Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon Blechroller » Mo 05 Okt, 2015 21:25

Servus,

ein Kollege frug mich heute, ob ich was übers Kradieren in der Türkei wüßte; weiß ich aber nicht, aber ich dachte, ich frag mal hier.

Start und Ende sollte in Istanbul sein, weil man wohl nur dort eine 4ventilige GS mieten kann. Zeit so ungefähr 1 Woche (evtl. plus WOenden).

Hat jemand eine Idee, was sich da so als Tour ungefähr anbietet? Gibt es Besonderheiten zum Kradiren in der Türkei (jeder km ein Passbildautomat, LKWs als Killerfaktor, GOs und NOGOs?

Gruß

OllY
Zuletzt geändert von Blechroller am Di 06 Okt, 2015 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Oxymoronscher Kradist
"Your motor sounds different!"

Lederfransen kann man sogar verchromen

Photonen
Benutzeravatar
Blechroller
Vielschreiber
 
Beiträge: 5854
Registriert: Di 04 Okt, 2005 22:13
Wohnort: Freising (bei München)

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon T. » Mo 05 Okt, 2015 21:52

Birol / lehrbua fragen? :-D
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6778
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon Blechroller » Mo 05 Okt, 2015 22:12

T. hat geschrieben:Birol / lehrbua fragen? :-D


Vielleicht tun die das ja hier lesen tun? :weg:

OllY
Oxymoronscher Kradist
"Your motor sounds different!"

Lederfransen kann man sogar verchromen

Photonen
Benutzeravatar
Blechroller
Vielschreiber
 
Beiträge: 5854
Registriert: Di 04 Okt, 2005 22:13
Wohnort: Freising (bei München)

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon lehrbua » Di 06 Okt, 2015 02:44

bin unterwegs, antworte später, grundsätzlich sehr zu empfehlen
Shit happens
Benutzeravatar
lehrbua
Vielschreiber
 
Beiträge: 1680
Registriert: Mo 28 Apr, 2008 13:03
Wohnort: New Delhi

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon hiha » Di 06 Okt, 2015 04:57

Das einzige wo ich da kenn, ist das vom Distler Kurt, was aber ein bisserl exklusiv ist:
http://www.entouro.de/

Gruß
Hans
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 13493
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon kahlgryndiger » Di 06 Okt, 2015 05:37

Ich meine mich zu erinnern dass Motorräder in der Türkei nur 70 fahren dürfen und das auch gerne bei Touristen kontrolliert wird. Diese Erinnerung stammt allerdings aus grauer Vorzeit :grin: Wäre auch bei meinen Fahrzeugen nicht weiter von Belang.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16322
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon Shikamaru » Di 06 Okt, 2015 07:22

kahlgryndiger hat geschrieben:Ich meine mich zu erinnern dass Motorräder in der Türkei nur 70 fahren dürfen und das auch gerne bei Touristen kontrolliert wird. Diese Erinnerung stammt allerdings aus grauer Vorzeit :grin: Wäre auch bei meinen Fahrzeugen nicht weiter von Belang.


Aktuelle Abfrage der Regeln über den ÖAMTC: Turkey - Truthahn - klingt "etwas" spaßverderberisch. :roll:
Shikamaru
ist nicht mehr im Forum
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mo 17 Sep, 2012 11:31

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon kahlgryndiger » Di 06 Okt, 2015 07:27

Zwei Warndreiecke finde ich hart ... :-D
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 16322
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon Boscho » Di 06 Okt, 2015 08:26

Warndreicke. Nicht: Warndreiecke. ;)

Lustig finde ich die Promillegrenzen - da hätte ich jetzt vor dem Hintergrund der grundsätzlich islamischen Prägung des Landes mit durchgehend 0,0 Promille gerechnet.

70 km/h mit dem Krad wenn alle Autos 90 dürfen klingt jetzt in meinem Ohr auch nicht gerade nach guter Unterhaltung. Da würde mich mal brennend interessieren, ob da wirklich alles so heiß gegessen wird wie es gekocht wurde. :gruebel:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6452
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon Richy » Di 06 Okt, 2015 08:27

Hab mich dort nicht an sowas gehalten, meine GS wär auch eingegangen vor lauter Langeweile. Warndreiecke hatte ich natürlich auch nicht dabei. Interessiert hat es keinen. Muss aber nix heißen, ich seh eh aus wie ein armer Schlucker... :ugly:

Grundsätzlich sollte man in der Türkei die großen Straßen meiden, wie immer halt, aufgrund von viel Verkehr und Langeweile. Dann Richtung Süden an der Küste orientieren, aber nicht direkt an der Küste fahren, sondern ein Stück im Landesinneren. So umgeht man die Touri-Gebiete. Wenn Schotter gewünscht ist, einfach mal die Berge hochfahren, dort findet sich immer was in ausreichender Anzahl...


Gruß,
Richard
Benutzeravatar
Richy
Vielschreiber
 
Beiträge: 4520
Registriert: Mi 30 Sep, 2009 21:28
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon Shikamaru » Di 06 Okt, 2015 08:45

Boscho hat geschrieben:Lustig finde ich die Promillegrenzen - da hätte ich jetzt vor dem Hintergrund der grundsätzlich islamischen Prägung des Landes mit durchgehend 0,0 Promille gerechnet.


Ein strenges Alkoholverbot hat sich auch später in der islamischen Welt niemals wirklich durchsetzen lassen.

und weiter später noch

Dagegen wird Wein unter anderem in Marokko, Algerien, Tunesien, Ägypten, Jordanien, der Türkei und dem Libanon produziert und konsumiert.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Alkoholverbot_im_Islam

Und dann gibt es in der Türkei ja auch noch mit Raki (Ouzo bei den Griechen) ein lecker Schnapserl. Abstinent sind gerade die Türken sicher nicht. 8) Davon abgesehen ist gerade die Prägung der Türkei, dank Atatürk eigentlich eher völlig säkular - eben jener rotiert wohl bei Erdogans Politik in seinem Grab.
Shikamaru
ist nicht mehr im Forum
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mo 17 Sep, 2012 11:31

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon Arne » Di 06 Okt, 2015 08:54

Quelle https://de.wikipedia.org/wiki/Alkoholverbot_im_Islam
Vier Koranverse (aya) befassen sich explizit mit dem Alkoholkonsum bzw. -verbot:




„Und (wir geben euch) von den Früchten der Palmen und Weinstöcke (zu trinken), woraus ihr euch einen Rauschtrank macht, und (außerdem) schönen Unterhalt. Darin liegt ein Zeichen für Leute, die Verstand haben.“

– 16:67




„Man fragt dich nach dem Wein und dem Losspiel. Sag: In ihnen liegt eine schwere Sünde. Und dabei sind sie für die Menschen (auch manchmal) von Nutzen. Die Sünde, die in ihnen liegt, ist aber größer als ihr Nutzen. Und man fragt dich, was man spenden soll. Sag: Den Überschuss (von dem, was ihr besitzt)! So macht Gott euch die Verse klar. Vielleicht würdet ihr nachdenken.“

– 2:219




„Ihr Gläubigen! Kommt nicht betrunken zum Gebet, ohne vorher (wieder zu euch gekommen zu sein und) zu wissen, was ihr sagt!“

– 4:43




„Ihr Gläubigen! Wein, das Losspiel, Opfersteine und Lospfeile sind (ein wahrer) Greuel und Teufelswerk. Meidet es! Vielleicht wird es euch (dann) wohl ergehen.“

– 5:90


http://www.islaminstitut.de/uploads/media/Alkohol.pdf
may the bridges i burn light the way
Benutzeravatar
Arne
Vielschreiber
 
Beiträge: 3942
Registriert: Di 22 Sep, 2009 14:38
Wohnort: 64686 Lautertal

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon Uwe Steinbrecher » Di 06 Okt, 2015 13:17

Eine Woche bietet sich an
Istanbul-AnkaraSamsun an der Schwarzmeerküste und an der Küste wieder zurück nach Istanbul
Das wäre gemütlich.
wenn sie mehr fahren wollen wäre nach ankara noch Kapadokien machbar.
Besonderheiten:
Geiles Land mit tollen Straßen.
Die türkischen Motorradfahrer sind unterwegs wie die feuerwehr und in Istanbul werden Motorradfahrer von normalen streifen nicht kontrolliert! Da gibt es eine extra Motorradstaffel für die Motorradfahrer die sich aber nur die wirklich wilden greifen.
Immer aufgepasst werden muss auf:
1. wilde Hunde Die gerne mal vermeintlich leere grundstücke verteidigen (Eine spontane Pause kann durchaus zum Erlebniss werden!)
2. Spontane einladungen zum chai von wildfremden menschen unterwegs oder plötzlich Geschenke die gerne auch mal beim Tanken überreicht werden. (Das kann den Schnitt ganz schön drücken das ewige Tee trinken dass :-D )
Ansonsten einfach machen! es lohnt sich und den restlichen Quatsch vergessen!
"...if you choose not to decide, you still have made a choice..."
Neil Peart
Benutzeravatar
Uwe Steinbrecher
Vielschreiber
 
Beiträge: 3209
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 12:25
Wohnort: Neuenstadt

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon roger » Di 06 Okt, 2015 14:29

Uwe Steinbrecher hat geschrieben: )
Ansonsten einfach machen! es lohnt sich und den restlichen Quatsch vergessen!

Das ist mal ne Aussage 8)
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4873
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

Re: Türkei; Kollege will 1 Woche dort kradieren

Beitragvon birol » So 11 Okt, 2015 21:44

Hallo
Um welchen datum handelt es sich hier könnte vielleicht behilflich sein
könnt mich über whatsapp erreichen meine handy nummer ist 00905547393458
Grüsse
Birol
birol
Ganz neu
 
Beiträge: 62
Registriert: Di 15 Nov, 2011 19:46
Wohnort: Ankara

Nächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast