Neuer Veranstaltungsort 2019

Das Herbsttreffen mit AiA und Freunden in Nordbayern

Moderator: fleisspelz

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon birol » Sa 31 Aug, 2019 08:54

Ja so ist es die welt ist klein.
Aber mich mit einer BMW ist etwas schwer :P
birol
Ganz neu
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 15 Nov, 2011 19:46
Wohnort: Ankara

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon fleisspelz » Sa 31 Aug, 2019 11:50

Gab es auch schon, Birol :-D
..........................
... le vent nous portera ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23184
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon birol » So 01 Sep, 2019 16:24

Ja aber kein so ein neuzeug :grin:
birol
Ganz neu
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 15 Nov, 2011 19:46
Wohnort: Ankara

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon lehrbua » Di 10 Sep, 2019 16:28

Russenjesus hat geschrieben:...dieses Jahr hab ich Urlaub:-)

Freu mich schon, gehen denn all Eure Kocher noch :weg: ?

RJ


ähh nö, hättest Du so dieses Vergaser-Rohr für den Coleman Duo-Sport (das über den Kocher führt). War auf der USA -Webside ausverkauft.

lG

Andreas
Shit happens
Benutzeravatar
lehrbua
Vielschreiber
 
Beiträge: 1680
Registriert: Mo 28 Apr, 2008 13:03
Wohnort: New Delhi

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon Stollentroll » Mi 18 Sep, 2019 06:04

Leider hatte ich mit meiner Vermutung letztes Jahr recht: Keine Zeit um etwas an den Mopeds zu machen.

Kommen tun wir aber auf jeden Fall!

Mein Problem ist wie und womit. Schmurgulum freut sich wie Bolle auf euch, auf Flora... tja und aufs Mopedfahren.

Ich könnte jetzt die XT mitbringen und ohne Licht und ohne TÜV im Pulk fahren und hoffen, dass es keiner sieht, ich könnte die BMW mitbringen die auch kein TÜV hat aber nicht auffällt, allerdings auch Probleme hat, die ich nicht Lösen kann (nach 50km Standgas hoch, Kupplung kaum mehr zu ziehen...) oder ich könnte das Moped meiner Freundin mitbringen. Ist aber ne moderne BMW (650er glaub ich).
Hmmm
Auf jeden Fall will ich der Kleinen (haha!) das fahren ermöglichen, mag aber keinen unnötigen Stress machen und haben.
Justus, hilfst du mir mal mit der Entscheidung?

Den T3 nehm ich dieses Jahr auch nicht. Wir könnten Zelt oder Kofferraum nächtigen.

Kaputten Kocher hab ich schon parat gelegt

Freu mich!

Gruß vom
Stollentroll
Stollentroll
Wenigschreiber
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 28 Mai, 2010 11:35

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon T. » Mi 18 Sep, 2019 07:57

Wie wäre es mit einem Platz im Gespann?
Ich komm vom Jumbo run aus Venlo und hab die T-34 dabei...

...wenn ich's net kaputtgespielt habe....

Helm und ggf Ohrstöpsel für die "Kleine" hast dabei?
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6654
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon Stollentroll » Mi 18 Sep, 2019 08:07

Gespann wäre super!
Aber ob sie alleine mit fährt...? Das kann ich im Vorfeld schlecht einschätzen.
Hast du für mich auch Platz?

Ohne Ausrüstung kommen wir nicht!
Stollentroll
Wenigschreiber
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 28 Mai, 2010 11:35

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Mi 18 Sep, 2019 09:57

Stollentroll hat geschrieben:Leider hatte ich mit meiner Vermutung letztes Jahr recht: Keine Zeit um etwas an den Mopeds zu machen.

Kommen tun wir aber auf jeden Fall!

Mein Problem ist wie und womit. Schmurgulum freut sich wie Bolle auf euch, auf Flora... tja und aufs Mopedfahren.

Flora freut sich auch! :grin:
"...if you choose not to decide, you still have made a choice..."
Neil Peart
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3172
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon fleisspelz » Mi 18 Sep, 2019 12:08

Stollentroll hat geschrieben:... könnte jetzt die XT mitbringen und ohne Licht und ohne TÜV im Pulk fahren und hoffen, dass es keiner sieht, ich könnte die BMW mitbringen die auch kein TÜV hat aber nicht auffällt, allerdings auch Probleme hat, die ich nicht Lösen kann (nach 50km Standgas hoch, Kupplung kaum mehr zu ziehen...) ...

Komm wie Du magst, Frau Stollentroll. Egal welches Mopped Du mitbringst wird halt hergeschraubt. Für die BMW könnten wir einen Kupplungszug mitbringen und sie mal gescheit einstellen, TÜV Termin am Freitag würde sich auch ausgehen, bei der XT könnten wir nach dem Licht suchen und sie dann dem TÜV vorführen. Wenn Du lieber mit dem Mopped der Freundin fährst ist das auch OK, Hauptsache ihr kommt!
..........................
... le vent nous portera ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23184
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon T. » Mi 18 Sep, 2019 12:12

Irgendwas geht immer...
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6654
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon Richy » Mi 18 Sep, 2019 13:11

T. hat geschrieben:Irgendwas geht immer...

Bei dir bin ich mir da manchmal nicht so sicher! :-D
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4387
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon T. » Mi 18 Sep, 2019 14:58

...um DICH , Bürschlein Kümmer ich mich noch.... :twisted:
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6654
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon Richy » Mi 18 Sep, 2019 16:40

T. hat geschrieben:...um DICH , Bürschlein Kümmer ich mich noch.... :twisted:

Du bist eingeladen, nächstes Jahr mal nach Sachsen zu kommen, wenn du mit deinen rostigen Eimern dahin kommst... :wink:

:weg:
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4387
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon Stollentroll » Sa 21 Sep, 2019 11:31

Oh Mann...
Kann es echt sein, daß man ums verrecken keinen Kabelbaum für die XT 500 mit 6V (80er) her kriegt?
Sagt mir, dass ich blos zu doof zum duckducken war! Bitte!

Yamaha würde mir was verkaufen....675€ *totumfall*

Daß der neu muß weiss ich ja, anders gibt's partout kein Licht ergo auch kein TÜV


Und dann hab ich noch einen dummen Fehler gemacht:
Hab erst ne Batterie für die BMW gekauft (ok, nicht die allerbilligste, weil ich ja weiss ich komme auch in Zukunft fast nie zum Fahren) und DANN erst zum Fachhändler weil der Laden nichts hatte.
Und dann bin ich sowas von geschockt worden: Membranen 40€ PRO STÜCK, Züge auch sooo viel teuer als das letzte Mal als ich Teile holte.
Wow, ich weiss ich hab laange nix gemacht, aber dass BMW Teile jetzt auch sooo teuer sind. *plärr*
Ich konnte dann halt nix kaufen.

Tja, werde ich die Batterie mal füllen und kucken ob läuft und dann überlegen obs für kurz mal zum TÜV reicht...und dann wird mir die gute Batterie vermutlich verrecken weil ich mir die Reparaturen echt nicht mehr leisten kann.

Bäh!

Problem No2: Ich krieg die XT notfalls alleine auf den Hänger. Bei der Kuh bin ich mir nicht sicher. Sind halt echt ein paar kg mehr.

Und nee, ich bau nicht nen Kabelbaum aus ner XT raus.
Ich werde bei meiner Teilesammlung von Lokis Vorbesitzer kucken, der hatte auf 12V hochgewunderlicht, aber macht das Sinn? Nen gebrauchten Kabelbaum mühsam reinpfriemeln der seit vermutlich 25 Jahren in ner Box liegt? I doubt.

Ich bin ja ein pragmatischer Mensch, aber bei den Mopeds will sich partout keine sinnvolle Lösung auftun scheint mir.

Verhext! Seid gestern meint mein Zugfahrzeug (C4) auch er müsste spinnen und pustet grundlos permanent aus der Lüftung (Innenraum). Brauch ich etwa NOCH ein Elektronikproblem?

Ich seh uns schon im Not-Cuore anrollen :roll:

Aber kommen tun wir irgendwieso lange wir selbst nicht krank werden!

Gruß vom
Stollentroll
Stollentroll
Wenigschreiber
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 28 Mai, 2010 11:35

Re: Neuer Veranstaltungsort 2019

Beitragvon Stollentroll » Sa 21 Sep, 2019 11:35

PS @ Justus

Antrailern müssen wir auf jeden Fall (so lange der C4 mitmacht), weil das Schmurgulum auf dem Moped definitiv wegpennen würde. Es ist noch zu weit für sie.

Und sorry, ich kuck hier selten...Zeit :smt102
Stollentroll
Wenigschreiber
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 28 Mai, 2010 11:35

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreffen Henneburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast