Knarzendes Feldbett

Camping, Kocherei, Fotografieren, Navigation etc.

Re: Knarzendes Feldbett

Beitragvon Richy » Mo 24 Feb, 2020 21:41

Dreckbratze hat geschrieben:wieso, du hast doch behauptet, es hilft gegen flatulenzgeräusche :smt005

Hmm, das wird jetzt etwas spezifisch, aber rein physikalisch gesehen würde das, im Bereich der Arschbacken angewendet, tatsächlich das Geräusch beseitigen.. :weg:
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4498
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Knarzendes Feldbett

Beitragvon Rei97 » Mi 26 Feb, 2020 12:18

Also:
Jenun, jetzt weis man, wie das gehen kann, aber nicht muss. :gruebel:
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5904
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Knarzendes Feldbett

Beitragvon der Gärtner » Mi 26 Feb, 2020 19:22

Rei97 hat geschrieben:Also:
Für solche Zwecke verwende ich multi gleit.
...
Ich behaupte, dass das auch die Flatulenzgeräusche beseitigt.

Nä, leider nicht... :(
Ursache wird wohl das Material des Bezuges sein (irgend so ein beschichtetes Nylongewebe). Segeltuch ist vielleicht besser. Aber nun auch noch einen anderen Bezug kaufen...?
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
Ganz neu
 
Beiträge: 78
Registriert: Fr 08 Feb, 2019 19:11
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Knarzendes Feldbett

Beitragvon Dreckbratze » Mi 26 Feb, 2020 20:10

vielleicht gibt sich das auch wenn der bezug ein bisschen ausgeleiert ist.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 14731
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Vorherige

Zurück zu Unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste