Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Wauschi » Di 18 Apr, 2017 14:16

Die sind wieder zuhause und machen schon Vorträge!
https://www.cominghomefunktion.com/tickets/

War mir total entgangen...
Schade, dass die so weit weg sind, würde ich mir sofort ansehen.
____________________
Signatur
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 878
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Tobelbad

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Therion » Di 21 Aug, 2018 11:10

Die Mädels und Burschen halten einen Vortrag am Ural Treffen in Aschach an der Donau am 01.09.18 .
http://www.ural.at/

Bin noch am überlegen Zeit hab ich eigentlich nicht, aber so nah kommen sie wohl nicht mehr so schnell.
Greetz
Steve
Die Endlichkeit des Unzerstörbaren.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 4324
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Maybach » Di 21 Aug, 2018 17:13

Empfehlenswert!

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8012
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Bernhard S. » Di 21 Aug, 2018 17:24

Maybach hat geschrieben:Empfehlenswert!

Maybach

Unbedingt!!
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 3452
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon keulemaster » Mi 22 Aug, 2018 09:55

+1
waren auch bei dem Vortrag
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - T4/BJ99
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1614
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Nanno » Mi 22 Aug, 2018 12:19

Therion hat geschrieben:Die Mädels und Burschen halten einen Vortrag am Ural Treffen in Aschach an der Donau am 01.09.18 .
http://www.ural.at/

Bin noch am überlegen Zeit hab ich eigentlich nicht, aber so nah kommen sie wohl nicht mehr so schnell.
Greetz
Steve


AiA mini-Meet-and-Greet?
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 17409
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Wauschi » Mo 08 Okt, 2018 07:33

Vortrag in der Steiermark!

Bei "El Mundo" in Judenburg steht dieses Jahr "Auf dem Landweg nach New York" mit einer 30-min. Kurzversion auf dem Programm.
Ich versuche gerade Karten zu organisieren.

http://elmundo-festival.at/vortraege/2018-leavinghomefunktion/
____________________
Signatur
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 878
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Tobelbad

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Wauschi » So 21 Okt, 2018 08:13

Habe die letzten Tage 15 abenteuerliche Vorträge auf dem Reise- und Abenteuer- Vortragsfestival gesichtet.

"leavinghomefunction" hatten mit deren Vortrag das mit Abstand größte Abenteuer präsentiert.
Siehe: http://elmundo-festival.at/news/das-war-el-mundo-2018/
Den Vortrag sollte man schon mal gesehen haben.
Etwas Traurig bin ich weil sie die Fahrt über die Bearing nicht gezeigt haben.

Grüße,
Wauschi
____________________
Signatur
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 878
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Tobelbad

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Maybach » So 21 Okt, 2018 08:22

@Wauschi

Die sind nicht über die Bering-Straße gefahren! Das hatten sie wohl vor, aber in einem Anfallvon realistischer Beurteilung der Lage dann gestrichen. Daher auch kein Bericht darüber ...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8012
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Mi 14 Nov, 2018 20:58

die Künstlertruppe bringt wohl ein Buch heraus

https://www.facebook.com/leavinghomefun ... nf&__xts__[0]=68.ARBKVl-kgcxingBXJ9iLhe9X3p49ewcKrTmGlxcuC97YE103-fnqdD1sKpF1HaCNp0bk_dqxHLO_ulHdjnz-Zp9kqY2tJTvYC7VA_-rvZ96NMcboJrjSy_KmtLZDgtmqHpv0zSUeJJBVZye9Rn6EhpF1nTiFY7IT1DDheY9Q4BA1SauNOgcoe9zRCcu5S4QWOXbu1XQeB7rU3SWwSaBF-2g839irADjWg0bYtq6mazExJv4OVU7P_KWKBeYe9DUA-LTRngS1Tqga37-SN9Vq4Lg6X0Zh2VMp_kS6oqG6jfr516v5Y8PHZgMN1r8BeIxy6QBcxCvBHg5pkfhq9-IXCJu0MasKJJHuHMUiNNPLMnDm5f91OH1lYJxYRrULy5z1_FXXFA
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3517
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Myke » Mi 14 Nov, 2018 23:24

find ich gut. :smt023
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 5704
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon motorang » Do 15 Nov, 2018 06:10

Na endlich ... bezahlt hab ich das schon lang
-------------------
Je weniger sich an die Regeln halten, umso länger dauert die Scheiße.
Je weniger sich impfen lassen, umso länger dauert die Scheiße.
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 21697
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Mo 19 Nov, 2018 15:05

Bild

Ein weiteres Puzzelteil auf dem langen Weg zum kompletten Buch...
Das Cover - TATA - ein zweifarbiger Siebdruck auf Textil.
Bald könnt ihr das Buch bei uns vorbestellen!

Quelle:
https://www.facebook.com/leavinghomefunktion/photos/a.1478516635728028/2219546218291729/?type=3&theater
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3517
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon keulemaster » Mo 19 Nov, 2018 16:07

danke fürs berichten, manche haben ja kein facebook!
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - T4/BJ99
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1614
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Mo 19 Nov, 2018 16:42

deshalb leite ich es ja hierhin weiter
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3517
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

VorherigeNächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste