Henneburg 2014

Das Herbsttreffen mit AiA und Freunden in Nordbayern

Moderator: fleisspelz

Re: Henneburg 2014

Beitragvon hiha » Mi 08 Okt, 2014 19:13

Klingt nach vernudelten Einstellschrauben in Verbindung mit falschrummen Federn.. ;-)

Gruß
Hans
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15154
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Henneburg 2014

Beitragvon Straßenschrauber » Mi 08 Okt, 2014 21:11

falschrumme Federn

Die können klappern?
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 5646
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Henneburg 2014

Beitragvon hiha » Do 09 Okt, 2014 06:31

Erstens ja, und zweitens können sie Druckschrauben-/Ventilendenverschleiß fördern. Und vieles mehr.

Gruß
Hans
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 15154
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Henneburg 2014

Beitragvon tr7 » Do 09 Okt, 2014 07:51

einstellschrauben habsch, allein deren zustand kenn ich nicht! können wir heut mittag mal nachschauen!
~Too old to die young~
Benutzeravatar
tr7
Wenigschreiber
 
Beiträge: 617
Registriert: Mo 08 Aug, 2011 14:39

Re: Henneburg 2014

Beitragvon altf4 » Do 09 Okt, 2014 12:47

huhu - ich mach dann heut mittag mal probefahrt ohne tankrucksack.
falschrummene ventilfedern kann ich ausschliessen, das ist der schorsch daiber motor und der ist/war *Der* filstalschrauberguru schlechthin...
die einstellschrauben jedoch - keine ahnung wie sowas nach gefuehltren 90000km aussieht...
btw: steuerkette passt auch, heut nochmal nachgestellt - mal schaun o)

gruessle, der max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8161
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Henneburg 2014

Beitragvon März » Sa 11 Okt, 2014 09:18

Wie man hört ist das Wetter badehosentauglich. :smt005
Gruß Flo
März
Wenigschreiber
 
Beiträge: 354
Registriert: Fr 19 Nov, 2010 08:33
Wohnort: Altes Land

Re: Henneburg 2014

Beitragvon scheppertreiber » Sa 11 Okt, 2014 09:20

März hat geschrieben:Wie man hört ist das Wetter badehosentauglich. :smt005

Nö. Halbwegs trocken.

Ich fahre nachher mal rüber.
scheppertreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1630
Registriert: Di 15 Jun, 2010 08:46

Re: Henneburg 2014

Beitragvon Nanno » Sa 11 Okt, 2014 09:29

Ich hab "ein wenig" verschlafen. :oops:

Bin in ca. einer Stunde on the road... :roll:
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 17318
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Henneburg 2014

Beitragvon holzdieb1 » Sa 11 Okt, 2014 10:26

aktuell 16 grad und bewölkt an der burg

heinz
holzdieb1
ist nicht mehr im Forum
 
Beiträge: 1121
Registriert: So 07 Okt, 2012 17:31

Re: Henneburg 2014

Beitragvon Russenjesus » Sa 11 Okt, 2014 13:35

Hallo Henneburger,
wünsche Euch erträgliches Wetter und lasst es Euch nicht verregnen wie letztes Jahr.

Gruß RJ
Russenjesus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 409
Registriert: Do 04 Feb, 2010 17:29
Wohnort: Möttingen

Re: Henneburg 2014

Beitragvon scheppertreiber » Sa 11 Okt, 2014 13:47

Ich war mal kurz drüben. Wir sind dann bei allerfeinnstem sonnenarmen Wetter
rüber zur Schleifmühle etwas futtern. Ich vermute, die Küche ist jetzt leer.

Wetter paßt eigentlich: Leidlich trocken und nicht so kalt :-D
scheppertreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1630
Registriert: Di 15 Jun, 2010 08:46

Re: Henneburg 2014

Beitragvon lehrbua » So 12 Okt, 2014 01:24

alles Gute rüber zur Burg !

ich fahr jetzt dann hier zum Sonntagstreffen beim India Gate (06:30 morgens - andere Länder, andere Sitten)
Shit happens
Benutzeravatar
lehrbua
Vielschreiber
 
Beiträge: 1682
Registriert: Mo 28 Apr, 2008 13:03
Wohnort: Algier

Re: Henneburg 2014

Beitragvon Schraubaer 42 » So 12 Okt, 2014 03:35

Alles gute und ein schönes Resttreffen auch von mir.

Hat bei mir nicht hingehauen. Hab zuviel um die Ohren.

Wenigstens heute komme ich zum Fahren. Ist aber eine zweischneidige Sache. Ich soll einen befreundeten Kollegen begleiten... besser gesagt Linie und Geschwindigkeit vorgeben.....
Es ist nämlich der Bruchpilot von dem ich vor einiger Zeit erzählte.

Viel Spaß noch

Gruß
Motociclismo para siempre
Schraubaer 42
Wenigschreiber
 
Beiträge: 654
Registriert: Do 16 Nov, 2006 04:43
Wohnort: Oberthulba

Re: Henneburg 2014

Beitragvon kahlgryndiger » So 12 Okt, 2014 12:44

Bin wieder daheeme. Schön war's!
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16877
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Henneburg 2014

Beitragvon Dreckbratze » So 12 Okt, 2014 14:14

jawoll! pannenfrei, kram schon abgeladen, rösser versorgt und den erstzkerzenhalter schon angepinnt. urkunde und papiertuchhalter angepinnt. VIELEN DANK DAFÜR!
thöny verwandelt das wohnzimmer gerade in eine sauna zur austreibung der rüsselpest. ansonsten alles wunderbar!
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16528
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreffen Henneburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste