Zündung aus - wieder daheim

Das Pfingst-Treffen für SR500, XT500 und AIA-Eisen

Zündung aus - wieder daheim

Beitragvon Christoph » So 20 Mai, 2018 20:57

High,
halb zehn
Was für ein Spaß, die Fahrt dahin, die Tage am Sölk, die Nächte am Sölk, der Heimflug ...
Allen gaanz vielen Dank!
und jetzt verspühr ich Linderung ;-)
Christoph
wann, wenn nicht jetzt
wo, wenn nicht hier
wie, wenn ohne Liebe
wer, wenn nicht wir
Rio Reiser
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2690
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Zündung aus

Beitragvon Roll » So 20 Mai, 2018 21:16

Irgendwie ist Du immer der Schnellste. :wink:
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6304
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Zündung aus

Beitragvon kahlgryndiger » Mo 21 Mai, 2018 06:17

Ich glaube der Christoph beschränkt sich einfach auf's Wesentliche :smt023
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15386
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Zündung aus

Beitragvon hiha » Mo 21 Mai, 2018 10:54

Juchhuu, bin auch schn daheim, und hab bereits die ölende Gabel ausgebaut. Saukalt wars bis ca. Berchtesgaden. Hab wieder eine Strecke probiert, die ich vorher noch nie gefahren bin.
Dank(!) an alle fur das Treffen.
H.
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 11570
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Zündung aus

Beitragvon KNEPTA » Mo 21 Mai, 2018 15:09

Daheim !

Bei vmax 63, Schnitt 30, das Hirn freigeblasen...

Danke an Alle, auch für die 50ccm Geduld.
Was das oft kritisierte Rahmenprogramm anbelangt gelobe ich Besserung.
Nächstes Jahr mach ich was hin...

Meinen Damen hat es gefallen somit mir auch.

Die Demm ist immer besser gelaufen, der Roller ebenso. Die kleine Rote sowieso. Leider hört sich das Getriebe der Meckipuch gar fürchterlich an. Wird eben daheim der Zylinder gezogen... :?
Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 12328
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Zündung aus

Beitragvon bastardo » Mo 21 Mai, 2018 16:57

Na, so ernst hättest du das mit dem hin nicht nehmen müssen... :-(
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2793
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Zündung aus

Beitragvon christian64 » Mo 21 Mai, 2018 17:20

Wir, Groß Basti, Mane und ich, sind auch gut nach Hause gekommen.
Ich bin noch beim Mike vorbeigefahren und habe dort den Didi (Pilot) und den Justus und Co. getroffen; so schnell sieht man sich wieder!
Schee war mein erstes Sölk und i gfrei mi auf näxtes Jahr!
Christian
christian64
Wenigschreiber
 
Beiträge: 138
Registriert: Do 16 Okt, 2014 23:02
Wohnort: Münchner Osten

Re: Zündung aus

Beitragvon Rainer » Mo 21 Mai, 2018 17:40

Ein dickes Danke für ein weiteres Sölk-Treffen.
Bin wieder zu Hause, habe mich riesig gefreut dabei gewesen zu sein.
Bei der Heimfahrt noch Mr. B und Nette eingefangen und einen Teil des Weges gemeinsam gefahren.

Bis dahin

Rainer
.....move your ass,and your mind will follow.
Benutzeravatar
Rainer
Wenigschreiber
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 28 Mai, 2010 20:46
Wohnort: Nähe MUC

Re: Zündung aus

Beitragvon Mister B » Mo 21 Mai, 2018 17:51

Ein riesen großes Dankeschön für dieses, zwar kalte aber herrliche
Wochenende, an die Organisatoren, die Barbara, die lokalen Bauern und
Bäcker und einfach an alle Gäste.

Ich bin seit einer Stunde wieder da und jetzt auch wieder trocken. Ich hoffe
die Nette findet auf Ihrem Weg nach Nürnberg noch ein Licht.
(das hätten wir noch im Oberwölz richten sollen :grin: )

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 2078
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Re: Zündung aus

Beitragvon KNEPTA » Mo 21 Mai, 2018 18:42

bastardo hat geschrieben:Na, so ernst hättest du das mit dem hin nicht nehmen müssen... :-(


Bild

Euer Wunsch ist mir Befehl :floet:
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 12328
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Zündung aus

Beitragvon nattes » Mo 21 Mai, 2018 18:55

Ja, was für ein tolles Wochenende. Hab mich gestern auf dem Weg zur Edelraute wegen dem gerade nicht vorhandenem Regen zur Weiterfahrt entschieden. Sorry, für die Nichtverabschiedung. :oops:

Bin dann bis in die Oberpfalz gekommen, wo mir wieder der Krümmer gebrochen ist. :smt009 Eigene Schuld. genau diese Stelle sollte noch geändert werden. Zum Glück habe ich auf dem nächsten Parkplatz im Fundus eines polnischen LKW Fahrers eine stabile Schraubschelle gefunden. Wegen den beiden Bieren zur gelungenen Reparatur mit den Fahrern hab ich dann schleunigst einen Gasthof in der Nähe aufgesucht. :-D
Heute morgen bin ich dann über kleinste Straßen zum Oldtimer Kaffee bei Schotten gefahren um da noch mit Freunden und Kuchen in der Sonne zu sitzen. Um 17 Uhr war ich dann nach fast 2250 Km wieder zu hause.

Danke an alle. :-)

Norbert
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 2652
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Zündung aus

Beitragvon Bernhard S. » Mo 21 Mai, 2018 19:51

Seit ca. 15.30 wieder zu Hause von einem erneuert rundum gelungenen Sölkpasstreffen.
Lange vermisste Gesichter wie die Nette wiedergesehen, neue Gesichter wie die wunderbare Jana und die nicht weniger wunderbare Uwe-Lena kennengelernt, ebenso wie den Gustav-Mattes.

Vielen Dank an die Anwesenden für die guten Gespräche, die Barbara für den unauffälligen Hintergrund und den Andreas für die Organisation.
Btw, Marion fährt mit der BMW um Welten besser als mit der Honda, deshalb auch ein Dank an den Mike-Vater für die Abgabe... ;-)

Achim und Undine sind hier 5 Minuten nach unserem Eintreffen aufgeschlagen und sind nach Iltis-Abspülung und Moped-Verladung weitergezogen Richtung Ulm

Grysse Bernhard
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 3009
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: Zündung aus

Beitragvon Maybach » Mo 21 Mai, 2018 21:07

So. ich bin um 1930 nach 516 km durch Steiermark, Kärnten und Tirol wieder dort heil angekommen. Die XS ist wieder mal gelaufen wie ein Glöckerl - so muss das sein! Nur: versifft ohne Ende! Wenn da jemand mal wieder das "Funkeleisen"-Wort benutzt ... Schnell noch den "TD nach der Fahrt" gemacht. Kein Ölverbrauch, Kette geschmiert und die Schmiernippel abgepresst

Ich bin ja schon am Donnerstag zu einer Tagung abgefahren an den Traunsee und dann am Freitag von dort über Pötschen und Triebener Tauern-Pass zum Gerngroß. Am Samstag dann insgesamt vier Museen in Oberwölz, Oberzeiring und Scheifling betrachtet, zwei davon mit netter AIA-Begleitung. Am Sonntag sind dann wetterbedingt die beiden Museumsbegutachtungen gestrichen worden, was zu netten Spaziergängen, guten Gesprächen und vorzüglichen Mahlzeiten führte. Allen Köchen meinen besten Dank. Und allen anderen auch für die großartige Stimmung! Die grinsend heranfliegende Damenschar aus dem Hause Raith wird mir unvergessen bleiben ... und der dazugehörige (und stolze) Vater gleichermaßen.

Heute dann früh über das Obdach nach Kärnten ins die Sonne und Wärme Kärntens. In Bleiburg sei jedem das Werner-Berg-Museum wärmstens anempfohlen, der eine wirklich gute Kunstausstellung sehen will. Und einen netten Ort.In Kirchbach im Gailtal habe ich dann eine nette Pause in "Mani's Café" gemacht und sitze bei einem Salat, als es brummt und der "Einedrarer" samt Mex, Moni und Nora auf den Parkplatz fährt. Die Welt ist klein ...
Weiter durch das Lesachtal und das Pustertal Richtung Brenner und dann die schon gewohnte Strecke heim. Schön war es. Und auf dem Tacho stehen 1011 km mehr. Insgesamt hat die XS nun über 330.000 km runter ...

Und hier noch die Bilder ...
Dateianhänge
20180520_071744_resized.jpg
Da funkelt niXS mehr ...
20180520_071820_resized.jpg
Gerngroß-Impression 3
20180520_071904_resized.jpg
Gerngroß-Impression 2
20180520_071931_resized_1.jpg
Gerngroß-Impression
20180520_163913_resized.jpg
Impression von der kleinen Wanderung mit Hiha
20180521_101157_resized.jpg
Detto!
20180521_101258_resized.jpg
Hauptstraße in Bleiburg mit tollem Schmuck - das sollte mir mal in Innsbruck gelingen!
20180521_173305_resized_1.jpg
Nebenstraße Aicha-Franzensfeste in vollem Blumenschmuck
20180521_173320_resized.jpg
Hier raus aus dem Regengewand ... es war nun trocken
20180521_173426_resized.jpg
Blick von Franzensfeste auf Plose und die Geislerspitzen
Zuletzt geändert von Maybach am Di 22 Mai, 2018 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5974
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Zündung aus

Beitragvon Maybach » Mo 21 Mai, 2018 21:14

Bilder (2)
Dateianhänge
20180518_181514_resized.jpg
Stuhlkreis mit Alten Herren
20180518_181528_resized.jpg
Gerngroß-Impression 4
20180518_181539_resized.jpg
Abendlicher Stuhlkreis der Alten Herren
20180519_073616_resized.jpg
Bewunderer, die Zweite!
20180519_073628_resized.jpg
Reginas R90S mit Bewunderern
20180519_073636_resized.jpg
Die Jana - die als "Diana" verstanden hatte - SORRY!
20180519_073751_resized.jpg
Ein frohgemuter und gut kochender Zimmergenosse - DANKE!
20180519_132053_resized.jpg
Im Schaubergwerk Oberzeiring
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5974
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Zündung aus

Beitragvon Maybach » Mo 21 Mai, 2018 21:20

Bilder (3)
Dateianhänge
20180517_131550_resized.jpg
Blick auf den Wolfgangsee bei St. Gilgen
20180518_065732_resized.jpg
Deutlich positive Stimmung an der Musikmuschel am Traunsee - trotz (oder wegen) Regens
20180518_065832_resized.jpg
Das ehemalige Kloster Traunkirchen im Salzkammergut - natürlich im Regen
20180518_070017_resized.jpg
"liquid sunshine" am Traunsee
20180518_135751_resized.jpg
Burg Strechau - halt nur ein kleiner Teil dieser großenBurg auf Spornlage
20180518_135809_resized.jpg
Pause unterhalb Burg Strechau auf der Hinfahrt
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5974
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Nächste

Zurück zu Sölkpasstreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste