Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Das Pfingst-Treffen für SR500, XT500 und AIA-Eisen

Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon bastardo » Do 14 Mär, 2019 13:15

Nach dem Tauern ist vor dem Sölk! :-D
Ich hab vor auch dieses Jahr vor, wieder da zu sein und werde dieses Mal aus Richtung Villach ansölken.
Marina und ich wollen nach Pfingsten weiter nach Kroatien. Dienstag Abend wird sie in Villach mit dem Zug ankommen.
Mein Plan sieht daher in etwa so aus:
Donnerstag Nachmittag/Abend mit dem Bulliden so weit gen Süden brummen wie ich es schaffe. Freitag schwinge ich mich auf's Moped meiner Wahl (steht noch im Raum, ob DT oder SR) und sölke.
Für den Bulli suche ich in der Gegend um Villach also zum einen einen Stell-, oder Parkplatz bis Dienstag und zum anderen einen Routenvorschlag für die Fahrt zum Sölk.
Ideen oder Vorschläge jemand? :-)
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 3181
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon fleisspelz » Do 14 Mär, 2019 13:24

Schreib mal den Ragman an, der wohnt in der Nähe von Villach
..........................
... a wise man once said nothing.
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 23051
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart


Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon Maybach » Do 14 Mär, 2019 15:22

Servus Bastardoi,

ich "residiere" ja zur Sölkzeit in Villach Warmbad (Kur). Dort bin ich aber nur tageweise abkömmlich und das auch nur am Wochenende.
Deshalb werde ich am Samstag wohl auf der vom Ragman angedachten Strecke zum Sölk brummen (TT600E). Sollte sich ein "Formationsflug" ausgehen - ich würde mich freuen.
Ich kann ja auch mal Erkundigungen über einen Stellplatz einholen, aber Ragman hat Dir ja da schon geholfen ...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6853
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon nattes » Do 14 Mär, 2019 17:13

Gibt es schon eine Info zum Sölk 2019?

Ich würde gerne wieder teilnehmen.
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3083
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon Myke » Do 14 Mär, 2019 17:23

von faak nach tschinowitsch, durch den wald, uiii, das ist feyn ... :floet:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4486
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon Maybach » Do 14 Mär, 2019 18:17

@Myke
Czernowitz hätte ich jetzt ja verstanden - aber Tschinowitz?

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6853
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon Myke » Do 14 Mär, 2019 18:33

auf der, anhand von google maps vorgeschlagenen, wunderbaren anreiseroute kommt man nach dobrolach am faakersee. von dort, auf der karte 3km nach westen, findet man den ort(steil) tschinowitsch.

hier sind mehrere ortsbezeichnungen lesenswert. :-D ich bin sie (fast) alle abgefahren. :fiessgrinz:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4486
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon Straßenschrauber » Do 14 Mär, 2019 18:40

Wie wär's mit einem Schlenker über Slowenien über Predil und Vršič?
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 3286
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon Maybach » Do 14 Mär, 2019 19:43

@Straßenschrauber
Nach Süden will der geschätzte Bastardo doch nach dem Sölk ...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6853
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon Straßenschrauber » Do 14 Mär, 2019 19:45

Schon klar, aber selbst mit dem Schlenker ist das eine entspannte Tagestour.
Ich fahr die beiden Pässe halt wirklich gerne, und das obere Socca-Tal ist ein Traum.

Ich bin sehr gespannt auf weitere Tipps der Auskenner, die werden ja auch Richtung Süden funktionieren.
Zuletzt geändert von Straßenschrauber am Do 14 Mär, 2019 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 3286
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon Maybach » Do 14 Mär, 2019 19:49

Schon, schon, aber da würde ich dann doch noch ein paar kleinere Alternativen ins Visier nehmen.
Vrsic ist - bei aller Begeisterung für das Triglav-Massiv - eine Massenveranstaltung. Predil auch ...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6853
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon Straßenschrauber » Do 14 Mär, 2019 19:50

Details bitte ...
Vrsic ist - bei aller Begeisterung für das Triglav-Massiv - eine Massenveranstaltung. Predil auch
Leider wahr. Ich hatte aber immer Glück, weil ich außerhalb der Ferienzeit und wochentags drübergefahren bin.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 3286
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon Myke » Do 14 Mär, 2019 20:23

es zahlt sich ein abstecher über metnitz nach friesach aus. das mittelalterliche städtchen ist hybsch anzuschaun.
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4486
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Sölk 2019 Anfahrtsanratung aus Richtung Villach o.Ä.

Beitragvon ragman » Do 14 Mär, 2019 21:03

Myke hat geschrieben:von faak nach tschinowitsch, durch den wald, uiii, das ist feyn ... :floet:


Das ist wahr ... muß ich aber noch einmal anschauen, da habens letzens eine Trasse mit Strommasten gebaut - hoffentlich geht da noch was legal.
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2840
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Nächste

Zurück zu Sölkpasstreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast