T7 Fotostrecke

Für alles was nicht alteisentreiberisch ist. Plastikroller, Autowagen, wassergekyhlte Mehrzylinder und ähnliche Gehhilfen.

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Herbert H » Mo 17 Aug, 2020 19:02

Uwe,ich gebe dir Recht. Die 690 ist keine Enduro. Sie ist eine zu schwere Motocross. Für den Alltag ,das Enduro wandern und zum Reisen ist die T7 besser.
Herbert H
Wenigschreiber
 
Beiträge: 523
Registriert: Do 18 Jun, 2015 15:00

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Aynchel » Mo 17 Aug, 2020 22:08

Uwe Steinbrecher hat geschrieben:Die hatten im Laden eine T700 Ralley!
Und das ist so ganz einfach gesagt........ MIT ABSTAND DIE SCHÖNSTE UND GEILSTE ENDURO die es derzeit zu kaufen gibt!
Wenn ich irgendwie die Kröten zusammn bekomme, werde ich mir eine bestellen.
Drückt mir die Daumen.
Und by the way.... Macht keine Probefahrt! Das ist gefährlich!


Bild

https://www.yamaha-motor.eu/de/de/produ ... tion-2020/
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3541
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Therion » Di 18 Aug, 2020 04:20

Die ist echt schön! Als meine beim 1000km Service stand bin ich auch um die Rallye herumgeschlichen.
Aber für eine dunkle Seele wie mich braucht's halt was schwarzes. :-)
Die Endlichkeit des Unzerstörbaren.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 4338
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Aynchel » Di 18 Aug, 2020 07:24

mir gefällt sie in rot weiß besser
und da die "Rallye" auch nur das kurze Fahrwerk hat würde es für mich keinen Sinn machen auf das Sondermodell zu gehen
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3541
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Di 18 Aug, 2020 09:09

Aynchel hat geschrieben:mir gefällt sie in rot weiß besser
und da die "Rallye" auch nur das kurze Fahrwerk hat

Es gibt doch nur eins :gruebel: Weshalb kurzes Fahrwerk??
„Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit.“
Erich Kästner
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3852
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Aynchel » Di 18 Aug, 2020 12:29

Das Standard Fahrwerk halt
Ander Hersteller verpassen ihren Sondermodellen meist geppte Fahrwerke
Da hatte ich drauf geachtet

Das bischen BlingBling macht noch lange keine Rallye aus der Standard
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3541
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Di 18 Aug, 2020 19:45

Ich denke das kommt nächstes oder spätestens übernächstes Jahr.
Eine SP Version wie bei den meisten Yamahas irgendwann.
Das Moped kam ja letztes Jahr (Den September Start in 18 vergessen wir jetzt einfach) bei uns raus und dieses Jahr war erst der USA launch. Die Werke in Frankreich und Japan kommen angeblich dem Bedarf kaum hinterher.
SP Modelle kommen immer erst wenn der erste Hype abgeklungen ist :fiessgrinz:
Sind dann aber immer auch eine ganze Ecke teurer.
„Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit.“
Erich Kästner
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3852
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Maennerzimmer » Mi 19 Aug, 2020 09:23

Weiter geht´s mit dem vorläufig letzten Teil der Fotostrecke mit Schwerpunkt Gepäck:

T7 Tagestour.jpg
Setup für die Tagestour: Regenanzug in der Hecktasche, Kleinkram im Tankrucksack

T7 Tankrucksack.jpg
SW-Motech Enduro LT, abnehmbar, klein, günstig und tankfreundlich

T7 Satteltaschen Profil.jpg
Enduristan Blizzard L, passen sich gut an, für die Mehrtagesreise ohne Campingzeug

T7 Satteltaschen Heck.jpg
Das Verzurren ist allerdings ein elendiges Unterfangen. Für Campingzeug ist noch Platz für eine Rolle...
Auch zu sehen, die neuen Klappspiegel, die ich gar nicht praktisch finde, das sie sich nicht weit genug einklappen lassen
Benutzeravatar
Maennerzimmer
Wenigschreiber
 
Beiträge: 223
Registriert: Di 31 Jul, 2012 19:48
Wohnort: Purkersdorf/Wien

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Therion » Mi 19 Aug, 2020 10:02

Aja Gepäck.
Mit den großen Alukoffern 1m10cm. "andenkopfgreifsmilie"
Ist eher für den Umzug oder Familien Urlaub als für die schnelle Schotterrunde.
Mit den Ortlieb Taschen ist es aber ok, vom Packvolumen für die Solofahrt wie auch von der Breite.
Dateianhänge
teneretouratechkofferbreit.jpg
Die Endlichkeit des Unzerstörbaren.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 4338
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Mi 19 Aug, 2020 10:52

Therion hat geschrieben:Aja Gepäck.
Mit den großen Alukoffern 1m10cm. "andenkopfgreifsmilie"
Ist eher für den Umzug oder Familien Urlaub als für die schnelle Schotterrunde.
Mit den Ortlieb Taschen ist es aber ok, vom Packvolumen für die Solofahrt wie auch von der Breite.

Was für einen Kofferträger hast du verbaut?
Der scheint wunderbar tief zu sitzen.
„Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit.“
Erich Kästner
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3852
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Therion » Mi 19 Aug, 2020 11:39

Der ist von Touratech.
Die Endlichkeit des Unzerstörbaren.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 4338
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Aynchel » Mi 19 Aug, 2020 12:27

Das die Träger immer symmetrisch geschnitten sind will mir nicht in den Kopf
Warum ist der linke Träger nicht näher am Krad und der rechte Koffer entsprechend schmäler
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3541
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Therion » Mi 19 Aug, 2020 12:46

Die sind nicht symmetrisch. Auspuffseitig ist der Abstand zur Seiten Verkleidung ca 100mm ,links ca 30mm.
Die gleich großen Koffer hatte ich schon vorher. Außerdem will ich meine Ortlieb Softbags mit Clickhalterung weiterverwenden.
Kauft man ein Set bekommt man rechts einen schmalen Koffer. Die meisten Anbieter haben für die Tenere Cut Out Systeme. Da werden aber zwischen 700-1200€ fällig.
So ein trägerloses System wie vom Tom ist optisch schon weitaus schöner. Hab aber im Alltag fast immer eine Ortlieb Tasche am Moped weil die mit Riemen gut zum herumtragen taugt. Hat mich bei der Superduke schon gestört immer mit Rucksack unterwegs sein zu müssen.
Die Endlichkeit des Unzerstörbaren.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 4338
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Therion » Fr 28 Aug, 2020 20:42

Gestern von einer Mehrtagestour mit Wendepunkt in Krakau zurückgekommen.
Verbrauch 3,6-3,8 L/100Km :fiessgrinz:
Reichweite ist auf jeden Fall größer als es die Sitzbank zuläßt.
Die Endlichkeit des Unzerstörbaren.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 4338
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon tomcat » Fr 28 Aug, 2020 21:46

:shock: mein 250er Roller braucht kaum weniger :!:
Gruss, Tom
----------------------------------------------------------------------------------
"I'm a Jazz kind of builder, not rock'n'roll"
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 4337
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

VorherigeNächste

Zurück zu Neueisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste