Auffahrt überarbeitet und elektronische Schranke

Die Ablage für die Beiträge vergangener TT

Auffahrt überarbeitet und elektronische Schranke

Beitragvon Martin » Mo 01 Aug, 2011 10:17

Am Wochenende haben wir uns Hohentauern und die Edelrautenhütte einmal im Sommer angesehen - kaum wieder zu erkennen. Auf alle Fälle ist der Teerbelag von der Auffahrt ab der zweiten Kurve komplett abgefräst und der Weg jetzt geschottert und verdichtet. Statt der manuellen Schranke mit persönlicher Ansprache der Mautnerin soll nun eine elektronische Schranke montiert werden. Wie man das beim Tauerntreffen regeln will, wird derzeit noch im Gemeinderat diskutiert. Wie uns der Hüttenwirt mitteilte, ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Und wir ergänzen: So ein gemütliches Auffahrtsbier bei der Mautnerin würde dann auch flach fallen.

Bin gespannt, wie diese ganze Angelegenheit bis zum TT2012 geregelt wird.

Auf alle Fälle war es interessant, diese Gegend einmal im Sommer zu besuchen. Die Auffahrt erscheint viel steiler und gefährlicher als im Winter - und irgendwie war es viel zu grün.

Viele Grüße

Martin + Heidi
Martin
Ganz neu
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 07 Dez, 2005 07:35

Beitragvon Rei97 » Mo 01 Aug, 2011 10:55

Also:
was mir beim Befahren zu Pfingsten auffiel, ist die stellenweise schon ziemlich ausgearperte Schotterschicht. Tiefe Spurrillen und die üblichen Querfugen an Steilstücken, die schnell tiefer werden, machen die Strecke bald nur noch mit Geländefahrzeugen befahrbar. Für eine Naturstrasse ist das einfach zu vielbefahren. Die können die 3 mal jährlich renovieren. Ob das dann so viel billiger war als eine Asphaltdeckschicht, scheint fraglich.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 6355
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Beitragvon Thoeny » Mo 01 Aug, 2011 11:20

Irgendwie fand ich es auch immer sehr nett, bei der Mautnerin zu halten und einen kurzen Plasuch zu halten. :?
Man kann doch Barbar sein und trotzdem Blumen lieben.
(Asterix und die Goten)
Benutzeravatar
Thoeny
nur echt mit dem charismatischen Defekt
 
Beiträge: 4729
Registriert: Do 23 Jun, 2005 21:39

Beitragvon Dreckbratze » Mo 01 Aug, 2011 16:28

dito. wobei das "ankomm-und-mut-hol-bier" an der maut auch ohne mautnerin zelebriert wird. aber mit ist schöner!
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15751
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Auffahrt überarbeitet und elektronische Schranke

Beitragvon motorang » Mo 17 Okt, 2011 20:40

Update

die Strecke ist jetzt neu asphaltiert, und die elektronische Schranke in Betrieb. 6 Euro pro Fahrt (für Omnibusse mehr). Das Ding kann Euromünzen und Euroscheine, der Wirt hat die einzige Funkfernbedienung.

Der Bürgermeister überlegt wie wir das beim Treffen handhaben können, wo wir doch öfter auf und ab fahren werden.

Mal schauen.

Gryße!
Andreas, der motorang
Keepin' the Horse Between Me and the Ground.
(Seasick Steve, eighth album, October 7, 2016)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21177
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Auffahrt überarbeitet und elektronische Schranke

Beitragvon KNEPTA » Mo 17 Okt, 2011 21:01

motorang hat geschrieben:Update

die Strecke ist jetzt neu asphaltiert, und die elektronische Schranke in Betrieb. 6 Euro pro Fahrt (für Omnibusse mehr). Das Ding kann Euromünzen und Euroscheine, der Wirt hat die einzige Funkfernbedienung.

Der Bürgermeister überlegt wie wir das beim Treffen handhaben können, wo wir doch öfter auf und ab fahren werden.

Mal schauen.

Gryße!
Andreas, der motorang


:shock: Asphaltiert ??????!!! :shock:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14553
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Beitragvon fleisspelz » Mo 17 Okt, 2011 21:09

6 Euro pro Kontrollfahrt? Uiuiuiuiuiui....
..........................
... wenn Du wissen willst, was Gott von Geld hält, dann schau, wem er es gibt ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23441
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Auffahrt überarbeitet und elektronische Schranke

Beitragvon motorang » Mo 17 Okt, 2011 21:13

Was unter dem Schnee ist ist mir eh wurscht. Und ich glaube es geht nur um die Mautstraße, nicht den Parkplatz oder die Hüttenzufahrt. Glaub ich.

6 Euro pro Kontrollfahrt gehen gar nicht, das sah der Bürgermeister auch ein. Mein Vorschlag war eine Freigabe fürs Wochenende (schrankenlos) und wir kassieren 5 Euro pro Nase und übergeben das an die Gemeinde.

Ist noch in der Nachdenkphase.

Gryße!
Andreas, der motorang
Keepin' the Horse Between Me and the Ground.
(Seasick Steve, eighth album, October 7, 2016)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21177
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Beitragvon KNEPTA » Mo 17 Okt, 2011 21:14

fleisspelz hat geschrieben:6 Euro pro Kontrollfahrt? Uiuiuiuiuiui....


I kauf a Tageskarte !!


Uwe


Justus, du hast ja eh Schrankenerfahrung :wink:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14553
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Beitragvon fleisspelz » Mo 17 Okt, 2011 21:40

KNEPTA hat geschrieben:
fleisspelz hat geschrieben:6 Euro pro Kontrollfahrt? Uiuiuiuiuiui....


I kauf a Tageskarte !!


Uwe


Justus, du hast ja eh Schrankenerfahrung :wink:


Ja schon, aber ich will 2013 wiederkehren dürfen 8)
..........................
... wenn Du wissen willst, was Gott von Geld hält, dann schau, wem er es gibt ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23441
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Beitragvon Dreckbratze » Di 18 Okt, 2011 15:28

kneeler-knepta mit airride-system :-D
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15751
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Beitragvon dirk » Di 18 Okt, 2011 15:43

Jetzt verstehe ich den t5 Räderwunsch...
Dress for the Career You Want, Not the One You Have
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5903
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Beitragvon Dreckbratze » Di 18 Okt, 2011 16:14

ich befürcht nur, mit den avons komme ich wieder auf 18" gesamthöhe :roll: :grin:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15751
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Beitragvon fleisspelz » Di 18 Okt, 2011 16:40

Beim Bertel Hinterrad ist der Unterschied zwischen AVON Safety Mileage MK II in 5.00 X 16 zum Heidenau K 66 in 130/80-16 ziemlich genau 10 Zentimeter Raddurchmesser ( etwas mehr ) :shock:
..........................
... wenn Du wissen willst, was Gott von Geld hält, dann schau, wem er es gibt ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23441
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Beitragvon motorang » Di 18 Okt, 2011 18:06

So
hab heute mit dem Herbert Hüttenwirt telefoniert.

Nix Asphalt.

Alles wie im Sommer nur mit Schranke. Neu gemachte Schotterstraße bis rauf, oben am Parkplatz nur ein paar Felsen eben gefräst, weiter Schotterstraße bis zur Hütte.

Soll wohl bis auf Weiteres auch so bleiben.

Herbert bespricht mit dem Bürgermeister die Möglichkeit einer praktikablen Lösung bis Ende des Monats!

Gryße!
Andreas, der motorang
Keepin' the Horse Between Me and the Ground.
(Seasick Steve, eighth album, October 7, 2016)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21177
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Nächste

Zurück zu Tauerntreffen Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast