Korona Kampen???

Alle Fragen rund um Österreichs zentrales Motorrad-Wintertreffen

Korona Kampen???

Beitragvon Herbert H » Do 28 Jan, 2021 18:00

Gilt das nur für Wohnwagen???
Dateianhänge
Screenshot_20210128-175328.png
Herbert H
Wenigschreiber
 
Beiträge: 519
Registriert: Do 18 Jun, 2015 15:00

Re: Korona Kampen???

Beitragvon Richy » Do 28 Jan, 2021 20:58

Los, bauen wir unsere Seitenwagen fix um, damit wir drinnen schlafen können. Das ist dann ein Wohnwagen. :-D
Meinen Schweinetrog müsst ich um einen Meter verlängern, dann würde das gehen. Thöny mit ihrem Surfboard hats da schwieriger, könnte aber in Färthard-Manier einfach einen Schlafsack draufschnallen und so im Freien nächtigen. Steht ja nirgends, dass ein Wohnwagen ein Dach besitzen muss, oder?

Schwieriger wird dann schon der Einbau einer Toilette... :weg:
Das beste Werkzeug ist ein Tand in des tumben Toren Hand.
(eigene Erfahrung)
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 5556
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Korona Kampen???

Beitragvon Dreckbratze » Do 28 Jan, 2021 21:39

DAS wiederum wäre beim Worscht einfach, wie früher bei der Bahn :D
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16692
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Korona Kampen???

Beitragvon Herbert H » Do 28 Jan, 2021 22:15

Der Campingplatz muss offen sein, aber nicht bewirtschaftet???? Ist ein Zelt ein persönlicher Wohnraum??
Herbert H
Wenigschreiber
 
Beiträge: 519
Registriert: Do 18 Jun, 2015 15:00

Re: Korona Kampen???

Beitragvon Zimmi » Fr 29 Jan, 2021 09:45

Herbert H hat geschrieben:Der Campingplatz muss offen sein, aber nicht bewirtschaftet????

"Unbeaufsichtigt" heißt das Zauberwort - da geht's um Wohnmobilstellplätze, von denen es mittlerweile recht viele gibt. Da steht dann bei Gebührenpflichtigkeit ein Automat, an dem man ein Ticket für die beabsichtigte Aufenthaltsdauer lösen kann, und es gibt auch teils die Möglichkeit, Wasser zu zapfen und/oder Grau-/Schwarzwasser zu entsorgen.
Zelte aufstellen ist dort übrigens i.d.R. nicht genehmigt, auch mit dem Wohnwagen ist schon grenzwertig...
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 2821
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: Korona Kampen???

Beitragvon Straßenschrauber » Fr 29 Jan, 2021 09:55

Auf die Infrastruktur für die rollenden Dixi-Klohäuser schaue ich mit Neid.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 5793
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Korona Kampen???

Beitragvon motorang » Fr 29 Jan, 2021 10:40

Herbert H hat geschrieben:Der Campingplatz muss offen sein, aber nicht bewirtschaftet???? Ist ein Zelt ein persönlicher Wohnraum??


Da geht es doch darum dass man im Camper pennen kann, auch wenn die Campingplätze pandemiebedingt eben NICHT offen haben.
Für das Übernachten am Stellplatz brauchst Du Autarkie, damit wird eben der Kontakt minimiert.
Eigenes Klo, eigenes Wasser, Bett, Kochstelle - alles IM Fahrzeug.

Das alles ist aber nur da erlaubt, wo es eben explizit erlaubt ist (In A sind das außerhalb von Campingplätzen nur ausgewiesene Stellplätze, mit allen dort geltenden Regeln, die der Stellplatzbetreiber aufstellt). Je nach lokaler Verordnungs- und Gesetzeslage darfst Du einen Camper auch auf Privatgrund offen aufstellen, aber längst nicht überall (Tirol, Salzburg).

Mit "Camping" hat das alles nichts zu tun, das ist auf Stellplätzen meist sogar explizit verboten. Du darfst Deinen Camper auf einem Stellplatz für begrenzte Zeit aufstellen, ver- und entsorgen und Dich im Camper aufhalten, auch über Nacht. Der Außenbereich ist tabu. Kein Vorzelt, keine Wäscheleine, kein Tisch, keine Sessel - auch kein Grill, Ofen etc

https://de.wikipedia.org/wiki/Reisemobil-Stellplatz

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21696
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Korona Kampen???

Beitragvon Arne » Fr 29 Jan, 2021 11:13

nachdem die ersten Bedenkenträger schon vom Juni reden sehe ich hoffnungsvoll einem schönen September entgegen.
may the bridges i burn light the way
Benutzeravatar
Arne
Vielschreiber
 
Beiträge: 4920
Registriert: Di 22 Sep, 2009 14:38
Wohnort: 64686 Lautertal


Zurück zu Tauerntreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron