Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Die Ablage für die Beiträge vergangener TT

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon nattes » Mi 06 Feb, 2019 17:43

Das war wirklich Mega ansteckend.
Ich hab mich wohl beim Lesen hier angesteckt und 36 Std. absolute Auszeit gehabt. :gruebel: :-D

Passiert einfach. Das Leben ist halt gefährlich und ungerecht.

Dafür hatte ich beim lesen und Bilderschauen wenigstens etwas Linderung auf dem Krankenbett.

Nächstes Jahr bin ich auch wieder dabei.(ohne Virus)

Norbert, wenn er darf.
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3085
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon Gustav » Mi 06 Feb, 2019 17:54

Hallo zusammen,
es wird morgen bei mir ankommen. Der Chris schickt mir grad ein Päckchen! :omg:

Gustav
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 359
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon nattes » Mi 06 Feb, 2019 18:11

Lass es die Mädels in der Küche öffnen. Da kommst du doch eh nicht hin. :-D
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3085
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon Lederclaus » Mi 06 Feb, 2019 19:38

nattes hat geschrieben:Das war wirklich Mega ansteckend.
Ich hab mich wohl beim Lesen hier angesteckt und 36 Std. absolute Auszeit gehabt. :gruebel: :-D


gustav hat geschrieben:es wird morgen bei mir ankommen. Der Chris schickt mir grad ein Päckchen! :omg:


Wir lernen: Internet und Globalisierung sind obergefährlich. :-D
Bessert euch! Schnell und nachhaltig!
"...the difference between driving a car and climbing onto a motorcycle is the difference between watching TV & actually living your life " Dave Karlotski
Benutzeravatar
Lederclaus
Vielschreiber
 
Beiträge: 3244
Registriert: Mi 04 Feb, 2009 20:14
Wohnort: Hammaburg

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon Maybach » Mi 06 Feb, 2019 20:32

Gibt es net daß mich des net erwischt,

@Knepta
Nein, bei so einem "Hungerhaken" verweigert sogar das Virus die Inbesitznahme! :-D

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6855
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon RengDengMan » Mi 06 Feb, 2019 20:37

Hallo Jungs,

möchte mich in aller Form beim Wildgulasch-Hersteller entschuldigen. :omg:

Hätte nicht gedacht, dass man sich bei trockener Luft und Kälte so blitzschnell ansteckt.
Aber das Internet hats mir erklärt
Also geht Bahnfahren nun auch viral. :gruebel:

Weil ich der erste war, der im Kämmerlein sich wand, dürft ihr nun alle Wut an mir auslassen :keule: und für mich eine angemessene, soziale Wiedergutmachungs- Arbeit ausdenken.
Allen Noros gute Besserung.

LG
Täglich wird das Leben wertvoller.
Benutzeravatar
RengDengMan
Ganz neu
 
Beiträge: 92
Registriert: Do 17 Jan, 2008 16:00

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon lallemang » Mi 06 Feb, 2019 23:40

Hach,

seit uns die Aufklärung die bösen Geister weggenommen hat, braucht's wieder Menschenopfer :gruebel:
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 15008
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon Richy » Mi 06 Feb, 2019 23:43

RengDengMan hat geschrieben: und für mich eine angemessene, soziale Wiedergutmachungs- Arbeit ausdenken.

Ich denk, ein richtig gutes, sehr scharfes Chili könnte da helfen:
1. Es wirkt desinfizierend
2. Man flucht auf dem Klo schon wieder wegen dir... :weg:
Aufbau West - Sachsen hilft!
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4288
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon ETZChris » Do 07 Feb, 2019 07:43

Gustav hat geschrieben:Hallo zusammen,
es wird morgen bei mir ankommen. Der Chris schickt mir grad ein Päckchen! :omg:

Gustav


Ich hab den Virenscanner nochmal drüber laufen lassen. Nix gefunden :fiessgrinz:

Hier geht Magen-Darm in der Kita grad rum und auch sonst überall.

Allen Kranken gute Besserung :smt023
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4208
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon Gustav » Do 07 Feb, 2019 08:41

Ich bin ein Virenkenner, meine Holde bring immer welche mit von der KIta.
Hab den Viren wohl zu verschrobenne Ansichten. Oder aber die greifen nur nützliches Zeugs an.

Gustav
Gustav
Wenigschreiber
 
Beiträge: 359
Registriert: Do 13 Jul, 2017 15:05

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Fr 08 Feb, 2019 16:03

Also an die Küche vor Ort als Ursache glaube ich nicht.
Tobi und Ich hatten von Freitag bis Samstag nur Verpflegung auf der Hütte.
Incl. Wildgulasch und Rippchen.
Beide keine Probleme mit dem Darm. (Dabei bin ich da recht empfindlich)


AAAABER. Wer hat mir diese besch...….Grippe angehängt? :keule: :ugly:
"...if you choose not to decide, you still have made a choice..."
Neil Peart
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3149
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon hiha » Fr 08 Feb, 2019 19:48

Richy hat geschrieben:Ich denk, ein richtig gutes, sehr scharfes Chili könnte da helfen:
1. Es wirkt desinfizierend

Fehleinschätzung. Chili kann nix, ausser scharf. Aber Knoblauch. Der kann zumindest Bakterien vermindern. Bei Viren scheitert der aber auch. Man munkelt, dass Ingwer da was kann. Die Kürbis-Ingwersuppe von vorgestern
Jedenfalls... :smt004

Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13064
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon Beste Bohne » Fr 08 Feb, 2019 20:31

Chili geht auch ohne Knoblauch? :gruebel:
Grüße, Jens

Früher war alles
1)besser 2)aus Holz 3)mit Linsenkopfschrauben
Benutzeravatar
Beste Bohne
Wenigschreiber
 
Beiträge: 565
Registriert: So 13 Aug, 2006 18:52
Wohnort: Land der Horizonte

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon Dreckbratze » Fr 08 Feb, 2019 21:10

dünnpfiff auch.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 14162
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Das große Kotzen am Tauerntreffen 2019 (Magen-Darm)

Beitragvon kowinaz » Fr 08 Feb, 2019 21:49

Brennender dünnpfiff, das ist der absolute hammer!
Hatte ich mal in mexico....
kowinaz
Wenigschreiber
 
Beiträge: 129
Registriert: So 14 Jun, 2015 19:55
Wohnort: Mühlviertler Alm

Vorherige

Zurück zu Tauerntreffen Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast