BAJA Deutschland - 2015

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon Aynchel » Di 20 Okt, 2015 21:19

guter Plan
aber das wichtigste fehlt
Spass haben :-D
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2415
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon Boscho » Mi 21 Okt, 2015 07:11

Vielleicht schließt sich bei mex ja "Spaß haben" und "nicht wehtun" gegenseitig aus. 8)

:ugly:

:weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6115
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon Aynchel » Mi 21 Okt, 2015 08:26

:rofl:

der Kick ist wenn der Starter vor dir steht und die Finger runter zählt
da vergisste deinen Namen, Raum und Zeit
der Christian Wölfel hat das mal schön beschrieben :-D

Du stehst an Start der Wertungsprüfung, aufgereiht mit den anderen Piloten, wartest bist du an die Reihe kommst. Du bist entspannt und ruhig. OK, bei den ersten paar malen warst du schon aufgeregt, aber das legt sich mit der Zeit. Du unterhältst dich mit deinen Kollegen, prüfst noch mal, ob alles passt mit Roadbook und Tripmaster. Dann bist du dran. Stehst als erstes in der Reihe. "30 Sekunden". Du atmest noch mal tief durch, setzt die Crossbrille auf. "10 Sekunden". Du legst den 2.Gang ein, ziehst die Handbremse, lässt die Kupplung vorsichtig kommen, checkst dass der Gang wirklich drin ist, hebst die Motordrehzahl mit dem Gasgriff leicht an. Dann ist die Hand des Starters direkt vor dir, die Finger zählen ab. 5. 4. 3. 2.1. Los. Gas.

Von diesem Augenblick an ist alles anders. Nichts ist mehr wie sonst. Es gibt nur noch das Rennen. Die Strecke. Das Motorrad. Das Roadbook. Den Tripmaster. Die Konzentration ist auf 100 %. Sämtliche Teile deines Gehirns, die das können, schütten Adrenalin und Endorphin aus. Jeder Gedanke den du als solchen wahrnimmst, jede Entscheidung die du triffst dreht sich um das Rennen. Die Welt wie du sie kennst hat aufgehört zu existieren, ist geschrumpft auf dein Blickfeld, auf den Bereich direkt vor deinem Vorderrad.
Das alles bleibt so, über Stunden und hunderte Kilometer, bis zum Ziel der Wertungsprüfung. Und ist wieder so am nächsten Tag, bei der nächsten Wertungsprüfung. Bis zum Zieleinlauf der letzten Etappe.

Abends im Camp geht es weiter. Nach dem Rennen ist vor dem Rennen. Motorrad warten. Motorrad reparieren. Roadbook für den nächsten Tag vorbereiten. Essen. Briefing. Zelt aufstellen. Mit deinen Kollegen bei einem Bier über den Tag sprechen, du hast nur Leute um dich die den ganzen Tag das gleiche gemacht haben wie du. Und endlich schlafen, meistens viel zu wenig...
Und noch eine paar Eindrücke:

Rallyefahren ist wie Zen, totale Konzentration auf eine Sache, Eins-werden damit. Du kannst mit über 150 km/h über eine Piste brettern, und hast trotzdem des Gefühl, das du jeden Stein über den du gefahren bist mit seinem Vornamen kennst.

Rallyefahren ist immer neu. Jede Situation auf der Strecke ist immer neu. Keine Runden oder Wiederholungen, wo du dich an die beste Linie herantasten kannst. Es gibt immer nur einen, den ersten Versuch."
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2415
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon mex » Mi 21 Okt, 2015 09:11

na ja so bedeutungsvoll wie der herr wölfel des beschreibt sehe ich das für meinen teil nicht, ABER
wenn am start runtergezählt wird, denk ich mir schon, bin das überhaupt ich hier? und scheisse warum steh ich hier?
da fängt dann der film zu laufen an.
so mit dem eins werden hab ich's halt nicht so. ich bleib ja auch stehen wenn ich
fertig bin und ess was oder rauch eine, oder schau nur.
mich überkommen auch beim joggen keine glücksgefühle - wahrscheinlich weil ich nicht jogge... :-D

alsdann
mex
zündung-treibstoff-luft-hubraum & hirn
Benutzeravatar
mex
Vielschreiber
 
Beiträge: 1659
Registriert: Mo 13 Okt, 2008 21:35
Wohnort: fieberbrunn

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon Aynchel » Mi 21 Okt, 2015 11:41

mir ging es jedes mal so
und deshalb häng ich dem Zirkus auch so nach
aber rum ist rum
iss besser so :-|
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2415
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon Michiklatti » Mi 21 Okt, 2015 11:51

Aynchel hat geschrieben:mir ging es jedes mal so

Ohh ja, ich freu mich auch auf Samstag. SAE Cup in Schönebeck :)

LG michi
http://www.Eisarsch.org
Benutzeravatar
Michiklatti
Wenigschreiber
 
Beiträge: 570
Registriert: Mi 05 Jun, 2013 15:31
Wohnort: Braunschweig

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon keulemaster » Mi 21 Okt, 2015 11:59

i drück dir den Daumen Herr Mex! Hauptsache nicht wehgetan...
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81, T4/BJ99
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1554
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon mex » Mi 21 Okt, 2015 15:47

pfoa jetzt haben wir hier schon 2 seiten und ich bin noch nicht mal am start.
was für ein druck! :weg:
zündung-treibstoff-luft-hubraum & hirn
Benutzeravatar
mex
Vielschreiber
 
Beiträge: 1659
Registriert: Mo 13 Okt, 2008 21:35
Wohnort: fieberbrunn

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon Maybach » Mi 21 Okt, 2015 16:51

Wie schreibt doch Ambras im "Watzmann":
"Moanst, sollt ma weggehn?"
"Na! Weggehn nutzt nixs!"
"Dann bleib'm ma do!"

Nur, um den Druck nicht noch weiter zu erhöhen, o Du "Gewinner der Herzen"!

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6746
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon lallemang » Mi 21 Okt, 2015 18:10

Ach komm,

Rückenwind hilft :D
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14716
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon Boscho » Mi 21 Okt, 2015 20:59

lallemang hat geschrieben:Ach komm,

Rückenwind hilft :D

:gruebel: Wie meinst'n das jetzt? Soll er statt Fitnessbier zu trinken lieber Bohnen essen? :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6115
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon lallemang » Mi 21 Okt, 2015 22:13

:gruebel: ...ähh, joo sogesehen ist das irgendwie auch Rückenwind
Wherever You Go There You Are Bild
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14716
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon Boscho » Do 22 Okt, 2015 06:54

Strahltriebwerk. :D
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6115
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon Dreckbratze » Do 22 Okt, 2015 15:46

egal, mach dir keinen druck und gewinn einfach :twisted:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 13877
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: BAJA Deutschland - 2015

Beitragvon Aynchel » Do 22 Okt, 2015 17:41

genau, Gas ist rechts :D
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2415
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

VorherigeNächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast