(AIA) Puch zum Pannoniaring aber erst 2017

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon hiha » Fr 16 Mai, 2014 08:24

Richtige Bedüsung vorausgesetzt haben sie ewige Lebensdauern erreicht. Allerdings konnte ein leerwerdender Tank bei Vollgas bereits einen Verreiber verursachen.
Und das mit den Kolben an der Tankstelle ist kein Gerücht :-)
Vattern hat seine Puchen so hinbekommen, dass kein nennenswerter Kolbenverbrauch auftrat.

Gruß
hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13012
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon Thoeny » Fr 16 Mai, 2014 09:03

KNEPTA hat geschrieben:
Ich freu mich auf 2015

Uwe

Bdd. Ich brauch zum Geschichtenschreiben länger wie für einen Kolbenwechsel. :ugly:


Mist, so lange warten bis zur Fortsetzung. :(
Man kann doch Barbar sein und trotzdem Blumen lieben.
(Asterix und die Goten)
Benutzeravatar
Thoeny
nur echt mit dem charismatischen Defekt
 
Beiträge: 4586
Registriert: Do 23 Jun, 2005 21:39

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon KNEPTA » Sa 17 Mai, 2014 15:08

Bild
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13383
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon Richy » Sa 17 Mai, 2014 19:12

Na den ersten Schritt hast du ja nun geschafft, jetzt musst du nurnoch Erster werden. :-)
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4182
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon Therion » Sa 17 Mai, 2014 20:03

hiha hat geschrieben:.Das Foto hat der Caspar gemacht, den ich aus dem RD-Forum kenne.

Witzig wie klein die Welt ist. Beim ansehen der Bilder hab ich festgestellt das ich den Herrn flüchtig kenne und am Freitag vom RennWE neben ihm bei einem Motorradstammtisch gesessen bin.
Greetz
Steve
Wer die Wahrheit sagt, der braucht ein schnelles Pferd.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3937
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon KNEPTA » Fr 23 Mai, 2014 21:23

Noch ein paar Bilder

Vom Franz der uns mit Nudeln versorgt hat.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und vom Ringfotographen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13383
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon Totti » Fr 23 Mai, 2014 21:35

Klasse Bilders Klasse Bericht
die Fotos spiegeln das geschriebene perfekt wieder ,
sodas ich das gefühl hatte ganz nahe dabei zu sein....
das letzte bild ist klasse,da bekommt man schon mittleid
aber das wirft dich ja nicht aus der bahn,weiter so
Grüße vom Totti
"Wer matt lackiert,der nie poliert"
Benutzeravatar
Totti
Wenigschreiber
 
Beiträge: 456
Registriert: Fr 16 Okt, 2009 19:55
Wohnort: Mönchengladbach

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon fleisspelz » Fr 23 Mai, 2014 21:43

Es tut so gut, Euch zu kennen
..........................
... a wise man once said nothing.
Benutzeravatar
fleisspelz
Vielschreiber
 
Beiträge: 22971
Registriert: Do 23 Jun, 2005 23:55
Wohnort: Spessart

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon Therion » Fr 23 Mai, 2014 22:28

Respekt, der Herr Franz kann aber gut mit dem Fotografierapparat umgehen.
Greetz
Steve
Wer die Wahrheit sagt, der braucht ein schnelles Pferd.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3937
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon Etzitus » Sa 24 Mai, 2014 12:54

Toller Bericht, tolle Bilder. Reschpekt vor der Ausdauer. Aber um die abgeschnittenen Honveds tut es mir immer noch leid...

Schöne Grüße

Rainer
Etzitus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 05 Jan, 2012 10:13
Wohnort: Bonn

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon hiha » Sa 24 Mai, 2014 13:00

Etzitus hat geschrieben: Honveds

Kennichnicht. Wos is des?

Fragt der
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13012
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon Therion » Sa 24 Mai, 2014 13:02

Etzitus hat geschrieben:Toller Bericht, tolle Bilder. Reschpekt vor der Ausdauer. Aber um die abgeschnittenen Honveds tut es mir immer noch leid...

Schöne Grüße

Rainer

??
Honved = Ungarische Armee genauer Vaterlandsverteidiger

Greetz
Steve
Wer die Wahrheit sagt, der braucht ein schnelles Pferd.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3937
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon Etzitus » Sa 24 Mai, 2014 17:32

Es geht um Uwes Stiefel. Die guten alten Honved-Stiefel, auch Bilgieri-Stiefel genannt (DIE Hertwecksche Stiefelempfehlung fürs Moppedfahren), die Uwe 2012 irgendwo ausgegraben und so schnöde abgeschnitten hat (viewtopic.php?f=9&t=7901&hilit=Stiefel&start=45) ...

Schöne Grüße

Rainer
Etzitus
Wenigschreiber
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 05 Jan, 2012 10:13
Wohnort: Bonn

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon hiha » Sa 24 Mai, 2014 18:48

Ahso, ja. Jetzt.
Ich war grad bei der Irma (hab mich bewegen müssen und bin verbotenerweise geradelt.. :o ) und hab da ganz geheime Geheimdruckfahnen gesehen, von der Klassik-Motorrad-Zeitung. (da war doch so ein Knabe mit dem GutschBasti und der BMW-Crew dabei) Text war nur patzhalterweise eingefügt, aber Fotos schon fix.
Von 7Stück waren vier vom Uwe.. :-) Mich hatte der Redakteur ja auch mal am Krawattl, und wollt was über Puch und Doppelkolben wissen. Mal schaun was er draus macht. :D

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13012
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: (AIA) Puch zum Pannoniaring 2014

Beitragvon KNEPTA » Sa 24 Mai, 2014 23:43

:shock: Da bin ich gespannt....

und der Stiefel wegen... Die scheinen eher aus Karton denn aus Leder zu sein. Die Spitzen sind schon komplett abgewetzt... und die Sohle so glatt, daß man die Puch kaum ankicken kann....

Trotzdem möchte ich mich wirklich für die Zerstörung dieses Kulturgutes entschuldigen :oops:

Uwe
Russe und Salz, dann zerfallt´s !
"If you want to finish first, first you have to finish." Zitat Hiha
Bdd. Ein Tag wie eine Woche.
Membää der KOG, Sektionsdirektor Alpen, Berge und Zeuch
Benutzeravatar
KNEPTA
AiA Sektionschef
 
Beiträge: 13383
Registriert: Do 09 Jun, 2005 12:57
Wohnort: Niklasdorf

VorherigeNächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast