Motorabholung Porta Westfalica und irgendwie weiter zu mir

Verleih, Verschenkung, Mitnahme/Abholung von Dingen

Motorabholung Porta Westfalica und irgendwie weiter zu mir

Beitragvon KNEPTA » So 21 Feb, 2021 19:22

Ist irgendwer in der Nähe der einen Suzuki Sp Motor sichern könnte?
Danke
Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15140
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Motorabholung 32457 Porta Westfalica

Beitragvon nattes » So 21 Feb, 2021 19:27

Das kann ich wohl machen.

Gib mir mal die Kontaktdaten.
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3820
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Motorabholung 32457 Porta Westfalica

Beitragvon KNEPTA » So 21 Feb, 2021 19:31

nattes hat geschrieben:Das kann ich wohl machen.

Gib mir mal die Kontaktdaten.


Sears

Des wär super. Aber noch ist es net soweit. Ich wart noch auf Antwort vom Verkäufer.

Danke derweil

Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15140
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Motorabholung 32457 Porta Westfalica

Beitragvon nattes » So 21 Feb, 2021 22:33

Sag einfach Bescheid, wenns soweit ist.
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3820
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Motorabholung 32457 Porta Westfalica

Beitragvon KNEPTA » So 21 Feb, 2021 22:34

Bitte, danke.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15140
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Motorabholung 32457 Porta Westfalica

Beitragvon bastardo » Mo 22 Feb, 2021 10:44

Norbert:
Können ja zusammen nen Bergeausflug dorthin machen :-)
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 3547
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Motorabholung 32457 Porta Westfalica

Beitragvon nattes » Mo 22 Feb, 2021 10:49

Gute Idee. :smt023
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3820
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Motorabholung 32457 Porta Westfalica und weiter zu mir

Beitragvon KNEPTA » Mo 22 Feb, 2021 21:48

So, bezahlt ist er und der nattes hat die Daten.

Jetzt die Frage wie er in meine Richtung kommt.
Ich sollte ja zum Achim den Geburtstagsguzzibausatz und beim Hiha vorbeischauen und den Verstärker abholen. :-D

Da wär es super wenn der SP Motor entweder zum Dreckbratze Achim oder zum Hiha gelangen könnte oder irgendwo in der weiteren Nähe der Strecke Niklasdorf Calw lagern würde. Sollte aber am Wochenende packbar sein...

Mir fehlt logistisch da etwas der Überblick. Hat irgendwer bitte a Idee :oops: :omg:

Danke

Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15140
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Motorabholung 32457 Porta Westfalica

Beitragvon fleisspelz » Mo 22 Feb, 2021 21:51

Ich fahre irgendwann Anfang März nach Passau. Von dort aus könnte ich bis zur Grenze weiterfahren und dort den Motor an jemanden übergeben, der mir von der österreichischen Seite entgegen kommt. Und wir müssten den Weg Gütersloh - Glattbach klären ...
..........................
... love is stronger than 14 words ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23587
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Motorabholung 32457 Porta Westfalica

Beitragvon KNEPTA » Mo 22 Feb, 2021 21:57

fleisspelz hat geschrieben:Ich fahre irgendwann Anfang März nach Passau. Von dort aus könnte ich bis zur Grenze weiterfahren und dort den Motor an jemanden übergeben, der mir von der österreichischen Seite entgegen kommt. Und wir müssten den Weg Gütersloh - Glattbach klären ...


Klingt gut aber da ist immer noch der Verstärker vom Hiha der nach Graz soll und die Geburtstagsguzzi die zu mir soll. :gruebel:

Wobei ich ja gar nicht weiß ob und wenn nicht wann ich nach D einreisen darf um die Sachen zu holen? Des is alles sehr komplizieeert.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15140
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Motorabholung Porta Westfalica und irgendwie weiter zu m

Beitragvon Färt » Mo 22 Feb, 2021 22:01

...wenn der Motor irgendwie nach Wuppertal kommt, könnte ihn der schnupfhuhn Andreas mit zu mir nehmen, da steht ja dann auch noch eine Kaffeemaschine für den hiha... oder Gersthofen liegt ja quasi auch auf dem Weg von Calw zum hiha...

Gryße
Gerhard
Ich danke jedem, der zur Sache nichts zu sagen hatte und trotzdem geschwiegen hat
Benutzeravatar
Färt
Vielschreiber
 
Beiträge: 3723
Registriert: Mi 15 Apr, 2009 19:45
Wohnort: 86...

Re: Motorabholung Porta Westfalica und irgendwie weiter zu m

Beitragvon Boscho » Mo 22 Feb, 2021 22:02

Alternative: Wenn der Motor zum Karsten fände, fände er auch nach Ottenbronn. Und ich würde noch was drauflegen. ;)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7631
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Motorabholung 32457 Porta Westfalica

Beitragvon fleisspelz » Mo 22 Feb, 2021 22:03

KNEPTA hat geschrieben:...

Wobei ich ja gar nicht weiß ob und wenn nicht wann ich nach D einreisen darf um die Sachen zu holen? Des is alles sehr komplizieeert.

Wenn ich mich an der Grenze mit jemandem treffe, dann muss niemand aus- oder einreisen. Daher der Vorschlag.
Über Ottenbronn nach Passau würde ich für Dich auch noch übernehmen. Dann könnte ich genausogut in München noch was einladen ...
Zuletzt geändert von fleisspelz am Mo 22 Feb, 2021 22:05, insgesamt 1-mal geändert.
..........................
... love is stronger than 14 words ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23587
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Motorabholung Porta Westfalica und irgendwie weiter zu m

Beitragvon KNEPTA » Mo 22 Feb, 2021 22:05

Wer residiert in Gersthofen ?
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15140
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Motorabholung Porta Westfalica und irgendwie weiter zu m

Beitragvon Boscho » Mo 22 Feb, 2021 22:06

Der rote Baron (Vergaserspezi). :smt023

Du siehst jedenfalls: der Motor will zu dir - egal wie. :D
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7631
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Nächste

Zurück zu AiA-Logistik etc

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste