Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon tomcat » Di 02 Jun, 2020 14:09

Das Pfingstwochenende mal anders ...

A) Sonntag habe ich in der selben Ecke gewildert, in die mich schon des Russentreibers Koordinaten führten, aber diesmal frei Schnautze.
Wenig Verkehr, auch wenige Motorräder bzw. war ich irgendwie immer antizyklisch unterwegs zu den ausfahrenden Gruppen, und ich hatte ein glückliches Händchen, bekannte Strecken mit sehr schönen neuen zu verbinden. Zu schön, um Fotos zu machen. Sorry. Einfach rollen mit der XS850 Martini und Beifahrerin!

Von Ronsdorf nach Beyenburg - Schwelm, dann die 483 entlang, rechts in Spreeler Weg - Remlingrade - Önkfeld - Radevormwald, 229 Richtung Halver bis zur Baustelle, rechts nach Anschlag, Kerspetal bis Ende, dann rechts durch Elbringhausen, am Gut Haarbecke vorbei - Ohl - Klaswipper - Wipperfürth, Runde über Kreuzberg und Kupferberg nochmal durch Wipperfürth mit Einkehr in Pizzeria, dann über Hückeswagen nach hause.

B) Montag
mit Sozia am Roller nach Köln. Wegen Traumwetter, und weil der Tomcat immer so blasse Waden hat, diesmal kurze Hose :-D .
Schöne Stecken, Fotos in "Lost Places", Stadrundfahrt, Pizza, retour ...

Hinweg
1024 IMG_7823.jpg


1024 IMG_7836.jpg


Rechtsreinisch verfahren auf der Suche nach dem Würstelstand vom "Tatort"
1024 IMG_7829.jpg


Lost Space
1024 IMG_7832.jpg


1024 IMG_7840.jpg


1024 IMG_7865.jpg
Zuletzt geändert von tomcat am Di 02 Jun, 2020 14:21, insgesamt 2-mal geändert.
Gruss, Tom
----------------------------------------------------------------------------------
"I'm a Jazz kind of builder, not rock'n'roll"
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 4317
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon ETZChris » Di 02 Jun, 2020 14:16

Am meisten freut mich, dass du nicht allein fahren musst ;)
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4413
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon tomcat » Di 02 Jun, 2020 14:20

Weiter geht's:

1024 IMG_7870.jpg


1024 IMG_7876.jpg


1024 IMG_7879.jpg


Ist sie zu gross, bist du zu klein :fiessgrinz:
1024 IMG_7881.jpg


Rückweg
1024 IMG_7886.jpg


Mission completed :ugly: naja :?
800 IMG_7911.jpg
Gruss, Tom
----------------------------------------------------------------------------------
"I'm a Jazz kind of builder, not rock'n'roll"
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 4317
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon Bernhard S. » Di 02 Jun, 2020 15:39

ETZChris hat geschrieben:Am meisten freut mich, dass du nicht allein fahren musst ;)

+1

...aber das mit den kurzen Hosen müssen wir noch üben... :omg:
:weg:
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 3452
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon Maybach » Di 02 Jun, 2020 16:11

Aber: Fahrerbeine, Dress und Roller sind farblich auf das Gediegendste abgestimmt!

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 8003
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon Martin M » Di 02 Jun, 2020 19:18

Schöne Touren!
Der Bratwurststand steht real auf der linken Seite, von oben kommend hinter der Südbrücke kurz vor den Kranhäusern.

Viele Grüße aus Troisdorf
Martin
Martin M
Ganz neu
 
Beiträge: 21
Registriert: So 08 Apr, 2018 08:09
Wohnort: 53844 Troisdorf

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon Laternenschrauber » Di 02 Jun, 2020 19:39

Ich finde die hautfarbene Schutzkleidung klasse. Die kann sogar die Farbe wechseln :).

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials. Bild
Laternenschrauber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 921
Registriert: Mo 04 Nov, 2019 19:28

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon ETZChris » Di 02 Jun, 2020 20:09

Quark hilft, Tom. Woher ich das weiß? :floet:
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4413
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon altf4 » Di 02 Jun, 2020 20:17

ja, schmeckt immer gut, vor allem mit erdbeeren. :fiessgrinz:

g max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon tomcat » Di 02 Jun, 2020 20:40

Nein danke!
Nach der Pizza muss ich etwas kürzer treten :wink:
Gruss, Tom
----------------------------------------------------------------------------------
"I'm a Jazz kind of builder, not rock'n'roll"
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 4317
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon ETZChris » Mi 03 Jun, 2020 07:10

Gegen den Sonnenbrand, Jungens :-)
Gruß
Christian

"Das Netz ist die Welt der Misslaunigen, der Voyeure, der Psychopathen, der Verantwortungslosen, der Undisziplinierten." (Jakob Augstein)
Benutzeravatar
ETZChris
Vielschreiber
 
Beiträge: 4413
Registriert: Mo 23 Jun, 2008 10:41
Wohnort: Klingenstadt

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon tomcat » Mo 06 Jul, 2020 05:25

Gestern am späteren Nachmittag habe ich kurz entschlossen ein wenig "HASCHMICH" gespielt mit den Wolken. Das ganze fand quasi vor meiner Haustüre statt, Umkreis so ca. 10 - 12 km. Kleinste Sträßchen hinter unscheinbaren Abzweigungen ...

1024 IMG_8274.jpg


1024 IMG_8278.jpg


1024 IMG_8285.jpg


1024 IMG_8287.jpg
Gruss, Tom
----------------------------------------------------------------------------------
"I'm a Jazz kind of builder, not rock'n'roll"
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 4317
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon tomcat » Do 06 Aug, 2020 17:42

Nicht nur neue Jagdgründe ...

war ich doch mal richtig einspurig den ganzen Weg bis zum Sölktreffen und angeschlossenen Kurzurlaub in Graz unterwegs.
da gab es:
1. Anfahrt zum Treffen mit Zwischenstopp und Nächtigung in Linz und herrlichem Transit von Linz zum Gerngroß
(Schottern überspringe ich hier)
2. Meine erste Fahrt auf die Edelrautenhütte überhaupt. Gleich in der ersten Rechtskurve nach dem Schranken wollte mich eine entgegenkomende Dame im schwarzen Minivan Kurve schneidend frontal auf die Hörner nehmen. Sie hat es aber kaum bemerkt, weil ich mich geistesgegenwärtig nach rechts unter die Fichten verkrümelte. Nur den hinteren Blinker hat sie mir reingebogen und auch sonst war es ihr anscheinend nicht mal peinlich, wie ich unserem kurzen Gespräch entnehmen konnte. :roll:
3. herrlicher Transfer nach dem Treffen: Klippitzthörl, Theissenegg, Waldenstein, Pack bis Hebalm, eben diese und von Süden nach Graz kommend einen Kaffee beim Wauschi daheim, aber ohne ihn. Nur Marti war da.
4. Herrliche Fahrt nach Linz, also ein drittes Mal über den Triebener Tauern in diesem Urlaub, Kaiserau, Ennstal ...
5. Am Samstag Vormittag mit Christian zu dem Motorrädern vor's Haus gegangen: Irgendein Hirni hatte eine Flasch Sonnenöl drüber gekippt. Sitzbänke, meine Koffer und Auspuff waren feinstens mariniert. Sachen gibt's! :?
Nach einer extra Viertelstunde Putzen brachen wir dann auf ins Mühlviertel unter anderem auch zu einem Kurzbesuch beim Kowinaz, der aber leider abwesend war. Dafür habe ich Bernhards Ermahnung zu Herzen genommen:

Bernhard S. hat geschrieben:...
...aber das mit den kurzen Hosen müssen wir noch üben... :omg:
:weg:


Also:
1024 IMG_8610.jpg


Ich kann's noch immer nicht :ugly:
1024 IMG_8612.jpg


Und dann am Sonntag heim, bei gemischtem Wetter, 800km und aufgeschlagen um 20h:
800 IMG_8630.jpg
Gruss, Tom
----------------------------------------------------------------------------------
"I'm a Jazz kind of builder, not rock'n'roll"
Benutzeravatar
tomcat
Vielschreiber
 
Beiträge: 4317
Registriert: Do 15 Mär, 2007 09:39
Wohnort: Wuppertal nördl. von Graz

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon Lindi » Do 06 Aug, 2020 18:37

:smt023 Die 3AJ scheint ein Lastesel zu sein :-D, freu mich schon drauf. Irgendwann... :grin:
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 8641
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kasseler Berge ;-)

Re: Fluchtpunkt Wuppertal - neue Jagdgründe

Beitragvon peter67 » Do 06 Aug, 2020 20:34

tomcat hat geschrieben:Irgendein Hirni hatte eine Flasch Sonnenöl drüber gekippt.
...
Ich kann's noch immer nicht :ugly:
<Rotekniefoto>


:opa: Du musst einfach die kleinen Hinweise, die dir das Leben gibt, besser beachten... :weg:
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by. (Douglas Adams)
Benutzeravatar
peter67
Wenigschreiber
 
Beiträge: 634
Registriert: Mi 22 Mai, 2013 13:34
Wohnort: Salzburg

VorherigeNächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste