Tauerntreffen 2022

Tauerntreffen 2022

Beitragvon motorang » So 03 Okt, 2021 09:29

Stand der Dinge:

https://www.motorang.com/tauerntreffen/index.htm
English: https://www.motorang.com/tauerntreffen/ ... nglish.htm
Italiano: https://translate.google.com/translate? ... nglish.htm
Francais: https://translate.google.com/translate? ... nglish.htm

In Kürze:
  • TT-Erinnerungswochenende 27.-30.1.2022
  • Nur für 2G
  • Edelraute und Werkstattlager gehen sicher
  • Veranstaltung geht NICHT (also keine offene Mautschranke, wahrscheinlich kein Camping ...)
  • Einladungsmail kommt per 15. November, bis dahin stehen hoffentlich die Details. Vor allem hinsichtlich Zelterey

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21876
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon Aynchel » So 03 Okt, 2021 09:36

moin auch
ich setze diesen Winter komplett aus
hab nichts gescheites zum Fahren
bekomme eine Kniespiegelung
und lasse mir beidseitig die Handgelenke machen (Kapaltunnel)
2023 sieht es hoffentlich besser aus
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3725
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon jules » So 03 Okt, 2021 12:54

Thanks for the info Andreas :smt023

Fingers crossed camping will be permitted, Corona rules are bizzare to say the least.
Tauerntreffen;- The thrill is worth the pain Bild

"THERE IS ONLY ONE THING THAT IS BETTER THAN RIDING AN OUTFIT,
AND THAT IS RIDING AN OUTFIT IN THE
WINTER....THIS IS THE GREATEST.."Andreas a.d.k.G



Adventure is discomfort recounted at leisure.
Benutzeravatar
jules
Wenigschreiber
 
Beiträge: 263
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 09:10
Wohnort: CARDIFF

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon motorang » Di 09 Nov, 2021 11:37

Gute und schlechte Nachrichten ...

1) Die aktuelle Lage der Pandemie
Die Inzidenz geht gerade durch die Decke in Österreich.
  • Über 7000 neue gemeldete Fälle täglich,
  • über 400 Menschen auf der Intensivstation,
  • ca. 40 Tote täglich
Quelle https://orf.at/corona/daten/morgenmeldung

Seit vorgestern gilt: Zutritt zur Gastronomie nur wenn man geimpft oder genesen ist (2G).

Bis Ende Januar könnte alles mögliche passsieren, z.B.
2G nur gültig mit dritter Impfung, oder
2G+ (2G plus negativer PCR-Test), oder
Lockdown bzw. Gastronomie zu,
Reisebeschränkungen, Quarantäne bei Einreise ...

TROTZDEM versuchen wir, auf der Edelrautehütte ein TT-Erinnerungswochenende zu verbringen, sofern das möglich ist.
Ohne Veranstaltungscharakter. Und unter Befolgung sämtlicher Regeln!!


Neben Unterbringung in der Edelraute wird auch Übernachtung im Zelt möglich sein - wir betrachten das in diesem Fall als Erweiterung der Edelraute, das heißt mit denselben Vorschriften. Kontrolliert wird bei Konsumation in der Edelraute, Verwendung der Waschräume etc.

Aktuelle Strafen für Menschen, die gegen die Regeln verstoßen:
  • Bis zu 1.450 Euro wenn man ohne die geforderten Nachweise angetroffen wird (Gast)
  • Bis zu 30.000 Euro, wenn man Gäste bedient/beherbergt, die die entsprechenden Nachweise nicht haben (Gastgeber/Veranstalter)
Nachzulesen ist der aktuelle Stand der Maßnahmen jeweils hier > https://corona-ampel.gv.at/aktuelle-mas ... assnahmen/

2) Es gibt ab Ende November eine Änderung der Schrankenanlage.
Soweit man hört gibt es dann automatische Kennzeichenerkennung und Online/Kontaktloszahlung. Details erfahre ich noch, aber Gäste der Edelraute haben dann hoffentlich freie Fahrt.

3) Der Alpenverein sucht neue Pächter für die Edelraute ab Mai 2022.
Doris und Bernd wollen die Erhöhung der Pacht nicht stemmen und hören auf (außer da läuft noch was im Hintergrund ...). Das heißt es gibt möglicherweise auch kein Treffen 2023 ... kommt auf die neuen Pächter an und ob man bis dahin welche haben wird.
Siehe:
Inserat-Edelrautehuette-2022.pdf
(539.07 KiB) 54-mal heruntergeladen


4) Wir müssen unseren ganzen Kram, Treffenausrüstung, Werkzeug, Kompressor, Ersatzteile etc bergen und zwischenlagern.
Wahrscheinlich irgendwo zur Miete ... und dann eine Location für 2023 suchen ... I am not amused.
Ich weiß noch von 2014 was das für ein Aufwand war :omg:
Die Edelraute ist gut 100 km von meinem Wohn/Lagerort entfernt und ich hab eh keinen Platz!

Treffenbeitrag kann ich keinen einheben wegen "keine Veranstaltung", ich riskiere sicher keine 30.000 Euro Strafe, weder persönlich noch für die Wirtsleute.
Für die Kosten der Spediererei plus Lagerung und den ganzen Aufwand mit Herbergssuche etc für 2023 werde ich ein Spendenkonto einrichten und eine Spendenkasse aufstellen.
Unterstützer werden bei einer Einladung für das aktuelle und künftige Tauerntreffen jedenfalls bevorzugt!


Und was heisst das alles?

Trotz allem: Wenn alles gut geht, wird es fast wie immer.

  • Wer seinen 2G-Nachweis hat, kann sich über mich einen Schlafplatz sichern so wie immer, und ich leite die Liste an die Edelraute weiter. Einladungsmail folgt am Montag 15.11.2021
  • Wer etwas spendet, erhöht seine Chance auf Teilnahme.
  • Check-in auf der Edelraute wie immer, plus Scan des EU-Coronazertifikats (Grüner Pass) auch für tagesgäste die nur was trinken wollen.
  • Auffahrt über die Mautstraße wird neu geregelt sein, wird man sehen wie. Kann sein dass man sein Kennzeichen putzen muss damits erkannt wird. Freischaltung erfolgt wahrscheinlich vorab über die Daten der Anmeldung für Übernachtungsgäste.
  • Aufs Klo kann man nur in der Edelraute ... Aufnäher und Aufkleber kann ich für 2022 keine produzieren lassen. Sorry.
  • Es gibt an der Bar TT/AiA-Tassen zum Verkauf, schwarz sind sie (Restbestände vom letzten Jahr)

Ich freu mich jedenfalls schon!

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21876
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon fleisspelz » Di 09 Nov, 2021 12:01

motorang hat geschrieben:4) Wir müssen unseren ganzen Kram, Treffenausrüstung, Werkzeug, Kompressor, Ersatzteile etc bergen und zwischenlagern.
Wahrscheinlich irgendwo zur Miete ...

Ich biete an, die Sachen kostenlos bei mir zu lagern. Ich könnte mit einem Kleinbus und Anhänger anreisen und dann alles zu mir fahren und qualifiziert (trocken) einlagern. Die Abholung sollte gegebenenfalls aufgrund der Fahrzeugausstattung idealer Weise zur schneefreien Zeit erfolgen.
..........................
Kennst Du ein Wort ohne „G“? Lühwein.
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 24365
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon GrafSpee » Di 09 Nov, 2021 12:12

fleisspelz hat geschrieben:
motorang hat geschrieben:4) Wir müssen unseren ganzen Kram, Treffenausrüstung, Werkzeug, Kompressor, Ersatzteile etc bergen und zwischenlagern.
Wahrscheinlich irgendwo zur Miete ...

Ich biete an, die Sachen kostenlos bei mir zu lagern. Ich könnte mit einem Kleinbus und Anhänger anreisen und dann alles zu mir fahren und qualifiziert (trocken) einlagern. Die Abholung sollte gegebenenfalls aufgrund der Fahrzeugausstattung idealer Weise zur schneefreien Zeit erfolgen.


Ich würde ebenfalls mit Bus und Anhänger beim speditieren helfen.
Idealerweise zur schneefreien Zeit und gemeinsam.

Lagerraum/Fläche hätte ich auch, aber der müsste erst geräumt werden, was mir alleine kurzfristig nicht möglich sein wird.

MfG Jens
Wasn geiles Leben!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 3180
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 96*** Steigerwald

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon motorang » Di 09 Nov, 2021 12:17

Ganz lieb, aber ich werd das sicher irgendwo in der Nähe lagern (in der Nähe von Hohentauern mein ich). Mal schauen.
Ich hoff ja, dass es dann im nächsten Herbst wieder auf die Edelraute kann.

"Schneefreie Zeit und gemeinsam" ist sicher das Hauptproblem.
Ich nehm an die Hütte samt Werkstatt ist besenrein zu übergeben, und das möglichst flott. Die Hütte ist ab Mai inseriert.
Also ausräumen möglichst bald nach dem Treffen ... Februar oder März ... war auch beim letzten Mal so, Bergeaktion mit Ketten am Auto und voll beladenem Anhänger ...

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21876
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon Mister B » Di 09 Nov, 2021 12:29

Uff, viel auf einmal.

Vielen Dank, wie Du hinterher bist!!!

In Liezen werden immer wieder sogn Storragerooms angeboten. Jedenfalls
war da ein seht großes Plakat, wie ich das letzte Mal durch bin.

Ich hoffe das ganze klappt.

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 2418
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon Zwillingspeter » Di 09 Nov, 2021 12:47

Vielen Dank, Andreas!

...Neben Unterbringung in der Edelraute wird auch Übernachtung im Zelt möglich sein...

Des wär a Traum!

Liebe Grüße
Peter
Ohne ist auch nix!
Jetzt geht's wieder!
Benutzeravatar
Zwillingspeter
ehemals Peter aus dem Mynsterland
 
Beiträge: 650
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 23:38

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon fleisspelz » Di 09 Nov, 2021 13:07

motorang hat geschrieben:...
"Schneefreie Zeit und gemeinsam" ist sicher das Hauptproblem.
Ich nehm an die Hütte samt Werkstatt ist besenrein zu übergeben, und das möglichst flott. Die Hütte ist ab Mai inseriert.
Also ausräumen möglichst bald nach dem Treffen ... Februar oder März ... war auch beim letzten Mal so, Bergeaktion mit Ketten am Auto und voll beladenem Anhänger ...

In dem Fall kann ich unterstützend mit Land Rover und Anhänger anreisen
..........................
Kennst Du ein Wort ohne „G“? Lühwein.
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 24365
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon GrafSpee » Di 09 Nov, 2021 13:35

Ich müsste zwar Schneeketten kaufen, aber das wäre nicht das Problem.
Jedenfalls biete ich zumindest an, zum helfen zu kommen, mit Bus und Anhänger, wenn der Termin nicht komplett gar nicht passt.

MfG Jens
Wasn geiles Leben!

Die Franken wurden erschaffen,
weil auch die Bayern Helden brauchen!
GrafSpee
Spießgeselle und Grillmeister
 
Beiträge: 3180
Registriert: Mo 03 Nov, 2008 17:57
Wohnort: 96*** Steigerwald

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon motorang » Di 09 Nov, 2021 13:37

Ich danke Euch!
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21876
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon butzehund » Di 09 Nov, 2021 15:20

Hallo Andreas,
ich habe einen guten Freund in Murau, Landwirt - den könnte ich gerne fragen oder den Kontakt an Dich vermitteln-
fragen kostet ja nix und der Willi ist supernett und es wäre fast um die Ecke.
Grüße,
Lutz
butzehund
Wenigschreiber
 
Beiträge: 459
Registriert: Do 02 Feb, 2017 10:47
Wohnort: Birstein-Vogelsberg

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon KNEPTA » Di 09 Nov, 2021 18:43

Mein Dokker ist leer und Ketten hab ich auch.
Und den Müll der sich da angesammelt hat kann ich entsorgen.
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Nix is gölber wie Gölb wie Gröllgölb sölber
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 15634
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: Tauerntreffen 2022

Beitragvon Schmuddliger Typ » Di 09 Nov, 2021 20:30

Hi!
Die Chance auf Teilnahme durch eine Spende zu erhöhen finde ich völlig daneben!!
Durch Eröffnen eines Spendenkontoswäre ohne Androhung von Sanktionen sicherlich genug Geld für Miete oder Entsorgung /Abholung zusammen gekommen!
Meine Meinung!
Der Schmuddlige
Benutzeravatar
Schmuddliger Typ
Wenigschreiber
 
Beiträge: 253
Registriert: Fr 08 Feb, 2008 23:37
Wohnort: maulbronn

Nächste

Zurück zu Tauerntreffen aktuell / current

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast