Der Dutch Oven Fred

Camping, Kocherei, Fotografieren, Navigation etc.

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon ssr-wolf » Mi 08 Jun, 2016 15:59

Wie schwer ist so ein 10-Zöller Alu hartanodisierter DO ?
Mag Eintöpfe sehr, bin schon hungrig ...
... black is the color and nine is the number ...
Benutzeravatar
ssr-wolf
Wenigschreiber
 
Beiträge: 678
Registriert: Di 14 Feb, 2012 18:55

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon motorang » Mi 08 Jun, 2016 16:07

Unter 1,7 kg

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19700
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon kahlgryndiger » Mi 08 Jun, 2016 16:40

Ich lege gleich wieder los. Des Hasns Hühnerbeine haben mich inspiriert.
Mangels Aussenkochstelle halt auf der Herdplatte, freue ich mich schon den ganzen Tag drauf :-D
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16139
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon kahlgryndiger » Mi 08 Jun, 2016 19:32

Und ich habe beim Einkaufen gedacht, Habaneros seien einfach nur lustige kleine Chilis ... schwitzend eins Besseren belehrt ... :shock:
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16139
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon KNEPTA » Mi 08 Jun, 2016 19:38

kahlgryndiger hat geschrieben:Und ich habe beim Einkaufen gedacht, Habaneros seien einfach nur lustige kleine Chilis ... schwitzend eins Besseren belehrt ... :shock:


:omg:

Mein Schwager züchtet die......bin mal in der Küche zwischen Brotkiste und Wasserhahn zusammengeklappt...und ich eß gern scharf.... :roll:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13448
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon ragman » Mi 08 Jun, 2016 20:03

*hihi* wir hatten vor zwei Jahren Bhut-Jolokia am Balkon ... sehr gschmackig (wenn man vorsichtig dosiert).

Latexhandschuhe zum Schneiden sind empfehlenswert.

Und Händewaschen VOR dem Pinkeln :fiessgrinz:
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2840
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon hiha » So 12 Jun, 2016 10:14

Um den Kahlgryndigen zu inspirieren, und weil uns grad danach war, machen wir trotz Regenwetter einen DOpf. Der Kühlschrank gab noch Schweins- und Rindsgulasch her, Zwiebeln, Paprika, Erfpel, die Kichererbsen hab ich gestern schon eingeweicht. Ich schmeiss das nicht alles auf einmal zusammen, sondern erstmal das Rind mit den Zwiebeln, eine Stunde später kommt der Rest dazu. Würze und Aufguss sind der Phantasie des Koches überlassen. Ich hab mal Fenchelgemüse mit Zander obendrauf mit groben Dijonsenf geDOpft. In dem jetzigen Fall werd ich -in Ermangelung von Weißwein- mit Tomatenmark rumspielen. Mal schaun.

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13048
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon kahlgryndiger » So 12 Jun, 2016 11:06

Ich dopfe heute Abend ein Roastbeef mit Zwiebeln. Dazu kommen noch Lauch, viel Knoblau, Paprika, Kartoffeln, Sellerie, Möhren. Bei der Ablöschung versuche ich mal was mit Sherry oder so. Ach ja ... eine Habanero habe ich auch noch. Und Oliven ... :gruebel:
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16139
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon hiha » So 12 Jun, 2016 16:01

Mein Tipp: Nicht zu viel Verschiedenes reinwerfen. Ich täte entweder scharf, oder Oliven. In Verbindung mit Sellerie vielleicht eher Ersteres...

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13048
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon Aynchel » Mo 13 Jun, 2016 07:13

ragman hat geschrieben:..........Und Händewaschen VOR dem Pinkeln :fiessgrinz:


Brüllll :rofl: :rofl:
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2468
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 13 Jun, 2016 07:17

Habaneros schneide ich nur noch mit 1x Handschuhen 8)
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16139
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon Myke » Mo 13 Jun, 2016 21:12

mein profanes lieblingsrezept:
a ganzes henderl in den oven reingsetzt, mit kartoffeln umschichtet, ein viertel liter rindsuppe gleich dazu.............................und nach 3h........................lecker.............. :grin:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4478
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon KNEPTA » Mo 13 Jun, 2016 21:42

Myke hat geschrieben:.....mit kartoffeln umschichtet.....


jo ! :smt023
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13448
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon kahlgryndiger » Di 14 Jun, 2016 04:54

Es wird echt Zeit jetzt dass mein neues Domizil fertig wird und ich meine Feuerstelle einrichten kann.
Im Garten meines Chefs möchte ich das nicht.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16139
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Der Dutch Oven Fred

Beitragvon Russenjesus » Fr 17 Jun, 2016 08:26

Hallo Andreas,
tja da biste ja fleißig am üben für Oktober.... DO-Kochwettbwerb Gespanntreiber gegen Buschtaxifahrer oder wie :-D

RJ
Russenjesus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 387
Registriert: Do 04 Feb, 2010 17:29
Wohnort: Möttingen

VorherigeNächste

Zurück zu Unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron