Seite 16 von 16

Re: TT 2016 Bilder und Bericht - Pix and stories

BeitragVerfasst: Di 09 Feb, 2016 07:19
von Aynchel
KNEPTA hat geschrieben:.............. nicht sehr ambitioniert unterwegs, vermutlich war das der Fehler....

Uwe


Geschwindigkeit stabilisiert :wink:

Re: TT 2016 Bilder und Bericht - Pix and stories

BeitragVerfasst: Di 09 Feb, 2016 10:20
von zweiradantrieb
Aha, das erklärt es, Danke !

Also wart Ihr nicht so am brennen wie wir letztes Jahr ? Kann mich noch gut an unseren doppelten Kurve-Aussenrand-Schneewall-Stecker erinnern, war schon knäpplich 8)

Re: TT 2016 Bilder und Bericht - Pix and stories

BeitragVerfasst: Di 09 Feb, 2016 11:23
von tosko
Richard aus den NL hat geschrieben:Filmchen

R.a.d.NL 8)


Excellent video! Thank´s for share. :check:

Re: TT 2016 Bilder und Bericht - Pix and stories

BeitragVerfasst: Di 09 Feb, 2016 11:26
von tosko
motorang hat geschrieben:Hey Tosko,
I translated G**gle to German, here:

tosko hat geschrieben:Hallo an alle! Ich bin dabei zu versuchen, den Deutschen zu übersetzen, die Fehlschläge zu entschuldigen.
Ich hoffe, dass Uwe (Knepta) den Unfall auf der Zufahrt zur Hütte gut überwunden hat. Ich habe mitgelitten, als ich gesehen habe, wie er sich über sein Motorrad geärgert hat. Manchmal gehen die Sachen halt nicht so gut, wie wir gehofft haben. Uwe, Du hast das BESTE Motorrad der Welt, pass darauf auf!
Dieses Treffen hat mir sogar noch besser gefallen als mein erstes, als ich Euch vor zwei Jahren kennengelernt habe.
Alles ist wunderbar gewesen, ich habe mich wieder mit den alten Freunden, Chris, Richard, Uwe, Andreas, Thoeny, Falk, Michael, Martin, Christian ... getroffen - die Liste ist lang, und es sind weitere dazugekommen: Thomas, und der türkische Bursche (sorry, ich habe Deinen Namen nicht behalten). Es tut mir leid, dass ich mich nicht an alle Eure Spitznamen erinnere.

Besonderen Dank an Martin und Christian, ohne deren Hilfe ich oben gar nicht angekommen wäre. Die Auffahrt war schwierig, und weil ich mich an einer Sehne des linken Beines verletzte, war die Abfahrt noch schwieriger. Das Hinterrad versuchte mich manchmal zu überholen. Jetzt, nach dieser Erfahrung, weiß ich was ich tun muß: nicht bremsen. Danke, Thomas, für Deine Hinweise!

Ich umarme Euch alle, und ich werde gerne zurückzukehren, um Euch alle wieder zu sehen.

Einige Menschen fragen mich wie es kommt , dass ich so weit zu diesem Treffen fahre, und ob es keine anderen in meinem eigenen Land gibt (Spanien).
Die Antwort ist, dieses Treffen ist EINZIGARTIG, und dessen ungeachtet, dass ich noch keinerlei Deutsch verstehe, und ich immer jemanden brauche, der mir die Witze und Anekdoten übersetzt, ist es ein Vergnügen, mein Interesse für die Motorräder mit Euch zu teilen, Euch einzigartigen und aufrichtigen Leuten, die ich so sehr schätze.

(...)

Richard, ich freue mich Dich am nächsten Tauerntreffen wieder zu sehen!


Hey Tosko, aside from the language problems and some misunderstandings, it was an outstanding joy to meet you again. The name of the Turkish guy is Birol, from Ankara, by the way.
I am glad you made it home well.

Andy


Thanks for the correct translation, Andy. Yes, Birol. I have seen him at the petrol station, near the border, with the Italian riders putting out the studs from their bikes.

Re: TT 2016 Bilder und Bericht - Pix and stories

BeitragVerfasst: Di 09 Feb, 2016 12:40
von KNEPTA
zweiradantrieb hat geschrieben:Aha, das erklärt es, Danke !

Also wart Ihr nicht so am brennen wie wir letztes Jahr ? Kann mich noch gut an unseren doppelten Kurve-Aussenrand-Schneewall-Stecker erinnern, war schon knäpplich 8)


Mit Licht waren wir auch heuer ziemlich flott, nur schneewalllos :fiessgrinz:

Re: TT 2016 Bilder und Bericht - Pix and stories

BeitragVerfasst: Mi 10 Feb, 2016 02:07
von Roll
motorang hat geschrieben:Auch an den Roll!

Gryße!
Andreas, der motorang


:tach:

Re: TT 2016 Bilder und Bericht - Pix and stories

BeitragVerfasst: Mi 10 Feb, 2016 08:15
von RengDengMan
Aynchel hat geschrieben:2016er Tauern Treffen
Auffällig ist der Thomas „Gatsch Hupfer“ mit deiner R100RT. Der ballert mit seiner Solo daher das einem Hören und Sehen vergeht. Gerade mal ne Schneekette hinter auf der Solo Kuh, nen Heidenau Winterreifen vorne und 30 Jahre Enduro Erfahrung machen ihn und sein Gefährt zur Rakete. Da komme ich nimmer hin.


Silokon-Vorderreifen also, viele ahnten ja eine geheime Klebkraft.
Manche wollten dran riechen, obs Bremsenreiniger ist.
Aber der Thomas hats scho drauf. :smt023 Respekt.

Da war ich in meiner Spät-Jugend ja ein Weichei dagegen:

Weichei.jpg
Weichei.jpg (39.04 KiB) 2708-mal betrachtet