Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Das Herbsttreffen mit AiA und Freunden in Nordbayern

Moderator: fleisspelz

Re: Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Beitragvon kahlgryndiger » Sa 13 Okt, 2018 15:25

Ich glaube Du übertreibst. Oder ... ? :roll: :omg: :-D
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15555
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Beitragvon Dreckbratze » Sa 13 Okt, 2018 16:03

aber ja. erstaunlicherweise ist der radstand ja original helix, kaum zu glauben.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 12634
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Beitragvon kahlgryndiger » Sa 13 Okt, 2018 16:07

Wie auch immer, das ist mal echt eine lässige Karre.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15555
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Beitragvon Rollpi » Sa 13 Okt, 2018 17:23

Radstand is tatsächlich Original, aber enge Kurven mag er wirklich nicht :omg:
Gruß Arno
Rollpi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 119
Registriert: Sa 10 Sep, 2016 07:04

Re: Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Beitragvon kahlgryndiger » Sa 13 Okt, 2018 17:26

Kann man so was auch aus meinem Antichristen bauen?
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15555
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Beitragvon Lederclaus » Sa 13 Okt, 2018 17:49

Klar, Andreas. Für einen größeren vierstelligen oder einen kleineren fünfstelligen Geldbetrag ist das sicher ganz einfach möglich :-D
"...the difference between driving a car and climbing onto a motorcycle is the difference between watching TV & actually living your life " Dave Karlotski
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 2828
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Beitragvon kahlgryndiger » Sa 13 Okt, 2018 17:51

Pffft ... blöder Realist ... :omg: :-D
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15555
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Beitragvon Aynchel » Sa 13 Okt, 2018 17:58

Plaste entfernen kostet doch fast nichts solange die gelbe Tonne gross genug ist :-D

Bild
http://oi66.tinypic.com/21dooow.jpg
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 1937
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Beitragvon Rollpi » Sa 13 Okt, 2018 19:48

Zumindest hätte der Antichist ordentlich Leistung :omg:
:weg:
Rollpi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 119
Registriert: Sa 10 Sep, 2016 07:04

Re: Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Do 18 Okt, 2018 19:46

Rollpi hat geschrieben:Radstand is tatsächlich Original, aber enge Kurven mag er wirklich nicht :omg:
Gruß Arno

Wundert mich.
Meine erste Begegnung mit einem Helix Roller in freier Wildbahn muss so um 90-91 gewesen sein. Damals war ich, mit der 27 PS Möhre, in Göppingen, bergauf unterwegs. Von oben kam mir ein seltsames Gefährt entgegen, dass ich noch nie gesehen hatte.
Und dann hat der Helix vor mir, in einem Zug auf der nicht allzu breiten Straße gewendet, fuhr vor mir her und bog in die nächste Straße ab.
Damals hatte das was von Kampfstern Galaktika, sah ultra lässig aus und hat mich sehr beeindruckt.
Ich hab so eine Wende dann an der Stelle auch versucht, bin aber mit der CX nicht rum gekommen :omg: :ugly:
"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß du es sagen darfst." Voltaire
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2811
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Beitragvon tomcat » Fr 19 Okt, 2018 08:06

Ich finde den Rollpi-Helix einfach nur obergeil und bin, seit ich das Ding vor 2 Jahren zum ersten mal sah, am Überlegen, ob ich nicht auch so einen Umbau versuchen sollte. Man muss ja nicht immer nur Teneres verfremden.
Vielleicht mache ich es noch mal, wenn andere Projekte abgearbeitet sind und ein besserer Schraubplatz vorhanden ist.
Inzwischen werden die Dinger immer billiger ...
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 3058
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Alteisentreffen Ersatzburg 2018: Die Bilder

Beitragvon Zimmi » Fr 19 Okt, 2018 08:42

Der Helix ist ja optisch eine ziemliche Grotte und durch den Rollpi-Umbau einfach nur schick geworden. :smt049
Wobei man sich an die Optik vom Helix fast schon gewöhnt hat. Ich hatte auch schon mal über so ein Ding als Autowagen-Ersatz für den Alltagseinsatz ganzjährig nachgedacht, mit rattiger Optik eben...

Back to topic: Vielen Dank allen für die tollen Bilder von der Ersatzburg! :smt023 Macht es nicht einfacher, damit fertig zu werden, dass man nicht da war... :ugly:
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1104
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Vorherige

Zurück zu Alteisentreffen Henneburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast