Fotos TT 2018

Alle Fragen rund um Österreichs zentrales Motorrad-Wintertreffen

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon Therion » Fr 09 Feb, 2018 13:01

Gibts schon auch taschentauglich, sind dann halt keine Allrounder.
Der Blechroller Olly hatte eine ziemlich kleine Kamera​ mit Festbrennweite am TT 2012 oder 2013. Da sind einige der Fotos im Bericht vom Motorang gelandet. Die Nachtaufnahmen waren traumhaft ! Der Olly kann halt auch fotografieren und beherrscht die Nachbearbeitung mit Lightroom.
Greetz
Steve​
Für kein Tier der Welt wird so viel gearbeitet, wie für die Katz.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3484
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon Aynchel » Fr 09 Feb, 2018 13:45

motorang hat geschrieben:Die vom Peter ist definitiv nicht für die Hosentasche ...
Die Sony hab ich daheim gelassen (ich hab die sehr ähnliche Sony Cyber-shot DSC HX90-V) , ist mit Handschuhen unbedienbar und alles ist recht filgran und nicht wetterfest, das war mir zu riskant.

Gryße!
Andreas, der motorang


weil ich mein Talent zum kaputt machen von Filigrantechnik kenne :omg:
kommt so eine richtige Kamera für mich auch nicht in Frage
ich dachte mehr an sowas

http://www.chip.de/artikel/Panasonic-Lu ... 83168.html

das Nachts da keine wirklich guten Fotos heraus kommen ist mit auch klar
dafür sind SensorChip und Blitzlicht einfach zu kein

https://www.vergleich.org/outdoor-kamer ... ccQAvD_BwE
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1837
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Fr 09 Feb, 2018 14:06

Die FT5 hab ich.
Was soll ich sagen :-| Ich hätte es lieber gelassen mit ihr :omg:
Nicht wirklich scharf, nicht wirklich weitwinkelig und als Zoom auch nicht wirklich gut. Bei Nacht nicht zu gebrauchen....
Unterm Strich ein unkaputtbares Teil das leider gar nichts wirklich gut kann.
Meine nächste wird ebbes gscheids! Wie der schwabe sagt :-D
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2735
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon Aynchel » Fr 09 Feb, 2018 14:30

oooch meno, dass wollte ich jetzt aber gar nicht hören
denn alles was da einen drauf setzten kann passt nimmer in die Jackentasche
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1837
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon T. » Fr 09 Feb, 2018 15:33

Nehmt Papier und Bleistift und seid kreativ... ;-)
z. B.
https://www.google.de/search?ei=5bB9WoS ... espjH1rJ-Q
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5706
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Fr 09 Feb, 2018 16:01

Aynchel hat geschrieben:oooch meno, dass wollte ich jetzt aber gar nicht hören
denn alles was da einen drauf setzten kann passt nimmer in die Jackentasche

Stimmt so nicht. von Sony gibt es schon wirklich klasse Dinger, die sehr gute Bilder machen und Lichtstarke gute Objektive haben. Aber halt nicht wasserdicht und sturzresistent.
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2735
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon Aynchel » Fr 09 Feb, 2018 16:38

hallo T
dazu fehlt mir etwas grundlegendes, nämlich Talent :floet:

ich gaub ich nehm mir ne etwas bessere Kamera für wenig Geld und lass es einfach drauf ankommen das sie kaputt geht

https://www.ebay.de/itm/PANASONIC-Lumix ... Swh21adqzu
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1837
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Fr 09 Feb, 2018 16:48

Die kann gute Bilder. aber bei Dunkelheit reicht es noch nicht.
Meine FZ 100 hat auch 2,8 aber bei Nacht rauscht es gewaltig.
Solche Bilder wie die vom Peter gehen damit noch lange nicht :cry:
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2735
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon Aynchel » Fr 09 Feb, 2018 17:10

und was müsste ich da nehmen ?
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1837
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon maulwurf » Fr 09 Feb, 2018 17:46

Servus mitanand,
hab aa no a paar Buidl, aufgenommen mit Panasonic FZ-1000.
Für Unterwegs liebäugle ich gerade mit einer Olympus ToughTG5......
Gruß
Beda
Dateianhänge
P1150005.JPG
P1140990.JPG
P1140978.JPG
P1150011.JPG
P1140984.JPG
P1140965.JPG
...für den kleinen Hunger zwischendurch...
P1140960.JPG
...und ab die Post...
maulwurf
Ganz neu
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 27 Nov, 2014 17:02

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon Myke » Fr 09 Feb, 2018 18:23

@aynchel

dem T. talentfreiheit nachzusagen, gleicht einem sakrileg. :-D
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 3196
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon RengDengMan » Fr 09 Feb, 2018 18:33

Meine 2 Liebelingscameras haben 17mm Festbrennweite
Blende 4
12 Megapixel, 1 Zoll Sensor
22 stufenlose Blenden, kreisrund !
Blitzschneller Focus und
keinerlei Rauschen bis 0,1 Lux
wasserdicht, staubgeschützt
hatten viele harte Stürze
seit 50 Jahren im täglich im Einsatz
( entspricht etwa 300 Millionen Einzelbildern in Stereo ! )

Einzigster Nachteil: Der Einlernvorgang dauert Monate :shock:

Hab noch keine Bessere gefunden.
Zuletzt geändert von RengDengMan am Fr 09 Feb, 2018 19:25, insgesamt 2-mal geändert.
Täglich wird das Leben wertvoller.
Benutzeravatar
RengDengMan
Ganz neu
 
Beiträge: 75
Registriert: Do 17 Jan, 2008 16:00

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon Myke » Fr 09 Feb, 2018 19:20

ich liebe nach wie vor meinen nikkormaten. technisch müsste es ja möglich sein, ein modul zu entwickeln, welches anstatt des filmes eingelegt wird und digitale photographie ermöglicht.
so eine optik gibts ja heut kaum mehr. :smt022 (zumindest erschwinglich).
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 3196
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon ragman » Fr 09 Feb, 2018 19:29

Ja, dieses Modul ist zu Anfang der Digitalphotographie durch alle Zeitschriften gegeistert, und auf Messen (als Dummy) gezeigt worden. Nur hat das halt afair niemand gebaut bzw. damals bauen können. Heute wäre das technisch sicher machbar, wenn man die Größe der Kameramodule der Handys bedenkt.
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2777
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Re: Fotos TT 2018

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Fr 09 Feb, 2018 19:40

Aynchel hat geschrieben:und was müsste ich da nehmen ?

Entweder https://www.digitalkamera.de/Testberich ... 10131.aspx
Oder wie schon geschrieben einen der Vorgänger. wenn die Videofunktion nicht so wichtig ist, keinen Deut schlechter.
Die Lumix fz1000 ist gut aber sehr groß.
Oder eben Wechsel objektiv in apsc Größe, wenn die Kamera möglichst klein sein soll eine Sony nex oder alpha ab der 5000 aufwärts.
Oder, mein persönlicher Favorit eine Olympus OMD EM-5 (Ich hoffe auf die Mark III noch dieses Jahr :super: ) und in ähnlich winzig die EM-10

Wie immer sind das aber extrem subjektive Empfehlungen und meine eigene Meinung.
Das kann auch ganz anders gesehen werden. :smt004
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2735
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Tauerntreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast