Rückkehr-Fred

Die Ablage für die Beiträge vergangener TT

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon fleisspelz » Sa 09 Feb, 2013 03:35

lallemang hat geschrieben:Sodele ;-)

Es hat grad zwei Uhr geschlagen, als ich anfing den Schlumpf
abzurödeln. Tot, aber glücklich - ähh, Moped geht´s gut, hat
halt 3398Km mehr drauf - am Vorderrad gemessen :-D

Good News!
Schlaf gut Peter und bis bald!
Und: Chapeau!
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22206
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon kahlgryndiger » Sa 09 Feb, 2013 05:42

Mhhh ... er schläft wohl noch.
Na dann, schaue ich später noch mal rein bei dem Weltreisenden :-D
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15352
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon Christoph » Sa 09 Feb, 2013 08:34

High Peter,
:smt023
wer nicht weggeht kommt nicht wieder....(Michael Baumann)
Christoph
wann, wenn nicht jetzt
wo, wenn nicht hier
wie, wenn ohne Liebe
wer, wenn nicht wir
Rio Reiser
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2665
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon Bernhard S. » Sa 09 Feb, 2013 09:20

Na dann, Kradulation zur gesunden Rückkehr erstmal!
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 2978
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon Blechroller » Sa 09 Feb, 2013 10:00

Schöne Fahrt!

OllY
Oxymoronscher Kradist
"Your motor sounds different!"

Lederfransen kann man sogar verchromen

Photonen
Benutzeravatar
Blechroller
Vielschreiber
 
Beiträge: 5854
Registriert: Di 04 Okt, 2005 22:13
Wohnort: Freising (bei München)

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon lallemang » Sa 09 Feb, 2013 17:25

Danke! :-D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12956
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon KNEPTA » Di 12 Feb, 2013 00:23

Der lallemang in Niklasdorf

Gebastel:

Vorher und Ursache gewisser Vergaserproblemchen....

Bild

Nachher

Bild

und vorne

Bild

da freut sich wer

Bild

Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 12296
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon lallemang » Di 12 Feb, 2013 01:54

Ach wie fein! :smt049 Dank´Dir Uwe :D

War grad nochmal unterwegs - ohne Gebäck - mann die wiegt ja garnix :smt005
Und die K60 sind ein Traum. Die waren bei der Abreise noch jungfräulich.
Vorhin der Col de la Bataille im Regen :super:
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12956
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon Dreckbratze » Di 12 Feb, 2013 17:12

übertreib´s nicht, jetzt hast du den wahnsinnsritt gut hinter dich gebracht, da musst du nicht vor der haustür irgendwelche stunts drehen :wink:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 12243
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon lallemang » Di 12 Feb, 2013 17:42

Das Boot mu§ das abkönnen ;-)

Nee, nixs poor man´s racing. Ist einfach da, wo Michelin und Mitas
schon zu schieben anfangen, klebt das Zeug einfach satt :super:
Und durch die breiteren Reifen ist die Huddel etwas störrischer geworden
- ich mag das - liegt einfach satt :D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12956
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon motorang » Fr 15 Feb, 2013 10:07

Übrigens ist der aus dem Wald geborgene Bruchpilot auch gut daheim angekommen, keine weiteren Blessuren an Mensch oder Maschine zu bemerken. Was uns freut!

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18366
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon fleisspelz » Mi 17 Apr, 2013 13:46

Scotlandbiker hat geschrieben:Wieder Daheim!!!!!!!!!!

Liebe Tauerntreffler!

Vorab möchte ich mich ganz, ganz herzlich bei Euch Allen für die zahlreichen Anrufe, Emails, Postkarten und Besuche bedanken.
Es ist ein tolles Gefühl Freunde zu haben, die an einen denken!!

Was ist denn nun passiert?
Kathrin und ich haben uns nach dem Mittagessen, am Freitag, in der Bergehube von unseren schottischen Freunden getrennt und wollten zu Staudachers, um eine Schneekette für Kathrins Transalp-Gespann anfertigen zu lassen. In Höhe Pöls, ca. 10 km vor Judenburg, habe ich eine Schneeverwehung auf der Straße ignoriert.
Ich war mir sicher, dass diese für meinen „bespikten“ Hinterreifen und dem Immler Nokian auf dem Seitenwagen kein Problem darstellen dürfte.

Dies war ein folgenschwerer Irrtum!
Die „Fuhre“ brach nach links aus und ich rutschte zwischen die Gabel eines bereits stehenden Traktors in den Gegenverkehr.
Vermutlich im letzten Moment vor dem Aufprall habe ich die linke Hand aus der Lenkerstulpe gezogen, wobei sich meine Armbanduhr irgendwo verhakt hat.
Eine nette Dame aus Hohentauern, die ehrenamtlich beim Roten Kreuz arbeitet, hat mich daraufhin mit ihrem PKW in die Klinik nach Judenburg gefahren, wobei ich bereits eine Viertelstunde nach dem Unfall von einem Handchirurgen inspiziert wurde.
Als sie mein Thermohemd zerschneiden wollten legte ich ein Veto ein und zog das Hemd noch eigenständig aus. Als das Handgelenk daraufhin hinunterklappte verlor selbst ich meinen Humor. Die anschließend gefertigten Röntgenbilder ergaben einen Trümmerbruch am Mittelhandknochen sowie an Elle und Speiche der linken Hand. Eine Not-OP wurde für 17:oo anberaumt und dauerte bis 2o:3o Uhr.
Auf Grund der starken Prellung konnte die Wunde nicht geschlossen werden und wurde lediglich rundherum getackert und verschnürt (kenn ich ansonsten nur bei Rollbraten). Die OP habe ich mir unter örtlicher Betäubung (Kreuzstich) angesehen. Es wurden ferner 3 Titaniumplatten verbaut, die ich nun mein Leben lang mit mir rumschlepp!
Bei der zweiten OP am Montag wurde die Wunde weiter zugezogen und mit der dritten OP am Freitag letztendlich geschlossen.
Der 1. Oberarzt gab dann am Samstag das OK für den Rücktransport am Sonntag. Um 19:oo wurde ich mit dem Medicar abgeholt und kam auf Grund von widrigen Verkehrsverhältnissen am Montagmorgen um 04:3o Uhr zu Hause an.

Danke an dieser Stelle noch einmal für Eure Unterstützung.

Nun beginnt für mich die schwierigste Zeit, denn ich muss mich in Geduld üben. :roll:

Ich bin mir aber sicher, in spätestens 6 Wochen wieder auf dem Gespann oder auf der Solo zu sitzen.

Die beim Tauerntreffen für Samstag angekündigte Ausfahrt hole ich, wenn gewünscht, im nächsten Jahr selbstverständlich nach!

Schön, dass es Euch gibt!!!!!

LIEBE GRÜSSE vom Scotty Rainer


Good News!

Ich habe gestern mit Rainer telefoniert.
Seit Sonntag fährt er wieder Mopped und hat seine erste Paarhundertkilometertour schon hinter sich. Regelmäßige brave Physiotherapie und ein unbeirrbarer Dickkopf waren sein Rezept

Well done Rainer!
Weiter gute Besserung!
..........................
... there is a crack in everything, that's where the light gets in ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22206
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon T. » Mi 17 Apr, 2013 14:47

Boah eh.... :respekt:
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 5657
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon altf4 » Mi 17 Apr, 2013 21:17

gute nachrichten o) das freut,

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 6449
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Rückkehr-Fred

Beitragvon KNEPTA » Mi 17 Apr, 2013 21:22

Puh....

Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 12296
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

VorherigeNächste

Zurück zu Tauerntreffen Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast