tief verschneit und windig isses

tief verschneit und windig isses

Beitragvon RengDengMan » Mo 28 Jan, 2019 06:33

Herzliche Grüße aus Hohentauern,

bin mit dem Schienenblitz aus dem verschneiten Erzgebirge ins unglaublich tief verschneite Hohentauern gereist, um paar Tage "Sorgenfrei" zu machen.

Die Triebener Pass-Straße ist frei. Sonst Schneewände, schmale Nebenstraßen mit 20cm aufgefahrenem Schneemehl (bis zur Ölwanne). Die Fräsen sind ausgelastet.

Das Wetter ist leicht instabil. Die Vorraussage ändert sich täglich.
Was wohl sicher ist: Es wird WINDIG !
https://www.bergfex.at/hohentauern/wetter/prognose/

Ich wünsche allen eine bedachte Anreise mit viel Glück.
Kommt gut her und habt Spaß dabei.
Täglich wird das Leben wertvoller.
Benutzeravatar
RengDengMan
Ganz neu
 
Beiträge: 90
Registriert: Do 17 Jan, 2008 16:00

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon RengDengMan » Mo 28 Jan, 2019 19:39

Heute Aufstieg über die Mautstraße.
Alles ok.
Es ist oft schmal. Die Ausweichstellen sind nicht in Sichtweite.
Ketten helfen allen. Wer steht schon gern rum und blockiert die anderen?
Parkplatz hat wie oft eine Eisunterlage.
Zur Edelraute ist sehr schmal.

Freitag soll es mit Windstärke 6-7 stark verwehen !


Viel Vorfreude
Dateianhänge
IMG_20190128_191908.jpg
IMG_20190128_192008.jpg
IMG_20190128_191801.jpg
Täglich wird das Leben wertvoller.
Benutzeravatar
RengDengMan
Ganz neu
 
Beiträge: 90
Registriert: Do 17 Jan, 2008 16:00

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon lallemang » Mo 28 Jan, 2019 19:42

:roll: :smt049 :smt089
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14557
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon Dreckbratze » Mo 28 Jan, 2019 19:55

fahrbahn sieht ja prima aus! wäre schön wenn es so bliebe. wir werden sehen.
bleibst zu zum tt, rengdeng?
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13697
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon RengDengMan » Mo 28 Jan, 2019 20:51

Freitag morgen geht der Schienenblitz ins Sorgenland.

.
Dateianhänge
IMG_20190128_204928.jpg
Zuletzt geändert von RengDengMan am Mo 28 Jan, 2019 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
Täglich wird das Leben wertvoller.
Benutzeravatar
RengDengMan
Ganz neu
 
Beiträge: 90
Registriert: Do 17 Jan, 2008 16:00

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon mex » Mo 28 Jan, 2019 20:53

macht es sinn eine rodel mitzunehmen ?
zündung-treibstoff-luft-hubraum & hirn
Benutzeravatar
mex
Vielschreiber
 
Beiträge: 1629
Registriert: Mo 13 Okt, 2008 21:35
Wohnort: fieberbrunn

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon Totti » Mo 28 Jan, 2019 22:40

:smt023 :smt049
"Wer matt lackiert,der nie poliert"
Benutzeravatar
Totti
Wenigschreiber
 
Beiträge: 456
Registriert: Fr 16 Okt, 2009 19:55
Wohnort: Mönchengladbach

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon motorang » Mo 28 Jan, 2019 23:28

mex hat geschrieben:macht es sinn eine rodel mitzunehmen ?


Kann man dort ausleihen oder selber mitbringen.
A Gaudi jedenfalls, und spart am Weg von der Hütte zum Zeltplatz Zeit und Mühe :D
Eher einen Gleiter als einen Schneider (aka Rennrodel) ...

Gryße!
Andreas, der motorang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19453
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon gatsch.hupfa » Di 29 Jan, 2019 08:38

Dreckbratze hat geschrieben:fahrbahn sieht ja prima aus! wäre schön wenn es so bliebe.


Jo, da sehe ich nur eine Möglichkeit:

Kettenverbot für Gespanne ! :twisted:
Benutzeravatar
gatsch.hupfa
Vielschreiber
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 20 Jan, 2015 14:38
Wohnort: südlich von Wien

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon Richy » Di 29 Jan, 2019 09:07

gatsch.hupfa hat geschrieben:Jo, da sehe ich nur eine Möglichkeit:

Kettenverbot für Gespanne ! :twisted:

Urban und ich sind schonmal dafür. :-D
Zuletzt geändert von Richy am Di 29 Jan, 2019 10:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3965
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon RengDengMan » Di 29 Jan, 2019 10:20

Wenn ichs recht bedenke, stimmt das wohl.
Doch wie immer, siegt das Spassbedürfnis der Mehrheit. Da wird sich wohl nix ändern lassen.
Wenigstens kann heuer niemand beim Spielen aus der Bahn in den Wald rutschen. Die Bande ist schön fest. Hatte gestern beim Rodeln unfreiwilligen Einschlag - Test.

Freitag/Samstag: SEHR Windig
Sonntag Berg: VIEL Schnee; Tal VIEL Regen
Täglich wird das Leben wertvoller.
Benutzeravatar
RengDengMan
Ganz neu
 
Beiträge: 90
Registriert: Do 17 Jan, 2008 16:00

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon fleisspelz » Di 29 Jan, 2019 11:10

Ich werde morgen mal schauen, ob es ohne Kette funktioniert :floet:
..........................
... gentlemen don't motor around after dark ...
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22796
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon Zimmi » Di 29 Jan, 2019 11:14

Uwe kommt ohne Kette rauf - die KNEPTA hat Kardan. :D
Do not take life too seriously. You will never get out of it alive.
- Elbert Hubbard -
Benutzeravatar
Zimmi
Vielschreiber
 
Beiträge: 1668
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon KNEPTA » Di 29 Jan, 2019 11:24

Ich hab gestern mit Doris telefoniert.
Das einzige Problem das sie sieht wären die Schneeverwehungen runter zum Pfahlbaudorf. :gruebel: Da soll es schwer und tief sein.
Hurra!
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Steckt der Schieber im Vergaser
wird aus dir ein Dauerraser
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13170
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: tief verschneit und windig isses

Beitragvon kowinaz » Di 29 Jan, 2019 11:38

Freu... ohne ketten und fräsrillen!
I bi ganz dafür ...
Sonst is es echt rücksichtslos, den rodlern gegenüber, oder hinterher!
...
Immer gleichmässig am gas bleiben, dann fährts....
kowinaz
Wenigschreiber
 
Beiträge: 108
Registriert: So 14 Jun, 2015 19:55
Wohnort: Mühlviertler Alm

Nächste

Zurück zu Tauerntreffen aktuell / current

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast