Planlos Ostwärts

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Planlos Ostwärts

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Mi 13 Mai, 2015 17:52

Hallo zusammen.
Ich hab ja inzwischen an verschiedenen Stellen immer mal wieder so vereinzelt einfließen lassen, dass ich plane eine längere Auszeit zu machen. :wink:
Wie es sich für mich gehört natürlich mit dem Motorrad und natürlich mit meinem eigenen :wink: Meiner grünen Moto Guzzi Quota 1000.
Die alte Dame, inzwischen hat sie auch schon ihre 22 Jahre auf den Rädern, hat über die Zeit, wie so manche Diva in der richtigen Welt auch :wink: , so manche Operation über sich ergehen lassen müssen. Doch, anders als in der richtigen Welt, hat ihr das nur wenig geschadet.
Das rede ich mir zumindest hoffnungsvoll selber ein. Also ist es vermutlich doch so wie in der richtigen Welt. :shock:
Ich erwarte jedenfalls, das bevorstehende Abenteuer, gemeinsam mit meiner „Bastelbude, Ufriede“ zu bewältigen.
Bis zum ersten September, der Tag, an dem mich meine lieben Kollegen wieder erwarten, wollen wir gemeinsam eine Strecke von rund:
23000 Km. Durch 18 Länder dieser Erde,
durch alle Klimazonen die es gibt und von
Meereshöhe bis auf 4655m über normal Null bereisen.

Sie Strecke:
Über Österreich soll es nach Ungarn, dann weiter durch Rumänien nach Bulgarien gehen.
Dort besuche ich eventuell Frau und Kind am Strand, welche am Sonnenstrand im Urlaub sind.
Weiter geht es dann durch Istanbul nach Asien.
In der Türkei sind Ankara und Göreme sowie der Ararat, als Landungsplatz von Noahs Arche, als Stationen vorgesehen.
Weiter geht es durch das gebirgige Georgien im Kaukasus.
In Aserbaidschan werde ich in Baku das Kaspische Meer erreichen.
Weiter mit der Fähre nach Kasachstan, durch die Wüste am Aralsee vorbei und durch Usbekistan auf der alten Seidenstraße.
Das nächste Land ist dann Tadschikistan, welches mit dem Pamir Highway den zweithöchsten befahrbaren Pass der Welt bereithält.
An den Grenzen von Afghanistan und China entlang, geht es dann nach Kirgistan und von dort weiter zurück nach Kasachstan, dem neunt größten Staat der Erde.
Nun werde ich voraussichtlich zum ersten mal in Russland einreisen, jedoch gleich nach der Durquerung der Altai Region in die Mongolei überwechseln.
Über die Hälfte dieses riesigen Landes will ich durchqueren bis ich in der Hauptstadt Ulaanbaatar ankomme.
Das nächste Highlight der Reise soll dann der Baikalsee werden.
Von dort aus werde ich wohl wieder nach Westen fahren, Moskau der Hauptstadt Russlands noch einen Besuch abstatten und über das Baltikum und Polen, wie ich hoffe, wohlbehalten zuhause eintreffen.

Die Strecke zum Besichtigen: https://www.youtube.com/watch?v=xkZG7OCQYO4

Eine gewaltige Strecke liegt vor mir, eine große körperliche, vermutlich aber noch größere psychische Herausforderung, erwarte ich zu erleben.
Wobei die größte Herausforderung für mich sein wird, von der gewohnten Planerei Abstand zu nehmen.
Mein ganzes Leben besteht darin Pläne zu machen. Für mich und andere Strategien zu entwickeln, und ich bin es gewohnt, dass alles funktioniert.
Na ja fast alles jedenfalls. :wink:
Das wird unterwegs nicht immer so sein. Und ich hoffe die Gelassenheit und auch ein Stück weit Gottvertrauen die/das mich im Lauf der Jahre doch verlassen hat zurück zu bekommen, einfach durch die unterwegs gemachten Erfahrungen, das ein Nichtvermögen hoffentlich nicht das Ende der Welt bedeutet.
So gesehen kann ich auch die, durch technische Unvorhersehbarkeiten und durch Kommunikationsprobleme eingetretene, Verzögerung, die sich bereits vor dem Reiseantritt ergeben hat als eine der von mir gewünschten Erfahrungen betrachten.
Und muss mich wohl, auch wenn es schwerfällt, eigentlich dafür bedanken.
Momentan verspüre ich das Bedürfnis fast unbegrenzt „dankbar“ zu sein!
Verzögert sich doch meine Abreise durch eine Panne nach der anderen bei meinem Motorradhändler der mein Motorrad noch immer in „Haft“ hält.

Aber wie gesagt. Mir geht es ja auch um die Erfahrung Dinge nicht steuern zu können.

Genau aus diesem Grund gehe ich die Reise auch mit nur sehr geringer Vorbereitung an.
Mancher hat vermutlich für 2 Wochen Malle mehr Recherche betrieben als ich für die 4 Monate Reise um die halbe Welt, die mich in nahezu unbekannte Gebiete bringt, die zudem noch, bei uns einen, zum Teil, sehr schlechten Ruf genießen. :roll:
Denn sehr viel mehr als das oben geschriebene ist mir selber noch nicht klar.
Das einzige was ich wirklich vorbereitet habe ist, wie ich unterwegs in Kontakt bleiben kann, wie ich euch und andere mit Reiseberichten, Bilder und Videos von unterwegs langweilen, quälen oder erfreuen kann (das dürft ihr euch selber aussuchen) und wie ich dafür sorge nicht verloren zu gehen.
Deshalb ab jetzt regelmäßig neues von unterwegs neuigkeiten, Infos und wie ich hoffe unterhaltsame Filmchen. :lol:
Wer auch weiterhin wissen will, wie es weitergeht, kann neben dem hier im Forum geschriebenen auch noch:
- meinen Youtube Kanal abonnieren.
-oder findet mich auf Facebook unter: https://www.facebook.com/uwe.steinbrecher.37
Ich werde die Videos auch dort verlinken.
Über Likes und positive Bewertungen und, sollte es euch wirklich gefallen, sogar ein bisschen Werbung würde ich mich natürlich sehr freuen!
Ich bin aber natürlich auch offen für konstruktive Kritik.

Los geht es gleich mal mit meinem ersten Film.

https://www.youtube.com/watch?v=0vo3Wdhucvw

Natürlich beginnt eine Reise immer lange bevor sie Startet. Wann die Physische Reise wirklich losgeht kann ich noch nicht sagen. Psychisch hat es längst begonnen.
Ich lade euch herzlich ein mich auch auf einem Teilstück der Vorbereitung zu begleiten:
Wünscht mir alles Gute und eine gesunde Rückkehr
Und Ich sage: „Jabonah“ (Mongolischer Reisegruß)
Uwe
Zuletzt geändert von Uwe Steinbrecher am Mi 13 Mai, 2015 21:16, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2635
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Mist Fehler gemacht.

Beitragvon Dreckbratze » Mi 13 Mai, 2015 17:54

ich wünsche dir eine grandiose reise, komm gesund wieder. lass dich treiben - und wenn es weniger km und länder werden, weil es dir an einer stelle gut gefällt, dann lass es zu ohne zu hadern ;-)

alles gute!!
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11865
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon Dreckbratze » Mi 13 Mai, 2015 17:55

guckstu bei "mist, fehler gemacht" :smt005
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11865
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon lallemang » Mi 13 Mai, 2015 21:00

für die Suchfaulen :D

Von mir auch Alles Gute für die Reise :pray:
Von Tadjikistan träum' ich seit bald 20 Jahren :D

Manchmal gibt der Weg erst dem Ziel seinen Sinn :opa:
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 12763
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon ragman » Mi 13 Mai, 2015 21:09

Alles Gute Uwe ... das Video ist schon einmal super :smt023
Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand.
(D. Düsentrieb)
Benutzeravatar
ragman
Vielschreiber
 
Beiträge: 2767
Registriert: Di 18 Jul, 2006 11:59
Wohnort: Kärnten

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon Therion » Mi 13 Mai, 2015 21:21

Ich hätt dann gern ein Foto vom Shaman Felsen.
Wünsch dir das es bald losgeht.
Greetz
Steve
Für kein Tier der Welt wird so viel gearbeitet, wie für die Katz.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3299
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon mex » Mi 13 Mai, 2015 23:26

da freu ich mich ! alles wird super.
mex
zündung-treibstoff-luft-hubraum & hirn
Benutzeravatar
mex
Vielschreiber
 
Beiträge: 1367
Registriert: Mo 13 Okt, 2008 21:35
Wohnort: fieberbrunn

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon tomcat » Do 14 Mai, 2015 20:08

Geniales Video!
Respekt!

Ich drücke die Daumen

Tom
Je kleiner das Motorrad unter mir, desto größer ist die Welt vor mir.
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 2851
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon bastardo » Do 14 Mai, 2015 22:41

Goil! Ein tolles Projekt, von dem Du bestimmt viele tiefe Eindrücke mibringen wirst!
Wünsche Dir baldiges abreisen :smt023
Was Achim schrub, kann ich nur bestätigen!!! :-)

Besten Gruß,
Christian
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2675
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Do 14 Mai, 2015 23:14

Therion hat geschrieben:Ich hätt dann gern ein Foto vom Shaman Felsen.
Wünsch dir das es bald losgeht.
Greetz
Steve

Ich musste erst mal googeln was das ist :oops:
Wenn ich in Irkutsk noch Zeit hab fahr ich hoch. Klingt interresant :smt023
Dan kriegste auch ein Bild.
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2635
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Sa 16 Mai, 2015 22:47

Fast schon unterwegs :-D
Endlich :!: Die Strasse ruft...........
Dateianhänge
P1000023.JPG
"Die Zukunft war früher auch besser." Karl Valentin
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 2635
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon bastardo » So 17 Mai, 2015 02:11

:smt023
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 2675
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon Christoph » So 17 Mai, 2015 08:13

High,
:smt023 Gute Reise wünsch ich Dir.
Christoph
wann, wenn nicht jetzt
wo, wenn nicht hier
wie, wenn ohne Liebe
wer, wenn nicht wir
Rio Reiser
Christoph
Vielschreiber
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 14 Nov, 2009 09:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon Nanno » So 17 Mai, 2015 08:55

Feyn, feyn! Bon Voyage!
Frei ist, wer frei denkt.

Blog:http://greasygreg.blogspot.com/
Benutzeravatar
Nanno
Vielschreiber
 
Beiträge: 15277
Registriert: Do 23 Jun, 2005 07:43
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Planlos Ostwärts

Beitragvon Richy » So 17 Mai, 2015 09:52

Gute Reise! :smt004
"95% aller Zitate im Internet sind frei erfunden."
Albert Einstein
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 3040
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Datschiburg

Nächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast