
Registriert: Fr 22 Okt, 2010 08:48
Wohnort: im schwarzen Wald

Re: Wieder zurueck

Beitragvon flotteLotte » Mo 05 Feb, 2018 22:16

Nachdem wir den Hallgeber gewechselt hatten, lief die Kiste wieder. Die Frage ist nur, warum hat das Ding nach einem Jahr schon wieder versagt?
Letztes Jahr auf dem Heimweg TT war es das gleiche Problem. Damals ohne Ersatzteil im strömenden Regen ein Fall für den Schandwagen :smt013 !
Ich vertrete die Theorie, dass das Ding durch Wasser die "Programmierung" verliert und neu angelernt werden müsste :gruebel:. Um das zu testen müsste man den alten Geber nochmal einbauen und dies versuchen. Ich glaub, da hat er keinen Bock drauf :keule: :weg:
Benutzeravatar
flotteLotte
Wenigschreiber
 
Beiträge: 140
Registriert: Fr 23 Jan, 2015 16:42

Re: Wieder zurueck

Beitragvon fleisspelz » Di 06 Feb, 2018 00:12

Mit Uwe unsägliches Schneemobil zum laufen überredet :check:
Staudachers besucht und neue Kette an Lukas angepasst :check:
Mit dem Lukas freudvoll den Berg auf überwiegend geschlossener Glatteisdecke bezwungen :check:
Lorenzo, den ersten am Campingplatz begrüßt :check:
Liebevoll von Doris und Bernd empfangen worden :check:
1001 Kontrollfahrt absolviert :check:
Gulasch gegessen :check:
Noch mehr Gulasch gegessen :check:
Unsägliches Schneemobil an glücklichen Franzosen verschenkt :check:
Im Neuschnee gespielt :check:
Amerikanischen 60er Jahre Rennrodel an Uwe verschenkt :check:
Mit Uwe Geburtstag gefeiert (kontrollfahrend) :check:
Mit Doris Geburtstag gefeiert (zirbengeisternd) :check:
Gerti besucht (Schöne Grüße an alle!) :check:
Tolle neue Leute kennengelernt :check:
Tolle alte Gesichter wieder getroffen :check:
Urban remobilisiert :check:
ETZChris-ETZ nach Panne heimtransportiert :check:
Gompho Asyl gewährt :check:
und
und
und
undsoweiter

DANKE an alle die da waren!
A Traum!
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22271
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Wieder zurueck

Beitragvon Richy » Di 06 Feb, 2018 06:55

flotteLotte hat geschrieben:Ich vertrete die Theorie, dass das Ding durch Wasser die "Programmierung" verliert und neu angelernt werden müsste :gruebel:. Um das zu testen müsste man den alten Geber nochmal einbauen und dies versuchen. Ich glaub, da hat er keinen Bock drauf :keule: :weg:

Gehört hier zwar nicht her (ggf. mal un einen extra thread), aber der Hallgeber selber sollte eigentlich ein eher dummes Bauteil sein, also ohne weitere Mikroelektronik. So ist es zumindest bei den älteren Varianten von den Zweiventilern. Das eigentliche elektronische Bauteil "Hallgeber" sitzt irgendwo in der Dose und geht halt Temperatur- und altersbedingt kaputt. Auch schnelle Temperaturwechsel mögen die Dinger garnicht.
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3162
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Wieder zurueck

Beitragvon ETZChris » Di 06 Feb, 2018 08:59

Was ein tolles Treffen!
Danke allen für Bergung, Heimtransport, Gespräche und viel Spass!
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 3897
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Tauerntreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast