Schottern im Trentino und in der Lombardei

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Schottern im Trentino und in der Lombardei

Beitragvon Therion » Di 03 Nov, 2015 22:10

Empfehle anstatt zu sudern, das schöne Wetter und die leeren Straßen auszunutzen.
Greetz
Steve
Wer die Wahrheit sagt, der braucht ein schnelles Pferd.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3915
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Schottern im Trentino und in der Lombardei

Beitragvon hiha » Mi 04 Nov, 2015 06:51

Du sagst es.
:smt023
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12943
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Schottern im Trentino und in der Lombardei

Beitragvon bastardo » Mi 04 Nov, 2015 12:52

Sowieso! :smt023
Hier raschelt das Herbstlaub auch schön auf den Strassen... :-)
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 3141
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Schottern im Trentino und in der Lombardei

Beitragvon Lindi » Mi 04 Nov, 2015 16:44

Falls Ihr alle mal Lust habt, am 1. Septemberwochenende näxten Jahres Kurven in schöner Landschaft mit rel. wenig Betrieb satt erfahren zu wollen, mache ich (und IG-Kollegen) Euch gerne mal mit Solling, Weserbergland usw. bekannt. Den Harz spare ich extra aus, weil da ist wiederum Remmidemmi mit Joghurtbechern und Höckerwesen. Also: notieren!
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 6284
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kassel

Re: Schottern im Trentino und in der Lombardei

Beitragvon roger » Do 05 Nov, 2015 19:53

Sach nochmal vorher Bescheid ;-)
Mit ein bissel Glück sind wir da nicht gerade in Urlaub...
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4864
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

Re: Schottern im Trentino und in der Lombardei

Beitragvon Maybach » Sa 07 Nov, 2015 17:49

Bei dem schönen Wetter bin ich heute nochmals zum Kaffeetrinken nach Südtirol gebrummt. 200 Qualitätskilometer - und kein Verkehr. Wundervoll! Danach Öl und Filter gewechselt.

Gruß

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6741
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Schottern im Trentino und in der Lombardei

Beitragvon hiha » Sa 07 Nov, 2015 21:58

Bin heut auch gemofelt, habs aber nur auf gute 100km gebracht. War erbaulich.

Gruß
Hans
"Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass Profifußball verboten werden muss."
Benutzeravatar
hiha
Älterer Herr und Motorenkenner
 
Beiträge: 12943
Registriert: Fr 28 Okt, 2005 10:01
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Schottern im Trentino und in der Lombardei

Beitragvon Bernhard S. » So 08 Nov, 2015 11:01

hiha hat geschrieben:Bin heut auch gemofelt, habs aber nur auf gute 100km gebracht. War erbaulich.

Gruß
Hans

ja, eh! ;-)
Bernhard S.
Vielschreiber
 
Beiträge: 3300
Registriert: Mo 12 Mai, 2008 08:49
Wohnort: Chiemgau

Vorherige

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste