komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Camping, Kocherei, Fotografieren, Navigation etc.

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon kahlgryndiger » So 09 Mai, 2021 07:41

motorang hat geschrieben:Das Leben geht weiter.
Jetzt gibt es mehr Zubehör für den Mini-Weber - eine (steckbare) Haube beispielsweise und eine Grillplatte!

Ich konnte nicht widerstehen ... :-D und auch bei dem Tischchen bin ich schwach geworden :omg: 8)
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16923
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon ETZChris » So 09 Mai, 2021 08:51

motorang hat geschrieben:Das Leben geht weiter.
Jetzt gibt es mehr Zubehör für den Mini-Weber - eine (steckbare) Haube beispielsweise und eine Grillplatte!

https://skotti-grill.eu/shop/

Gryße!
Andreas, der motorang


Die hab ich auch seit ein paar Wochen. Praxistest steht aber noch aus.
Das tolle an der Haube ist, dass sie auch als halboffener Windschutz verwendet werden kann.
Die beigelegte Zange ist schick. Mal sehen, wie lange sie hält.
Dateianhänge
20210509_095404.jpg
20210509_095335.jpg
20210509_095316.jpg
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4413
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon motorang » So 09 Mai, 2021 09:25

Martin M hat geschrieben:Als nur sporadisch Grillender habe ich den Weber Go Anywhere zuhause im Einsatz. Scheint ein ähnliches Konzept zu sein, den Preis habe ich durch Gebrauchtkauf erfolgreich reduziert. Damit bin ich recht zufrieden, Zubehör gibt es auch reichlich.


Der Unterschied ist das Packmaß! Der Skotti packt komplett flach, Größe eines zusammengeklappten Notebooks.
Und er kann Gas oder Kohle wahlweise.

https://www.outdoortest.info/skotti-grill-cap/

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21698
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon ETZChris » So 09 Mai, 2021 13:57

Exakt.

Ich habe den Skotti genommen, weil er perfekt unter meine Küchenkiste zwischen die Auszüge passt.
Und die Haube mit Tasche passt auch mit drunter.
Dateianhänge
20210509_145413.jpg
20210509_145442.jpg
20210509_145428.jpg
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4413
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon motorang » So 09 Mai, 2021 17:41

Ich hab heute zwei Goldbrassen drauf gegrillt, im Körbchen. Ohne Rost, auf Holzkohle.
Da freu ich mich schon auf die bestellte Haube - musste mich wieder mal mit Alufolie behelfen, macht viel Müll und man muss sie gegen Wegfliegen sichern.

skotti_kohle_brassen.jpg
skotti_kohle_brassen.jpg (38.53 KiB) 472-mal betrachtet


Jetzt ist der zerlegte Scotty platzsparend in den Tellerfächern des Geschirrspülers und nimmt ein Vollbad :D

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21698
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon kahlgryndiger » So 09 Mai, 2021 18:52

Wunderbar :smt023
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16923
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon Gustav » Di 11 Mai, 2021 07:14

Da bin ich aber platt. Habe gerade die Kocherei von Esbit über Spiritus auf top Benzinbrenner ( DDR, Enders, Petroleum/Diesel Geniol groß) umgestellt und dann sowas.
Man kommt einfach nicht der Technik hinterher. Darf man sich denn noch mit dem alten Geschisse daneben zeigen. Da kauft man sich ein Tarp und schon kommen die ersten Antikrabbelzelte für Nichtkleine? :-D

Gustav
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 639
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon motorang » Di 11 Mai, 2021 07:21

Das ganze alte Zeug koexistiert friedlich nebenher!
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21698
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon Gustav » Di 11 Mai, 2021 07:28

GOTT SEI DANK. Sonst hätte ich den Borde vergessen können. Im Netz gerade für 270€ gesehen.
Neuzeitlich sollte ich dann mal über einen Elektro-Ventilenti-Kocher nachdenken. Strom gibt es bald immer wo es auch Benzin gibt. :check:
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 639
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon hiha » Di 11 Mai, 2021 07:46

Nixda Strom: Es wird umgestellt auf Wasserstoff. Umweltfreundlich, kommt bald auch aus der Steckdose. Und braucht keinen extra Sauerstoff für ein detonierendes Gasgemisch, die 20% O2 in der Luft reichen. Und man kann die 800bar-CFK-Wickelflasche, ausreichend für eine dreitätige Trekkingtour mit 2 Personen, locker auf die Kraxn klebebandeln...

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15374
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon Gustav » Di 11 Mai, 2021 08:50

Ok, dann aber auf deine Kraxe und bist dann der Spähtrupp. Meine Kraxe ist noch eine FR Gyro - gut für 27kg :grin:
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 639
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon Gustav » Di 11 Mai, 2021 08:54

Danke Hans, mein Übersetzungsbuch füllt sich.
Bayern-klebebandeln / NRW - schlabberig rumbaumeln :-D
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 639
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon hiha » Di 11 Mai, 2021 10:18

Neudeutsch heißt man das ja "tapen" (sprich täipen). Das wollte ich vermeiden.

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15374
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon butzehund » Di 18 Mai, 2021 18:30

speziell für den Kahlgryndigen : https://www.youtube.com/watch?v=fFfbslzVLDI
Gruß,
Lutz
butzehund
Wenigschreiber
 
Beiträge: 410
Registriert: Do 02 Feb, 2017 10:47
Wohnort: Birstein-Vogelsberg

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon Dreckbratze » Di 18 Mai, 2021 19:21

Hans, in Nordeutschland nimmt man dazu ein Tüdeltau. :lol:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16706
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

VorherigeNächste

Zurück zu Unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste