Soft luggage pannier systems?

Camping, Kocherei, Fotografieren, Navigation etc.

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Straßenschrauber » Sa 23 Mai, 2020 12:18

Mal kurz rangehalten. Solide Schlosserarbeit ...

Der Schmodder auf dem Sebring war mal ein Halteriemen. Ging ganz schnell :ugly:
Dateianhänge
Abstandshalter Weichgepäck.JPG
Abstandshalter Weichgepäck.JPG (145.1 KiB) 154-mal betrachtet
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Straßenschrauber » Sa 23 Mai, 2020 12:55

Gerade erreichen mich Fotos massiver Schutzvorrichtungen, teils zusätzlich zu Kofferträgern.

Da kann man ja gleich Koffer draufschnallen.
Haben viele Vorteile, die Dinger!
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon heiligekuh79 » Sa 23 Mai, 2020 13:03

hallo markus,

an der slr habe ich zwei 1,5 mm alu- riffelbleche. die hatte ich zufällig genau passend noch vorrätig. ein karosseriebauer hat sie mir mit einer maschine gebogen.
die bleche werden außen nur leicht lauwarm. weil sie mir auch optisch besser gefielen als die original-abdeckungen, habe ich sie dran gelassen, als ich endlich passende kofferträger für die slr fand.
ich habe dir zwei fotos mit dem handy geschickt. ich kann immer noch keine bilder hier rein stellen :oops:
wenn du die bilder hier rein stellen möchtest, würde ich mich drüber freuen.

gruß

regina
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 2549
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Straßenschrauber » Sa 23 Mai, 2020 13:07

Gerne!
Mit z.B. https://resizeimage.net kannst Du auch unterwegs Handy-Fotos passend fürs Forum beschneiden und verkleinern.
War auch hier mal Thema.
Dateianhänge
heiligekuh-2.jpg
heiligekuh-2.jpg (282.27 KiB) 139-mal betrachtet
heiligekuh-1.jpg
heiligekuh-1.jpg (208.2 KiB) 140-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Straßenschrauber am Sa 23 Mai, 2020 13:14, insgesamt 2-mal geändert.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Aynchel » Sa 23 Mai, 2020 13:09

Straßenschrauber hat geschrieben:Gerade erreichen mich Fotos massiver Schutzvorrichtungen, teils zusätzlich zu Kofferträgern.

Da kann man ja gleich Koffer draufschnallen.
Haben viele Vorteile, die Dinger!


Alu Koffer sind meisst zu groß, man schleppt zu viel Gelump mit sich herum und im Gelände hauen sie einem böse in die Hacken
von da her haben beide Systeme ihre Berechtigung
die Alu Koffer nutze ich nur für Urlaubs Campingtouren, aber da haben sie unbestreitbare Vorteile :-D

Bild
https://i.postimg.cc/FvqDh2Cg/PICT0112- ... porter.jpg
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2840
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Straßenschrauber » Sa 23 Mai, 2020 13:10

Verstehe :ugly:
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Laternenschrauber » Sa 23 Mai, 2020 13:21

Der Achim empfiehlt von Berufswegen vermutlich Schamottsteine um den Auspuff zu legen, sicher ist sicher :).

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials. Bild
Laternenschrauber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 185
Registriert: Mo 04 Nov, 2019 19:28

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Straßenschrauber » Sa 23 Mai, 2020 13:22

Die Schutzbleche von Regina überzeugen mich nicht.
Viel zu groß, viel zu schwer.
Und vor allen Dingen sind sie nicht belüftet, da staut sich doch die Hitze drunter.
Wenn das flächig sein soll, würde ich das mit Streckmetall, Lochblechen oder so machen.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Dreckbratze » Sa 23 Mai, 2020 13:27

wieso, da geht doch beim fahren luft zwischen auspuff und blech durch? und selbst wenn nicht, ruhende luft dämmt gut.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15045
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Dreckbratze » Sa 23 Mai, 2020 13:29

ich würde einen bügel aus rundmaterial bevorzugen, der sieht ohne taschen ( die hat man ja schliesslich nicht dauernd drauf) dezenter aus. ist aber geschmacksache.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15045
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Straßenschrauber » Sa 23 Mai, 2020 13:29

:check: Mal sehen, wo ich Material herbekomme.
Eine Vorrichtung zum Biegen hab ich, bis 10 oder 12mm sollte gehen.

Wobei ich eigentlich noch über die Idee vom Tom nachdenke, ein Edelstahlblech auf den Auspuff unter dem Seitendeckel zu schnallen.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Straßenschrauber » Sa 23 Mai, 2020 20:23

Der Seitendeckel bei der XT600 43f hat serienmäßig einen Abstandshalter, einen Gummipuffer.
Bei Belastung kommt der an den Auspuff.
Auf die Gummipuffer-Halterung klemm ich ein dünnes Edelstahlrohrstück, et voilá.

Muß nur noch ein passendes Stück auftreiben, Innendurchmesser ab 23mm.
Und mir überlegen, wie das Ende von dem Rohrstück aussehen soll, damit der Auspuff nicht zerkratzt werden kann. :gruebel:

Vielleicht ist die Idee auch nicht so gut, dann bleibt's bei einem Stück Edelstahlblech, mit einer Edelstahl-Schlauchschelle am Auspuff festgemacht.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Richy » Sa 23 Mai, 2020 20:46

Probiere es einfach aus, aber immer wieder anhalten und nachschauen. Bei mir hab ichs damals nach ein paar Kilometern gerochen und alle Maßnahmen haben nix gebracht, bis in Nevada meine Tasche quasi gebrannt hat. Zwischendurch wurde sie immer wieder warm, war also durchaus zu bemerken.Unterwegs hatte ich jedoch nur wenig Möglichkeiten, das korrekt zu fixen.

Immerhin hatte ich kein Deospray dabei... *stink* :ugly:
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4657
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon heiligekuh79 » So 24 Mai, 2020 06:51

ich liebe nun mal alu-riffelblech :-D
mit satteltaschen bin ich zwei touren mit der slr gefahren, jeweils 4 wochen, mitte august bis mitte september. in griechenland war es heiß, in andalusien und marokko sehr heiß. die bleche wurden nur leicht lauwarm.
auf dem foto sieht man es nicht, aber zwischen der gelochten plastikabdeckung und dem riffelblech ist ein spalt von ca 2 cm. dort ist der auspuff noch schmaler. das riffelblech beginnt erst dort, wo der auspuff seinen vollen umfang hat und steht ca 1 cm nach außen ab. da kann reichlich luft durch.
mir war es wichtig, für die taschen eine volle auflagefläche zu haben, an die keine heiße luft vom auspuff strömen kann. eine gitterkonstruktion finde ich bedenklich, weil das heiße metall sich in die taschen drücken kann, die sich dann möglicherweise verformen und trotzdem an den auspuff kommen, etwa so, als ob man einen kronkorken auf ein stück wachs legt. möglicherweise hilft ja auch die riffelung noch ganz minimal. mini-kühlrippen kwasi.
der kofferträger kam erst später. ich habe zwei 30 liter hepco&becker junior koffer dafür. die 40 liter koffer waren mir zu breit.
der rechte koffer hat bei dem unfall mit der slr im oktober 19 zum glück auch verhindert, daß mein rechtes bein unter dem motorrad zerquetscht wurde. am koffer sieht man kaum spuren.
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 2549
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Soft luggage pannier systems?

Beitragvon Straßenschrauber » So 24 Mai, 2020 09:54

heiligekuh79 hat geschrieben:koffer hat bei dem unfall ... auch verhindert, daß mein rechtes bein unter dem motorrad zerquetscht wurde.
Auch ein Vorteil von Koffern.
Ich bin bei einem Sturz mit dem Knie unter einem Koffer eingeklemmt worden.

Kann so oder so kommen.
Aber hier geht es ja nicht um die Frage, ob Koffer oder Weichgepäck besser ist.

Für den Seitendeckel meiner XT600 hat mir mein Hochleistungsrechenzentrum heute morgen eine überraschend einfache Lösung vorgeschlagen, die ich nachher ausprobiere.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 4216
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

VorherigeNächste

Zurück zu Unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste