Henneburg 2014

Das Herbsttreffen mit AiA und Freunden in Nordbayern

Moderator: fleisspelz

Re: Henneburg 2014

Beitragvon tian1979 » So 12 Okt, 2014 22:17

Bin auch gut zuhause angekommen... War wieder mal ein tolles Treffen! Vielen Dank an das Orga-Team!!!
tian1979
Ganz neu
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 22:04
Wohnort: Hessen

Re: Henneburg 2014

Beitragvon russentreiber » So 12 Okt, 2014 22:28

So, auch von mir vielen Dank an alle Beteiligten für dieses schöne Treffen.

Frank und ich sind nach schöner Überland-Zick-Zack-Fahrt auch gut von der "Logistik Drehscheine Henneburg" zurück.

Am Ende gab es dann noch einen Vollwaschgang.

Ich freue mich schon auf das nächste Henneburgtreffen...



Mit öligen Grüssen, Markus Flegel
Benutzeravatar
russentreiber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 204
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 19:01
Wohnort: Kamen

Re: Henneburg 2014

Beitragvon zündfix » So 12 Okt, 2014 22:33

Ebenfalls wohlbehalten zurück, den überglücklichen Leih-Sohn Jerome unbeschädigt wieder abgegeben, schon alles verräumt, den Iltis verjagt und mit der Gattin eine Runde gecoucht.

Bilder gibts diesmal keine.

Auf der Heimreise hat sich an meinem Endtopf ein 8 x 10 cm großes aufgeschweißtes Reparaturblech samt dem darunter liegenden Auspuffteil verabschiedet, freier Blick auf die Zündkerze. Ein Höllenspektakel und eine kompett andere Motorcharakteristik waren die Folge, Leistung gabs nur noch zwischen 5000 und 7000 rpm, und im Schiebebetrieb klang die SR mehr wie ein Maschinengewehr. Jerome fands cool, ich angesichts einiger zorniger Gesichter am Straßenrand eher weniger.

Jerome und meine Wenigkeit bedanken sich recht herzlich bei der Orga - Truppe, die alles trefflich gemeistert hat, letztlich sogar das Wetter. Und bei allen Anwesenden, die der Veranstaltung durch ihre Anwesenheit ihre besondere Note geben.

Das Henneburg - Treffen ist einfach klasse, insbesondere dann, wenn man zum richtigen Termin anreist :D

M.f.G.,
Zündfix
Benutzeravatar
zündfix
Wenigschreiber
 
Beiträge: 783
Registriert: Do 15 Okt, 2009 13:27
Wohnort: Wilder Süden

Re: Henneburg 2014

Beitragvon peter67 » So 12 Okt, 2014 22:54

Bin auch wieder gut daheim angekommen. Habe es irgendwie geschafft, zwischen der Henneburg und Salzburg 540 km unterzubringen :-D . Bis Nördlingen fast nur kleine Straßen entlang Tauber, Jagst und Kocher.

Auch von mir nochmal vielen Dank an das Organisationsteam für ein wunderbares Wochenende.

Peter
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by. (Douglas Adams)
Benutzeravatar
peter67
Wenigschreiber
 
Beiträge: 444
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 13:34
Wohnort: Salzburg

Re: Henneburg 2014

Beitragvon zündfix » So 12 Okt, 2014 23:29

nur kleine Straßen entlang Tauber, Jagst und Kocher.


Genießer!

M.f.G,
Zündfix
Benutzeravatar
zündfix
Wenigschreiber
 
Beiträge: 783
Registriert: Do 15 Okt, 2009 13:27
Wohnort: Wilder Süden

Re: Henneburg 2014

Beitragvon Boscho » Mo 13 Okt, 2014 06:47

Achsojaäh: bin auch schon seit Freitag Abend wieder daheim. Hinfahrt: ca. 6 Stunden. Rückfahrt: ca. 6,5 Stunden. Für jeweils etwa 280 km. So viele Umleitungen, Stockungen und Ar***löcher auf so wenig Strecke hatte ich glaub' noch nie... :evil:

Aber nett war's trotzdem. Besonders auch dass ich auf der Rückreise noch den Michael (flychtig) sowie den Färt samt Undine (auf 'nen ausgiebigen Kaffee) getroffen habe. Die sind mir nämlich zwischen Rot am See und Wallhausen entgegen gekommen, mit grob geschätzten 300 m Abstand voneinander ohne dass sie's wussten. Zumindest Undine und der Färthard waren ja dann zum Glück telefonisch erreichbar. :D

Näxtes Jahr wird alles besser. Hoffe ich. :roll:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5942
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Henneburg 2014

Beitragvon hiha » Mo 13 Okt, 2014 07:46

Vor Allem: Warst Du länger als 10min da? Ich hab nur davon gehört, dass Du da gewesen sein sollst. Gesehen hab ich Dich nicht.. Boscho der Unsichtbare. :lol:

Gruß
Hans
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12874
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Henneburg 2014

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 13 Okt, 2014 07:51

Ich hab ihn gesehen bzw. gehört.
Als ich des nächtens um 3:00 mal raus bin zum Pieseln saß er da in der Runde der üblichen Verdächtigen :-D
Und am nächsten Morgen zum Abschied noch mal kurz.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15993
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Henneburg 2014

Beitragvon T. » Mo 13 Okt, 2014 08:12

Ich hab nur den Bus gesehen...
hab schon überlegt ob ich nicht die Luft aus den Reifen lassen soll... 8)
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6411
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Henneburg 2014

Beitragvon Boscho » Mo 13 Okt, 2014 11:53

hiha hat geschrieben:Vor Allem: Warst Du länger als 10min da? Ich hab nur davon gehört, dass Du da gewesen sein sollst.

Ankunft: Freitag gegen 0:45. Abfahrt: so irgendwann um elf.

Ergo: länger aufbleiben oder früher aufstehen. Geschlafen hab' ich nämlich nur etwa vier Stunden. :wink:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5942
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Henneburg 2014

Beitragvon Foxx » Mo 13 Okt, 2014 12:01

Mahlzeit,

ich möchte mich auch zurück melden....
...bin seit gestern 14.50 Uhr wieder zu Hause - eine Meldung war leider früher nicht möglich, da ich erst seit einer halben Stunde wieder ins Netz komme..

Allen Organisatoren und Mitwirkenden möchte ich danken - es war wie immer sehr Super!
"Im Übrigen bin ich Hiha´s Ansicht"
Benutzeravatar
Foxx
Wenigschreiber
 
Beiträge: 548
Registriert: So 15 Nov, 2009 08:36
Wohnort: Mittleres Franggn (Nürnberg)

Re: Henneburg 2014

Beitragvon xs.rüdiger » Mo 13 Okt, 2014 12:17

auch ich bin gestern gegen 18.oo Uhr wieder in Mülheim angekommen. Eine schöne, trockene und pannenfreie Heimfahrt hat das tolle Treffen abgerundet.

Herzhlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben.

Grüße, Rüdiger aus MH
Grüße, Rüdiger aus MH
Benutzeravatar
xs.rüdiger
Wenigschreiber
 
Beiträge: 316
Registriert: Di 23 Nov, 2010 23:01
Wohnort: 45476 Mülheim a.d. Ruhr

Re: Henneburg 2014

Beitragvon fleisspelz » Mo 13 Okt, 2014 12:24

Boscho hat geschrieben:... Geschlafen hab' ich nämlich nur etwa vier Stunden. :wink:

Du bist zum schlafen gekommen während des Treffens? :shock: Boah! :smt015
..........................
... gentlemen don't motor around after dark ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22851
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Henneburg 2014

Beitragvon Boscho » Mo 13 Okt, 2014 14:19

Du doch auch. Das konnte jeder hören... :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5942
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Henneburg 2014

Beitragvon ETZChris » Mo 13 Okt, 2014 14:21

Boscho hat geschrieben:Das konnte jeder hören... :weg:


:lol:

Also mir ist auch klar, warum es in Norddeutschland so wenig Waldflächen gibt. Die drei Nordmänner haben ganze Arbeit geleistet :D Am Samstag erhielten sie dann hessische Unterstützung :lol:
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4173
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreffen Henneburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste