Gemeinsam essen auf der Burg.

Das Herbsttreffen mit AiA und Freunden in Nordbayern

Moderator: fleisspelz

Re: Gemeinsam essen auf der Burg.

Beitragvon fleisspelz » Di 08 Sep, 2015 14:39

Das musst du selbst entscheiden :D
..........................
... ich habe beobachtet, dass sogar Menschen, die behaupten, Alles sei vorherbestimmt und wir könnten nichts an unserem Schicksal ändern, rechts und links geschaut haben, bevor sie die Straße überquerten ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22673
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Gemeinsam essen auf der Burg.

Beitragvon kahlgryndiger » Di 08 Sep, 2015 19:44

fleisspelz hat geschrieben: .. und sich bereits darauf freut, von uns gegessen zu werden.

Das glaube ich kaum :smt005
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15673
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Gemeinsam essen auf der Burg.

Beitragvon Boscho » Di 08 Sep, 2015 20:38

Kann ich mir jetzt auch nicht so richtig vorstellen... ;)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5497
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Gemeinsam essen auf der Burg.

Beitragvon Lindi » Di 08 Sep, 2015 22:10

Ich bring ein recht passable Salatsoße hin, Schweizer Rezept meiner Oma. Aber auch sonst helfe ich überall - sobald ich wieder gescheit gehen und stehen kann.
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 5567
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Nähe Kassel / Süd-Nds.

Re: Gemeinsam essen auf der Burg.

Beitragvon Julia » Mo 21 Sep, 2015 11:20

Arne und ich würden auch gerne mitessen, wenn das noch möglich ist...?
Viele Grüße
Julia
Benutzeravatar
Julia
Wenigschreiber
 
Beiträge: 955
Registriert: Do 17 Jan, 2013 09:10
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Gemeinsam essen auf der Burg.

Beitragvon fleisspelz » Mo 21 Sep, 2015 18:33

Heuer kann jeder mitessen und mitkochen, der mag
..........................
... ich habe beobachtet, dass sogar Menschen, die behaupten, Alles sei vorherbestimmt und wir könnten nichts an unserem Schicksal ändern, rechts und links geschaut haben, bevor sie die Straße überquerten ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22673
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Vorherige

Zurück zu Alteisentreffen Henneburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste