Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg 2018

Das Herbsttreffen mit AiA und Freunden in Nordbayern

Moderator: fleisspelz

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon ssr-wolf » Mi 19 Sep, 2018 08:39

Servus Justus

Würde gern doch kann ich nicht - mache zu der Zeit grad die Peloponnes unsicher ...
Gryße vom Wolf
... black is the color and nine is the number ...
Benutzeravatar
ssr-wolf
Wenigschreiber
 
Beiträge: 676
Registriert: Di 14 Feb, 2012 18:55

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon WernerLE » Mi 19 Sep, 2018 19:00

muss leider wieder absagen, schade :(
vielleicht klappt`s ja das nächste mal

allen Teilnehmern wünsche ich eine gute An/Abreise und viel Spass :lol:

Werner
ich liebe jede Stunde
Benutzeravatar
WernerLE
Wenigschreiber
 
Beiträge: 109
Registriert: So 07 Nov, 2010 00:43
Wohnort: Züri-Oberland

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon Matchless » Fr 28 Sep, 2018 15:04

na ja, länger kann ich die Entscheidung wohl nicht mehr verschieben (eigentlich war schon nach der Einladung klar, da möchte ich auch hin .....)

also wenn die Anmeldung noch möglich ist .....
1x ich
1x 65er Matchless od. 76er Triumph
1x Zelt
Donnerstag bis Sonntag

freue mich schon
Helmut
Matchless
Wenigschreiber
 
Beiträge: 178
Registriert: So 05 Jul, 2009 16:30
Wohnort: Vorarlberg

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon Boscho » So 30 Sep, 2018 20:19

Boscho hat geschrieben:Wie immer: alles im Fluss ... :roll:

Ich käme gern, kann aber aktuell noch nicht sagen wann, mit welcher Art von Fahrzeug(en) und mit wie vielen Personen. Jedenfalls Selbstversorger und Zelt(e), anders geht sich das bei uns leider finanziell nicht aus.

Nötig hätte ich es jedenfalls ganz dringend mal wieder, euch zu sehen. :smt049


Es soll nicht sein. Je nun ... :roll:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 5861
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon superknuffi » So 30 Sep, 2018 21:02

Hallo liebe Henneburg Genossen
Leider ist es auch mir nicht möglich zu kommen.
Es hat drastische familiäre Veränderungen gegeben
Keine Angst, positiver Art, meine Frau ist beruflich von Sonntag bis Freitag in Ansbach und der Oberpfalz.
Dies bringt es aber mit sich dass mein Zeitfenster zu klein für so eine weite Reise wird.
Sehr schade, vielleicht findet sich nächstes Jahr eine Lösung.
Feiert gut und ausgelassen, ich denke an Euch!
Stefan
Wahre Patrioten geben Deutschunterricht!
superknuffi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 505
Registriert: Di 29 Mai, 2012 19:29
Wohnort: Ingenried/Obb.

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon Rostreiter » So 30 Sep, 2018 21:40

Schade Stefan!
Triebgesteuert

"Lieber erfolgreich basteln, als ewig schrauben!"
Rostreiter
Wenigschreiber
 
Beiträge: 147
Registriert: Mo 06 Nov, 2017 22:03
Wohnort: Im Land der Fünf Faßl Bier

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 01 Okt, 2018 04:24

Das finde ich auch. Für beide.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15928
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon motorang » Mo 01 Okt, 2018 08:16

Ich schaffe es leider heuer nicht.

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19453
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon T. » Mo 01 Okt, 2018 08:27

Bei mir ist es nicht sicher wann ich zum Schafhof komme, da mein Dachdecker reingegrätscht ist.
Er will am 4.10. loslegen,
Und da ich schon 3 Monate Verzug durch die Antragsstellerei in der Dorfmodernisierung habe und meine Bank mich wegen dem Bauzwischenkredit anzählt muß/will ich dieses Jahr das Dach machen.

Hab 3 Szenen.

1. Ich fahr das Garküchengeraffel am 2/3. Okt. hoch, bin am 4. möglichst kurz auf Besprechung und danach wieder auf dem Hof.
2. Bin 4/5. Okt. zuhause, komme am 5. abends wieder.
3. am blödersten: komme erst am 5. abends mit Garküche.

Ich warte ich erstmal auf den Rückruf vom Dachdecker...
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6345
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon DraKuhla » Mo 01 Okt, 2018 09:20

Hallo zusammnen, nachdem ich als Gast vergangenes Jahr in
der Henneburg so herzlich empfangen wurde, :danke:

komme ich dieses Jahr mal für ein paar Stunden mehr vorbei.
Komme am Donnerstag und bleibe bis Samstag. :smt023

Ich freu mich schon !!! :post1:

LG Harald :opa:
DraKuhla
 
Beiträge: 2
Registriert: So 30 Sep, 2018 21:28

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon tomcat » Mo 01 Okt, 2018 11:21

Komme am Freitag Nachmittag irgendwann ...

Bin bis 13h im Büro, dann heim, aufrödeln und ab - ca. 300km, wahrscheinlich Dosenbahn auf der TR1.
Wenn es glatt läuft, bau ich mein Zelt noch bei Tageslicht auf.
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 3331
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon christian64 » Mo 01 Okt, 2018 13:38

Leider klappt es bei Oskar und beim Herbert jetzt doch nicht und auch bei mir macht die Arbeit einen Strich durch die Rechnung :( .
Bis bald
Christian
christian64
Wenigschreiber
 
Beiträge: 192
Registriert: Do 16 Okt, 2014 23:02
Wohnort: Münchner Osten

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon K-Mehl-Treiber » Mo 01 Okt, 2018 13:45

Ich bin endgültig raus.
Heuer im Herbst kommt eins aufs Andere und frisst mir die Zeit weg.

Ausständig: Holz, Umbaumaßnahmen ums Haus, der Russe zickt, die Puch hat grad kein Pickerl und ich keine Zeit das alles zu organisieren.
Ein andres Mal klappts bestimmt :omg:

LG
Markus
Schäene gräene Bläemlen
K-Mehl-Treiber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 285
Registriert: Di 05 Jul, 2016 10:10
Wohnort: Silz

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon Schraubaer 42 » Mo 01 Okt, 2018 15:12

Servus.

Ich komm leider nur wieder als Tagesgast am Freitagmittag.

Motorrad noch unklar.. aber auf jeden Fall Motorrad. ;-)

Gruß Jürgen
Liberte Egalite Fraternite
Schraubaer 42
Wenigschreiber
 
Beiträge: 584
Registriert: Do 16 Nov, 2006 04:43
Wohnort: Oberthulba

Re: Einladung und Anmeldungen zum Alteisentreffen Henneburg

Beitragvon Lindi » Mo 01 Okt, 2018 21:30

Könnten wir uns Samstagabend auf'm Rückweg ggf. diskret unters illustre Folk mischen? :floet:
Wenn wir doch eh schon durch Würzburg kommen täten...

Elke und Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 6047
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kassel

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreffen Henneburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste