Golf 4 Auskenner: Rat gesucht

Für alles was nicht alteisentreiberisch ist. Plastikroller, Autowagen, wassergekyhlte Mehrzylinder und ähnliche Gehhilfen.

Golf 4 Auskenner: Rat gesucht

Beitragvon Straßenschrauber » So 13 Dez, 2020 14:37

Auf der Suche nach einem problemlosen Untersatz für häufigere Langstrecke ist auch der Golf 4 1.4 mit Gasanlage von Interesse.
Bei einem von 2001 mit 360.000 km (angeblich nur Langstrecke) und sehr interessantem Preis wird angegeben:

Erneuert:
Zündspule, Zündkabel, Zündkerzen, Spurstangenköpfe, Schaltgestänge, Bremskontaktschalter, Thermostatgehäuse, Dichtungssatz Ölabscheider.
Ölwanne gedichtet, Saugrohrdrucksensor erneuert
Zahnriemen bei 300000 km

Mängel
Schlauch Wischwasserbehälter undicht, Kühlwasserhauptrohr Dichtung tropft bei starker Kälte

Ist das machbar? Finger weg?
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 5803
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Golf 4 Auskenner: Rat gesucht

Beitragvon Straßenschrauber » So 13 Dez, 2020 15:43

Straßenschrauber hat geschrieben:Mängel
Schlauch Wischwasserbehälter undicht, Kühlwasserhauptrohr Dichtung tropft bei starker Kälte
Gerade erfahren: Das sind 4-6 Stunden Aufwand.
Laß ich lieber.
Auch weil nur noch 6 Monate TÜV drauf sind.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 5803
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: Golf 4 Auskenner: Rat gesucht

Beitragvon Nanno » So 13 Dez, 2020 16:08

Golf IV hast vorallem auch einen Partikelfilter am Start. Vorallem wenn der Kübel nicht ganz so Langstrecke bewegt wurde ist der Tausch vom dem Spaßkollegen dann locker 500-600 Euro.
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 17409
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Golf 4 Auskenner: Rat gesucht

Beitragvon sejerlänner jong » So 13 Dez, 2020 16:25

Partikelfilter haben doch nur Diesel oder?

Markus, ich hätte da noch einen hübschen Skoda Octavia . Bj 2008, LPG, 2. Hand, sehr gepflegt 170.00o km, 2 Jahre TÜV .......
Benutzeravatar
sejerlänner jong
Vielschreiber
 
Beiträge: 2292
Registriert: Mo 22 Apr, 2013 11:46
Wohnort: Kreuztal

Re: Golf 4 Auskenner: Rat gesucht

Beitragvon Mister B » Di 15 Dez, 2020 07:17

Hallo,

meine liebe Frau hatte ja mal solch ein Auto.

Meine Erinnerungen:
Zündanlage ist notorisch fehleranfällig, da die Spulen ohne Entkopplung direkt auf den heißen und
vibrierenden Motorblock geschraubt werden.
Die Benzinleitungen waren bei uns immer wieder undicht, bis ich sie durch Leitungen ersetzt habe,
die bei BMW oder Daimler auch zum Einsatz kommen.
Bremsen gehen schnell fest, wenn das Fahrzeug etwas länger steht.

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
Vielschreiber
 
Beiträge: 2403
Registriert: Do 23 Jun, 2005 14:34
Wohnort: München


Zurück zu Neueisentreiberisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast