Erfahrungen mit Garmin ZUMO 210

Camping, Kocherei, Fotografieren, Navigation etc.

Re: Erfahrungen mit Garmin ZUMO 210

Beitragvon Straßenschrauber » Mo 15 Jan, 2018 21:59

Am Mopped taugt ein Smartphone leider nur bei Schönwetter. Bei Feuchtigkeit wird es unbedienbar.
Einspruch! Zumindest für Android gibt es Progrämmchen, die den Bildschirm komplett sperren, dann können auch Tau und Regentropfen nichts bedienen.
Bei Copilot gibts das Killerfeature "Bewegungssperre", da kann ab einer einstellbaren Geschwindigkeit der Bildschirm gegen Bedienung gesperrt werden.

Das Problem bei Smartphones ist die Stromversorgung über microUSB, das taugt nicht fürs Motorrad, nach 3 kaputtgerüttelten Kabeln ist die Steckdose im Smartphone hin, jedenfalls auf der SR.
Das ist bei einigen Motorrad-Navis besser gelöst, z.B. bei vielen Garmin-Geräten.

Beim Smartphone ohne externe Stromversorgung, mit allen Energiesparmöglichkeiten am Gerät und in der Navi-Software, dazu die Option "Bildschirm an nur bei Navigationsanweisungen" hält der Akku länger, bei mir werden es manchmal unter allergünstigsten Umständen 8 Stunden, das kann reichen, wenn bei jeder Pause mit 2 Ampère geladen wird.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 2059
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Erfahrungen mit Garmin ZUMO 210

Beitragvon motorang » Di 16 Jan, 2018 06:20

Servus,
ah so - ich muss das Ding allerdings tatsächlich unterwegs bedienen, neue Ziele eingeben, zoomen und so Sachen, weil ich verwende das selten nur um von einem trockenen Ort A nach B zu kommen. Strecken mit 10 Zwischenzielen werden schon sehr mühsam mit dem Zumo, abgesehen davon dass man Zwischenziele auch unterwegs rauslöschen muss wenn man nicht auf 50 m genau durchfährt.
"Unbedienbar" ist es ja auch mit Bedienungssperre, das ist mir kein Ausweg :D

Android-Navigation samt Kabeltipp gibt es da: viewtopic.php?f=44&t=14961&start=15&hilit=active

HIER gibt es Garmin-Zumo-Geschichten.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 18375
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Vorherige

Zurück zu Unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast