Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Das Herbsttreffen mit AiA und Freunden in Nordbayern

Moderator: fleisspelz

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon KNEPTA » Di 16 Okt, 2018 14:49

Bernhard S. hat geschrieben:
fleisspelz hat geschrieben:Das nächste Mal mit der Velosolex in der AK? :-)

Ich glaube ja nicht, dass das Uwe's Reisestil ist... :smt102


Moment ! Da könnt sogar ich schwach werden :gruebel:
Ist ja auch gleichzeitig ein Altwohnmobiltreffen dort...

Wobei AK auf Solex wär sportlicher... :omg:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14101
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon Dreckbratze » Di 16 Okt, 2018 15:16

feine geschichte war das, uwe! :smt023
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15065
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon Bernhard S. » Di 16 Okt, 2018 15:19

KNEPTA hat geschrieben:Wobei AK auf Solex wär sportlicher... :omg:


Ha!
Da wär ich dabei!!!
Und wenn ich mir erst noch so ein unsägliches Solex zulegen muss! :roll:
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 3357
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon Dreckbratze » Di 16 Okt, 2018 15:25

und ne ak.





obwohl, heisst nicht ein russisches schnellfeuergewehr auch so? dann wäre das machbar.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15065
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon KNEPTA » Di 16 Okt, 2018 16:09

:omg:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14101
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon Rollpi » Di 16 Okt, 2018 17:17

Velosolex :smt026 :smt026 bin dabei :smt049
Rollpi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 160
Registriert: Sa 10 Sep, 2016 07:04

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon KNEPTA » Di 16 Okt, 2018 17:26

Rollpi hat geschrieben:Velosolex :smt026 :smt026 bin dabei :smt049


650km, das schaff ich in 2 Tagen mit dem Sahara Umbau...
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 14101
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon Myke » Di 16 Okt, 2018 17:31

das wär ja ne herausforderung für meine saxonette. wobei 0,7 ps ein bissl little sind. :D
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4993
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon Dreckbratze » Di 16 Okt, 2018 18:13

velosolex sahara? je eine reibrolle vorne und hinten? :super:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15065
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon Richy » Di 16 Okt, 2018 18:22

Kamila hat noch 'ne Jawa Babetta in Tschechien stehen...

Wäre auch eine Anreise... :omg:
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4671
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon Dreckbratze » Di 16 Okt, 2018 18:24

vielleicht sollten wir mal ein zwiebacksägentreffen initieren. :gruebel:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 15065
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon Lindi » Di 16 Okt, 2018 18:35

fleisspelz hat geschrieben:
Lindi hat geschrieben:rege sogleich ein AIA-Solex-Treffen an :-D :smt023

Solex-Rennen am Schafhof? :fiessgrinz:


Elke ist äußerst angetan von dem Gedanken. :-D
:arrow: Mal nach Rostock und ihr Geschenk einsammeln
Viele Grüße :smt039 und bleibt gesund!

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 7481
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Um Kassel

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon kahlgryndiger » Di 16 Okt, 2018 18:36

Dreckbratze hat geschrieben:vielleicht sollten wir mal ein zwiebacksägentreffen initieren. :gruebel:

Gibt es eigentlich schon ...
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16390
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon ETZChris » Di 16 Okt, 2018 19:07

Welche Leistungsdaten sind denn zulässig?
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: Mit dem Roller zum Ersatzburgtreffen

Beitragvon kahlgryndiger » Di 16 Okt, 2018 20:42

Eine Kettensäǵe sollte reichen ...
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16390
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

VorherigeNächste

Zurück zu Alteisentreffen Henneburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron