Probleme mit t-online: Emails kommen nicht an

Probleme mit t-online: Emails kommen nicht an

Beitragvon motorang » Sa 20 Nov, 2021 03:48

Hallo,
soweit ich das hier nachvollziehen kann, werden meine Mails von t-online derzeit nicht zugestellt.
Das betrifft ca. 20 Leute. Bei der letzten Einladung 2019 fürs TT 2020 war das problemlos.

Ich habe gestern (Freitag) kurz nach 10 nochmals das Einladungs-Email mit deutlich weniger Links drin verschickt, an alle fürs Tauerntreffen registrierten t-online-Adressen.
Die Versandadresse ist eine korrekt von einem Profi eingerichtete Firmen-gmail-Adresse, bin da echt ratlos inzwischen.

Das sagt der t-online-Server:

delivery temporarily suspended: host mx00.t-online.de[194.25.134.8] refused to talk to me: 554 IP=45.129.180.82
- A problem occurred.

Ich hab gerade eben das Email nochmal von gmx aus versendet. Irgendwie macht das keinen Spaß mehr, würde lieber schlafen ...

Anscheinend blockieren auch live.fr, hotmail, outlook.com denen schick ich später noch was ...

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21873
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Probleme mit t-online: Emails kommen nicht an

Beitragvon Straßenschrauber » Sa 20 Nov, 2021 15:37

Hallo Andreas,
mailst Du über google? Die Fehlermeldung sieht nicht so aus, der empfangende mailserver möchte mit einem Mailserver in Österreich reden.
Schau doch mal in Deinem mailprogramm, was als Mailserver für die verwendete Tauerntreffen-Adresse konfiguriert ist.

Das könnten auch ein oder mehrere serverseitige Probleme sein, die Du nicht selbst beheben kannst (mx-record, Konfiguration mailserver usw.).

Jedenfalls sollte mit der gmail-Adresse mailen direkt über google webmail funktionieren.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 6100
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Probleme mit t-online: Emails kommen nicht an

Beitragvon motorang » So 21 Nov, 2021 06:49

Hi
Die angemeckerte IP ist in Karlsruhe. Ich verschicke an die 400 Mails, da kannst webmail vergessen.
Die Adresse/IP ist bei mehreren Providern auf einer Blacklist, du weisst selber wie mühsam das ist.
Und es ist wahrscheinlich nicht wegen dem Tauerntreffen ...

Mein Rechner selbst hat keine fixe IP, ich krieg die alle 24 Stunden neu aus einem Pool.

Die aktuelle Adresse von der ich schicke ist die beste Antwort die ich geben kann. Wurde mir von einem IT-Profi der Mailserver betreut eingerichtet, und er betreut einen Verein und verschickt für den selbst monatliche Newsletter. Eigener Mailserver. Es geht schlicht nicht problemlos.
Die Adresse aus einer Blacklicst auszutragen geht bei manchen Providern, bei manchen nicht, manche reagieren nicht mal auf Anfragen (zB Outlook.de).

Wer mal googeln mag:
delivery temporarily suspended: host mx02.t-online.de[194.25.134.9] refused to talk to me: 554 IP=45.129.180.82
Oder (von anderen Adressen) beispielsweise:

Please contact
your Internet service provider since part of their network is on our block
list (S3150). You can also refer your provider to
http://mail.live.com/mail/troubleshooting.aspx#errors.

Not much I can do, ich mach das seit 18 Jahren und kenn die Probleme. Von gmx aus gehen die meisten Mails zwar durch, aber ich kann wesentlich weniger Mails am Stück verschicken ... und es wird von anderen Providern geblockt. Anscheinend werden halt Inhalte wie "paypal", "Spende" und Mails mit mehr als drei Links schlicht gefiltert.

Ich überleg mir schon, den meisten Text als Bild oder PDF anzuhängen ... aber wieder andere Provider blockieren Bilder bzw. Anhänge.
Die Mails werden über Mail Merge einzeln verschickt, kein Sammelverteiler.

In der ersten Mailrunde stecken inzwischen 20 Stunden Arbeit, warum tu ich mir das an?

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21873
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Probleme mit t-online: Emails kommen nicht an

Beitragvon Straßenschrauber » So 21 Nov, 2021 14:50

Warum versendest Du mit einer google-email-Adresse nicht über google?
Das geht auch mit einem Email-Programm.

Mails mit insgesamt nur EINEM Link auf eine Webseite haben bessere Chancen bei den Filtern.
Dann kann der Text in der mail sehr kurz sein, weitere Informationen stehen auf der verlinkten Webseite.
Personalisierte Mails, die beispielsweise Namen der angeschriebenen enthalten, erhöhen die Chancen ebenfalls. Mail merge beispielsweise kann das.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 6100
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Probleme mit t-online: Emails kommen nicht an

Beitragvon motorang » So 21 Nov, 2021 16:57

Ist soweit alles berücksichtigt aber danke.
Ist ein gsuite Konto (also googlemail für Firmen)
Sind 400 einzelne personalisierte E-Mails, alle Links gehen auf die TT-Website, 2x nativ für Deutsch und Englisch, 2x über Google Translate für Italienisch und Französisch.

Problem liegt anscheinend teilweise an TLS
https://support.google.com/a/answer/6180220?hl=de

Weit außerhalb meiner Komfortzone ... aber ist in Arbeit

Gryße!
Andreas, der motorang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21873
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz


Zurück zu Tauerntreffen aktuell / current

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast