Parkplatz nähe Calais

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Parkplatz nähe Calais

Beitragvon Kwak » Mi 20 Jul, 2016 09:26

Tour nach Schottland

Mein Plan ist es einen Besuch in Schottland auf der Antler Rally zu machen, da Zeit und Geld knapp ist hätten wir unser Moppeds
nach Calais getrailert.

Habt Ihr emfehlungen wie mann am besten auf die Insel kommt ich würde mein Auto mit Anhänger gerne irgendwo vor der Fähre abstellen.
Benutzeravatar
Kwak
Wenigschreiber
 
Beiträge: 194
Registriert: Mo 28 Jan, 2008 17:06

Re: Parkplatz nähe Calais

Beitragvon russentreiber » Mi 20 Jul, 2016 16:48

Wir waren im letzten Jahr auf dem Dieselmotorradtreffen in Südengland, bis Dünkirchen gtrailert.

Pkw mit Anhänger auf dem Färterminalparkplatz abgestellt und nach dem Wochenende wieder abgeholt. irgendwo auf der Homepage von DFDS Seaways stand dann auch etwas von 14 Tagen kostenlos und unbewacht, ich finds nur gerade nicht...

http://www.dfdsseaways.de/kundenservice ... chen_dover

Hier stand das Fahrzeug:

https://www.google.de/maps/dir//51.0210 ... !1e3?hl=de

Anruf oder Mail wird´s klären

Am Fahrzeug war nix passiert, waren aber auch nur 3 Nächte.

Gruß, Markus
Benutzeravatar
russentreiber
Wenigschreiber
 
Beiträge: 205
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 19:01
Wohnort: Kamen

Re: Parkplatz nähe Calais

Beitragvon Aynchel » Do 21 Jul, 2016 11:01

ich suche mir meist einen WoMo Händler
die haben ihr Gelände eingezäunt und gesichert
für ein paar Mark kanst da das Autogespann unterstellen
so gemacht in Italien und Spanien
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 2413
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: Parkplatz nähe Calais

Beitragvon heiligekuh79 » Do 21 Jul, 2016 21:14

Ich würde weder am Hafen, noch in oder um Calais ein Fahrzeug abstellen!
Freunde von uns (Engländer) fahren regelmäßig auf die Insel und würden ihr WOMO dort keine Sekunde aus den Augen lassen. Mein Schwager (LKW-Fahrer) berichtet Ähnliches. Seit der Flüchtlings-Katastrophe gibt es dort leider viele Menschen, die in Not sind.
Wir waren Ostern in der Gegend und haben gesehen, daß sich das Elend in der Stadt und besonders am Hafen konzentriert. Außerhalb der Stadt gibt es einige schöne Campingplätze, z.B. Les Oyats am Oye-Plage. Es gibt aber im Inland auch noch einige kleinere Camping-Plätze. Ich würde auf einem Camping-Platz ein Eckchen oder einen Stellplatz für recht kleines Geld mieten und die paar Kilometer ( 20-30 Minuten) zum Hafen mit den Motorrädern fahren. Dort steht Euer Fahrzeug eingezäunt und bewacht und die Miete kommt billiger,als ein gebührenpflichtiger Parkplatz am Hafen oder in Calais. Sicherer ist es auf jeden Fall!
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1972
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Parkplatz nähe Calais

Beitragvon altf4 » Do 21 Jul, 2016 23:06

in 'cassel' bei st.omer gibt es einen netten campingplatz, wo man fragen koennte, ansonsten ist es dortens doch recht laendlich - es gibt viele bauern dort, die einem mit einem parkplatz aushelfen koennten. ich wuerde da einfach vor ort direkt mit meinem anliegen bei den bauern fragen - im sinne von 'eine hand waescht die andere'.

g max ~:)
"Irgendwann isch se soa liadrig, dass se nemme verreggd!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 7025
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Parkplatz nähe Calais

Beitragvon Kwak » Di 26 Jul, 2016 04:34

So habe nun die Fähre von Rotterdam nach Hull gebucht.

Ist weniger weit für die Anreise, zwei Übernachtungen im Bett, dafür alles auf Achse mit dem Gespann.

P&O Ferries.

Gespann + 2 Personen 465 Steine inklusive Kabine zum Pennen

Abfahrt 21:00 Ankunft 8:00

Gute Idee vom Jürgen.
Benutzeravatar
Kwak
Wenigschreiber
 
Beiträge: 194
Registriert: Mo 28 Jan, 2008 17:06


Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste