Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Das Herbsttreffen mit AiA und Freunden in Nordbayern

Moderator: fleisspelz

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon T. » Mi 27 Sep, 2017 13:03

Schön mal wieder was von dir zu lesen Heinz :smt023

Rotschen@...net schlappmachen.
Bezüglich Gepäcklogistik: Fahre Freitag ab FT zwischen 11 und 14 Uhr los, kurv in die Werkstatt, Lade Gaskocher, Feuerkorb Holzschneidezeug ein und rumpel zur Burg.
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6555
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon S&T » Mi 27 Sep, 2017 13:05

das sind doch alles keine Lösungen, Herrschaften... :smt018

Meine vorzüglichsten Besserungswünsche, wo nötig und angebracht
Benutzeravatar
S&T
Wenigschreiber
 
Beiträge: 254
Registriert: Do 13 Jul, 2017 07:49
Wohnort: SC

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon roger » Mi 27 Sep, 2017 13:09

S&T hat geschrieben:das sind doch alles keine Lösungen, Herrschaften... :smt018

Meine vorzüglichsten Besserungswünsche, wo nötig und angebracht


Eben!
Ich werde die Burg als Rekonvaleszenzlager nutzen.
Wenn ich mich dann dort oben nicht sooo viel bewege, sei es bitte entschuldigt :oops:
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4865
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon S&T » Mi 27 Sep, 2017 14:37

der Posten am Drehspieß wär dann somit verteilt... ;)
Benutzeravatar
S&T
Wenigschreiber
 
Beiträge: 254
Registriert: Do 13 Jul, 2017 07:49
Wohnort: SC

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon Dreckbratze » Mi 27 Sep, 2017 14:58

zeit für chiropraktische trainingsstunden, ich wollte das schon immer mal ausprobieren :fiessgrinz:

nee, mal im ernst: gutes gebessere!
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 14119
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon motorang » Mi 27 Sep, 2017 16:44

Hallo zusammen
Leider muss ich für Uwe und mich absagen.
Wir haben bis zum Schluss gekämpft, aber es geht sich einfach nicht ohne Gewürge aus.
Zu wenig Zeit, zu viel zu tun, ein paar gesundheitliche Malaisen, es hat diesmal keinen Sinn.

Wir sehen das Treffen ja nicht als Pflichttermin, sondern möchten entspannt, mit Freude und auf eigener Achse anreisen.

Leider kann ich die erbetenen Mitbringsel auch niemandem mitgeben, weil anscheinend nicht nur bei mir daheim alle krank werden, sondern auch die restlichen Grazer (Wauschi, Myke ...) betroffen sind. Wir werden da eine andere Lösung finden müssen.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19694
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon Thomas Heyl » Mi 27 Sep, 2017 17:47

Also das ist jetzt sehr schade, Herr Präsident!

Ich hätte mich schon sehr gefreut, Euch zu sehen (wenn ich mich auch noch technisch und zur Übernachtung organisieren muss). :cry:

Cheers und gutes Gelingen / gute Besserung!
Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
verstorben
 
Beiträge: 961
Registriert: Di 20 Dez, 2016 16:31
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon fleisspelz » Mi 27 Sep, 2017 18:00

motorang hat geschrieben:Hallo zusammen
Leider muss ich für Uwe und mich absagen.
Wir haben bis zum Schluss gekämpft, aber es geht sich einfach nicht ohne Gewürge aus.
Zu wenig Zeit, zu viel zu tun, ein paar gesundheitliche Malaisen, es hat diesmal keinen Sinn.

Wir sehen das Treffen ja nicht als Pflichttermin, sondern möchten entspannt, mit Freude und auf eigener Achse anreisen.

Leider kann ich die erbetenen Mitbringsel auch niemandem mitgeben, weil anscheinend nicht nur bei mir daheim alle krank werden, sondern auch die restlichen Grazer (Wauschi, Myke ...) betroffen sind. Wir werden da eine andere Lösung finden müssen.

Gryße!
Andreas, der motorang

Ach geh, setzt Euch gemeinsam in einen Autowagen und huscht da her, wir schreiben Lazarett ans Verliess oben dran

Gute Besserung und gebts Euch an Ruck! :-)
..........................
... a wise man once said nothing.
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23035
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon Dreckbratze » Mi 27 Sep, 2017 18:26

jo.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 14119
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon Thomas Heyl » Mi 27 Sep, 2017 18:40

Ja bitte! Autowagen klingt gut, passende Arzneien zur inneren Anwendung (beispielsweise alkoholische, und ich meine nicht Klosterfrau Melissengeist :grin: ) sowie Verbände (nämlich von Kumpeln :grin: ) lassen sich sicher auch finden (Stichwort "Wohlfühlfaktor als Entspannungstherapie" :-D ).

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
verstorben
 
Beiträge: 961
Registriert: Di 20 Dez, 2016 16:31
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon molotough » Mi 27 Sep, 2017 18:44

Wie breit ist die AK?
Benutzeravatar
molotough
Wenigschreiber
 
Beiträge: 252
Registriert: Mo 05 Mai, 2008 15:32

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon Thoeny » Mi 27 Sep, 2017 18:45

Schade! Aber verständlich, die Absage, denn so ein Treffen soll deutlich mehr Freude als Stress machen.

Dann sehen wir uns eben wieder auf dem Berg statt auf der Burg. :smt039 :smt039 :smt039
Man kann doch Barbar sein und trotzdem Blumen lieben.
(Asterix und die Goten)
Benutzeravatar
Thoeny
nur echt mit dem charismatischen Defekt
 
Beiträge: 4602
Registriert: Do 23 Jun, 2005 21:39

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon kahlgryndiger » Mi 27 Sep, 2017 19:16

Ich bin auch für den Autowagen. Es geht ums Ganze.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16134
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon Thomas Heyl » Mi 27 Sep, 2017 19:41

Haltet mich nicht für ein Weichei, aber ich besorge mir eventuell auch ein Autochen - die aktuelle Wetterprognose sieht nicht so dolle aus, und Erkältung kann ich aktuell gar nicht gebrauchen (sonst auch nicht). Drückt 'mal die Daumen!

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
verstorben
 
Beiträge: 961
Registriert: Di 20 Dez, 2016 16:31
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Alteisentreffen Henneburg 2017 Anmeldungen

Beitragvon KNEPTA » Mi 27 Sep, 2017 19:46

molotough hat geschrieben:Wie breit ist die AK?
die Breite wär nicht das Problem, eher die Länge...




...die der Anreise nämlich :omg:

Außerdem fällt mir grad ein, daß die ja auch ein bißerl lädiert ist
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13440
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreffen Henneburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast