komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Camping, Kocherei, Fotografieren, Navigation etc.

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon kahlgryndiger » Di 18 Mai, 2021 19:56

Paddelbrett kenne ich. Verena ist möglicherweise dabei eines zu erwerben ... :-D
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16947
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon Färt » Di 18 Mai, 2021 20:32

kahlgryndiger hat geschrieben:Paddelbrett kenne ich. Verena ist möglicherweise dabei eines zu erwerben ... :-D


:smt023 gute Wahl.... wirft auch mal ein Auge auf Stemax :wink:

Gryße
Gerhard
Ich danke jedem, der zur Sache nichts zu sagen hatte und trotzdem geschwiegen hat
Benutzeravatar
Färt
Vielschreiber
 
Beiträge: 3782
Registriert: Mi 15 Apr, 2009 19:45
Wohnort: 86...

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon schnupfhuhn » Di 18 Mai, 2021 21:02

Mei Hans, stelz di halt net so, wennst net tapen willst dann spaxst halt durch die Wickelflaschn durch und dann werds scho wern. Stahlflaschn leits nach der Weltrettung nimma weil zwecks der Wasserstoffverspödung der Ökostahl nix mehr derhebt. Dann musst illegal von China die echte Ware importieren....
:-) Putzt die Rahmen und stellt sie bereit! :-)
schnupfhuhn
Vielschreiber
 
Beiträge: 2671
Registriert: Fr 29 Mai, 2015 21:03
Wohnort: Wuppertal

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon Boscho » Mi 19 Mai, 2021 06:05

butzehund hat geschrieben:speziell für den Kahlgryndigen : https://www.youtube.com/watch?v=fFfbslzVLDI
Gruß,
Lutz

Ein sehr großes Auto für so einen kleinen Grill ... :shock:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7996
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon motorang » Mi 19 Mai, 2021 06:29

Bitte zurück zum Thema, ja? Sonst muss ich aufräumen hier ...
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21725
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon Färt » Mi 02 Jun, 2021 10:43

...mal eine Frage an die Skotti Besitzer: würdet ihr die Haube gleich mitbestellen, was sind die Vorteile der Haube und was für Zubehör würdet ihr noch empfehlen?

Gryße
Gerhard
Ich danke jedem, der zur Sache nichts zu sagen hatte und trotzdem geschwiegen hat
Benutzeravatar
Färt
Vielschreiber
 
Beiträge: 3782
Registriert: Mi 15 Apr, 2009 19:45
Wohnort: 86...

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon butzehund » Mi 02 Jun, 2021 11:32

Das komplette Programm mit der Plancha Platte - Haube ist super bei Wind-hatten wir letztes Jahr in den Bergen am Comer See im Urlaub dabei-
das war schöner grillen und wesentlich geschützter- Plancha ist richtig gut für kleine Fische, Garnelen und so ein Zeug oder für etwas edlere Fleischbrocken.
Auch für Gemüse ist die Plancha besser,geht etwas langsamer, ohne anzubrennen.
Gruß,
Lutz
butzehund
Wenigschreiber
 
Beiträge: 410
Registriert: Do 02 Feb, 2017 10:47
Wohnort: Birstein-Vogelsberg

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon ETZChris » Mi 02 Jun, 2021 14:19

Mir langt der Grill mit der Haube, welche ich auch als Windschutz für meinen normalen Gaskocher im Heck nehmen kann.
Dateianhänge
20210602_171433.jpg
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4423
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon motorang » Fr 04 Jun, 2021 06:38

Sehr schöner Tipp - Danke!

Hat schon wer eine wiederverwendbare gelöcherte Grillschale gefunden, die zum Scotti passt? Also quadratisch oder rechteckig ...
Alle Edelstahl-Grillschalen die ich gefunden habe, waren zu groß. Typischerweise 34x24, Skotti braucht c. 19,5 x 29 oder kleiner.

zB für Champignons, die ich gerne zuvor vorbereite und fülle, und gesammelt vom Grill nehme.

Warum gibt es sowas nur in Alu?

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21725
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon Färt » Fr 04 Jun, 2021 07:13

Hallo Andreas, wenn anstatt der gelöcherten Schale auch eine Schale mit Grilleinsatz geht...

Ich hab sowas hier für meinen Cramer koffergrill verwendet...

https://www.amazon.de/dp/B00AGBT9ZU/ref ... UTF8&psc=1

https://www.roller.de/kuechenhelfer/vie ... 278000200/

Gryße
Gerhard
Ich danke jedem, der zur Sache nichts zu sagen hatte und trotzdem geschwiegen hat
Benutzeravatar
Färt
Vielschreiber
 
Beiträge: 3782
Registriert: Mi 15 Apr, 2009 19:45
Wohnort: 86...

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon butzehund » Fr 04 Jun, 2021 08:48

https://www.amazon.de/Grillkorb-Grillsc ... B078XBL9FP
vielleicht diese-verschiedene Größen-hat aber keine Löcher...
Gruß,
Lutz
butzehund
Wenigschreiber
 
Beiträge: 410
Registriert: Do 02 Feb, 2017 10:47
Wohnort: Birstein-Vogelsberg

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon butzehund » Fr 04 Jun, 2021 08:52

https://www.amazon.de/Blumtal-Grillkorb ... B01BHUUM6I
Bodenfläche 15x15 cm,für Motorradtransport na ja..
butzehund
Wenigschreiber
 
Beiträge: 410
Registriert: Do 02 Feb, 2017 10:47
Wohnort: Birstein-Vogelsberg

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon Laternenschrauber » Fr 04 Jun, 2021 09:44

Die nicht vorhandenen Löcher sollten kein Problem darstellen.
Entschlossener Angriff mit der Maschine und entsprechenden Bohrern und gut iss :) .

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials. Bild
Laternenschrauber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 944
Registriert: Mo 04 Nov, 2019 19:28

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon motorang » Fr 04 Jun, 2021 14:31

Danke, wenn ich schon bastle dann mach ich gleich was aus Edelstahl-Lochblech. Hab noch eine Toplader-Waschmaschine rumstehen :D
Ich dachte vielleicht geht mal was ohne basteln.
Die Löcher wären wichtig damit der Rauch durchzieht. idealerweise hat sowas Rinnen damit der Saft drin stehenbleibt (und das Öl) und es nicht immer in die Glut tropft.

Aber die Dinger gibt es nur in Einheitsgröße ...

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21725
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: komplett zerlegbarer Gasgrill - Skotti

Beitragvon butzehund » Fr 04 Jun, 2021 16:15

An Skotti schreiben und den Wunsch vortragen..,ich habe mir auch schon die Finger bald wundgeguggelt..
Mit Löchern und Ablaufrinne,das wäre Klasse
Ich werde mal meinen Metaller fragen der normal erst bei 10mm anfängt zu arbeiten-schweißen.
Grüße,
Lutz
butzehund
Wenigschreiber
 
Beiträge: 410
Registriert: Do 02 Feb, 2017 10:47
Wohnort: Birstein-Vogelsberg

VorherigeNächste

Zurück zu Unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron