21. Sonnwend-Gleichmäßigkeitslauf 18.6.2016

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: 21. Sonnwend-Gleichmäßigkeitslauf 18.6.2016

Beitragvon junakreiter » Di 21 Jun, 2016 09:20

Super Uwe ! hätt mir auch gefallen.
unbedingte Vertrautheit mit dem Motor!
Benutzeravatar
junakreiter
Inschenör
 
Beiträge: 1604
Registriert: Mo 13 Jun, 2005 21:09

Re: 21. Sonnwend-Gleichmäßigkeitslauf 18.6.2016

Beitragvon motorang » Di 21 Jun, 2016 09:39

Therion hat geschrieben:Sieger der Herzen ! Yeah !
O.T. Hat der Barde ein GU Kennzeichen ?
Ich glaub seinen Camping Ford gestern am Keltenfestparkplatz gesehen zu haben.
Greet
Steve


Sollte er haben, ja. Erkennbar am Motorrad-Heckträger mit Dackel drauf er ist ...
Chop your own wood and it will warm you twice. (Henry Ford)
Benutzeravatar
motorang
Site Admin
 
Beiträge: 19546
Registriert: Do 09 Jun, 2005 08:49
Wohnort: Graz

Re: 21. Sonnwend-Gleichmäßigkeitslauf 18.6.2016

Beitragvon Therion » Di 21 Jun, 2016 10:32

Heckträger war drauf, allerdings leer. Dackel dürfte Gassi gewesen sein.
Wer die Wahrheit sagt, der braucht ein schnelles Pferd.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3923
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: 21. Sonnwend-Gleichmäßigkeitslauf 18.6.2016

Beitragvon Myke » Di 21 Jun, 2016 10:59

bilder im kopf....................ja !!!!!
danke, uwe
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4307
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: 21. Sonnwend-Gleichmäßigkeitslauf 18.6.2016

Beitragvon ikstee » Do 30 Jun, 2016 03:14

noir und ruusch siegten volle wäsch, . des Drivers fahrstil ist nicht beurteil-kommentierbar. Des Drivers Schreibstil EHER wohl. Wohl er ist ein mag. und weiß um sdie Kust des Wo
rte flechtens und webens so wohl gut bescheid, wie des gasgriff ddrehens uns in die eisen tretens, so wie auch mittels Ak vollgangs eingases gegen winde, wetter und Berge kämpfens zu sein, - auch mit lästig verfolgend unabschüttwelbaren Anhängseln.

selbst wir warwen bei den Kelten , ohne Dachel, aber mit Rad - fir n notfall oder sonst wem. samstag wir verschliffen bei regen fall den Tag sehr gut in Träumen, sontags wir waren auf den Beinen.
welch freud - in keinsteer meiner Ansinnungen egag tipp von noir ( außer von no.irr und noah) einen sinn. fir den , dessen fred und ehr dioes gebühren kammer - aLL-so Raum ist - geverbelt.

hut-vom-kopf-zieh-smilie
awe
............. what a wonderfull world
>in alten Töpfen kocht man die besten Suppen<
Benutzeravatar
ikstee
Wegefinder und Re-cycler
 
Beiträge: 409
Registriert: Di 14 Jun, 2005 00:35
Wohnort: graz Umgebung

Vorherige

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast