T7 Fotostrecke

Für alles was nicht alteisentreiberisch ist. Plastikroller, Autowagen, wassergekyhlte Mehrzylinder und ähnliche Gehhilfen.

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Mister B » Di 01 Sep, 2020 15:01

Ich mag Mohnsemmeln!

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 2409
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Aynchel » Di 01 Sep, 2020 15:14

aber die reiben immer so unter den 3. Zähnen :weg:
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3541
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Herbert H » Di 01 Sep, 2020 17:05

Als der Uwe die T7 mit der Transalp verglichen hat, da hat's mir einen Stich gegeben. Eine Transalp ist wie eine Waschmaschine. Die verwendet man. Die funktioniert meistens. Aber Beziehung, oder Spaß ist was anderes!!
Herbert H
Wenigschreiber
 
Beiträge: 523
Registriert: Do 18 Jun, 2015 15:00

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Therion » Di 01 Sep, 2020 18:23

"Transalp mit Leistung" triffts eigentlich gut.

Die "Ready to Race" Fraktion beim Endurotrainig gestand hauptsächlich im "Rain" Modus zu fahren, weil sonst die KTM Twins nicht alltagstauglich und sozial verträglich zu bewegen sind. Kwasi Software Transalp .
Die Frage welchen Fahr- o. Bremsmodus sie bei den verschiedenen Steigungen/Abfahrten einstellen sollen hatten die meisten BMW u. KTM Piloten gemein.
Die Endlichkeit des Unzerstörbaren.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 4339
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Di 01 Sep, 2020 23:06

Uwe Steinbrecher hat geschrieben:
Für mich ist der T7 Motor im übrigen einfach ein Transalp Motor mit Leistung.
Er fühlt sich übrigens tatsächlich auch ein bisschen so an. praktisch keine Vibrationen und ein leichtes Auspuffpatschen beim Gas weg nehmen. Da ich schon gerne Transalp gefahren bin, spare ich mir jedes weitere Wort :-D


.
„Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit.“
Erich Kästner
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3852
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Therion » Sa 28 Nov, 2020 19:54

Weil ja immer das Gewicht der T7 bemängelt wird, sie kann in 3 Stunden gut 30Kg abnehmen und die Mad Max Optik gibts gratis dazu. :D

Bild

Das Video dazu.
https://youtu.be/TDlBLCZQnYg

Greetz
Steve
Die Endlichkeit des Unzerstörbaren.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 4339
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: T7 Fotostrecke

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Sa 28 Nov, 2020 20:25

:gruebel: :gruebel:
215 Kg mit Sturzbügeln, Hauptständer und Serienauspuff.
Finde ich jetzt gar nicht so schlecht. 8)
„Erst wenn die Mutigen klug und die Klugen mutig geworden sind, wird das zu spüren sein, was irrtümlicherweise schon oft festgestellt wurde: ein Fortschritt der Menschheit.“
Erich Kästner
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3852
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Vorherige

Zurück zu Neueisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast