Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Wauschi » Di 18 Apr, 2017 14:16

Die sind wieder zuhause und machen schon Vorträge!
https://www.cominghomefunktion.com/tickets/

War mir total entgangen...
Schade, dass die so weit weg sind, würde ich mir sofort ansehen.
____________________
Signatur
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 601
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Tobelbad

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Therion » Di 21 Aug, 2018 11:10

Die Mädels und Burschen halten einen Vortrag am Ural Treffen in Aschach an der Donau am 01.09.18 .
http://www.ural.at/

Bin noch am überlegen Zeit hab ich eigentlich nicht, aber so nah kommen sie wohl nicht mehr so schnell.
Greetz
Steve
Wer die Wahrheit sagt, der braucht ein schnelles Pferd.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3863
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Maybach » Di 21 Aug, 2018 17:13

Empfehlenswert!

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6609
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Bernhard S. » Di 21 Aug, 2018 17:24

Maybach hat geschrieben:Empfehlenswert!

Maybach

Unbedingt!!
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 3261
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon keulemaster » Mi 22 Aug, 2018 09:55

+1
waren auch bei dem Vortrag
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81, T4/BJ99
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1504
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Nanno » Mi 22 Aug, 2018 12:19

Therion hat geschrieben:Die Mädels und Burschen halten einen Vortrag am Ural Treffen in Aschach an der Donau am 01.09.18 .
http://www.ural.at/

Bin noch am überlegen Zeit hab ich eigentlich nicht, aber so nah kommen sie wohl nicht mehr so schnell.
Greetz
Steve


AiA mini-Meet-and-Greet?
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 16041
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Wauschi » Mo 08 Okt, 2018 07:33

Vortrag in der Steiermark!

Bei "El Mundo" in Judenburg steht dieses Jahr "Auf dem Landweg nach New York" mit einer 30-min. Kurzversion auf dem Programm.
Ich versuche gerade Karten zu organisieren.

http://elmundo-festival.at/vortraege/2018-leavinghomefunktion/
____________________
Signatur
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 601
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Tobelbad

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Wauschi » So 21 Okt, 2018 08:13

Habe die letzten Tage 15 abenteuerliche Vorträge auf dem Reise- und Abenteuer- Vortragsfestival gesichtet.

"leavinghomefunction" hatten mit deren Vortrag das mit Abstand größte Abenteuer präsentiert.
Siehe: http://elmundo-festival.at/news/das-war-el-mundo-2018/
Den Vortrag sollte man schon mal gesehen haben.
Etwas Traurig bin ich weil sie die Fahrt über die Bearing nicht gezeigt haben.

Grüße,
Wauschi
____________________
Signatur
Benutzeravatar
Wauschi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 601
Registriert: Do 02 Mai, 2013 14:12
Wohnort: Tobelbad

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Maybach » So 21 Okt, 2018 08:22

@Wauschi

Die sind nicht über die Bering-Straße gefahren! Das hatten sie wohl vor, aber in einem Anfallvon realistischer Beurteilung der Lage dann gestrichen. Daher auch kein Bericht darüber ...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6609
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Mi 14 Nov, 2018 20:58

die Künstlertruppe bringt wohl ein Buch heraus

https://www.facebook.com/leavinghomefun ... nf&__xts__[0]=68.ARBKVl-kgcxingBXJ9iLhe9X3p49ewcKrTmGlxcuC97YE103-fnqdD1sKpF1HaCNp0bk_dqxHLO_ulHdjnz-Zp9kqY2tJTvYC7VA_-rvZ96NMcboJrjSy_KmtLZDgtmqHpv0zSUeJJBVZye9Rn6EhpF1nTiFY7IT1DDheY9Q4BA1SauNOgcoe9zRCcu5S4QWOXbu1XQeB7rU3SWwSaBF-2g839irADjWg0bYtq6mazExJv4OVU7P_KWKBeYe9DUA-LTRngS1Tqga37-SN9Vq4Lg6X0Zh2VMp_kS6oqG6jfr516v5Y8PHZgMN1r8BeIxy6QBcxCvBHg5pkfhq9-IXCJu0MasKJJHuHMUiNNPLMnDm5f91OH1lYJxYRrULy5z1_FXXFA
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2320
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Myke » Mi 14 Nov, 2018 23:24

find ich gut. :smt023
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4207
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Graz

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon motorang » Do 15 Nov, 2018 06:10

Na endlich ... bezahlt hab ich das schon lang
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19453
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Mo 19 Nov, 2018 15:05

Bild

Ein weiteres Puzzelteil auf dem langen Weg zum kompletten Buch...
Das Cover - TATA - ein zweifarbiger Siebdruck auf Textil.
Bald könnt ihr das Buch bei uns vorbestellen!

Quelle:
https://www.facebook.com/leavinghomefunktion/photos/a.1478516635728028/2219546218291729/?type=3&theater
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2320
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon keulemaster » Mo 19 Nov, 2018 16:07

danke fürs berichten, manche haben ja kein facebook!
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81, T4/BJ99
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1504
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Refresh: "auf dem Landweg nach New York"

Beitragvon Aynchel » Mo 19 Nov, 2018 16:42

deshalb leite ich es ja hierhin weiter
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2320
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

VorherigeNächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste