Mit dem VW-Bus nach Schottland

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Mit dem VW-Bus nach Schottland

Beitragvon Therion » Do 29 Jun, 2017 23:35

Roll hat geschrieben:
Therion hat geschrieben:Müßte mal im Fotoalbum blättern, was aber hängen geblieben ist , wäre die Straße nach Mallaig. Eine der schönsten die ich je gefahren bin.
Greetz
Steve

Genau. Allerdings nur noch, wenn man die alte Route über die Käffer nimmt. Inzwischen gibts da eine Art Geradeaus-Highway. Muß man wissen, dann hilfts zur Schönheit.

Da hat er recht der Roll, hab grad auf Street View geschaut, leider ist von der zauberhaften Straße nicht mehr viel über. Mit dem VW Bus vielleicht eh besser, könnt ihr mehr von der Landschaft genießen.
Greetz
Steve
Wer die Wahrheit sagt, der braucht ein schnelles Pferd.
Benutzeravatar
Therion
Vielschreiber
 
Beiträge: 3938
Registriert: Do 17 Nov, 2005 11:01
Wohnort: Freie Republik Heanzenland

Re: Mit dem VW-Bus nach Schottland

Beitragvon Roll » Do 29 Jun, 2017 23:36

Viel Programm für 14 Tage netto, geht aber: viewtopic.php?f=9&t=14372 (die Fahrt war 16 Tage). Ich weiß aber bei Bedarf noch etwas mehr (und auch Aktuelleres) übers Land. Ansonsten: Einfach der Nase nach und mit den Menschen quaken.

Kein Trouble heißt eigentlich kombiniert mit Natur und Landschaft, alle Stich- und Rundstrecken im ääääußersten nördlichen Westen von Ullapool bis Durness und durchs Niemandsland von Tongue über Altnaharra südwärts am Rückweg mitnehmen. Auch von Bettyhill über Helmsdale möglich. Einsamer ist erstere Variante. Und es gibt noch die Piste vom Südende Loch Eriboll nach Süden, das dürfte aber besserer Feldweg sein - das ist auf meiner Liste ganz weit oben.
Da hätt ich gern ein DreiEnduroKrad aufm Pickup dafür, das will ich atmen. Ansonsten hab ich am Südende Loch Eriboll nämlich nur Brandgeruch geatmet letztes Mal - der Wasserkocher im DPD-Laster verursachte einen formidablen Kabelbrand mit Flammen im Führerhaus. Und die Solo -ER hatte bereits ihr Kennzeichen abgeworfen... .

Achiltibuie, Achmelvich, Clachtoll, Stoer, Drumbeg, Scourie, Tarbet, Kinlochbervie, She(i)gra, Balnakeil etc.

Schaut mal nach Highlandgames: http://www.shga.co.uk/events.php
Es gibt da Kommerziellere und Ursprünglichere. Es geht da zwar auch um die Heavyweights; toll sind aber auch die Highland-Fling-Wettbewerbe und das sonstige Rahmenprogramm. Und wunder Dich nicht, wenn Du mal gefragt wirst, ob Du kurzfristig einen unpäßlichen Tauziehkollegen ersetzen könntest oder Ähnliches... . Oldtimer-Ausstellungen gehören meist auch dazu. Da fahren Dinger rum, von denen Du noch nie gehört oder gelesen hast.

Äußere Hebriden: Unbedingt vorbuchen um die Jahreszeit (ein Tag vorher reicht üblicherweise), sonst steht Ihr unter Umständen von morgens bis abends am Pier und kommt nicht mit.
Es empfiehlt sich ein Island-Hopscotch-Ticket. Z. B. 8, 9, 11 oder 12 oder oder. https://www.calmac.co.uk/hopscotch
Empfehlenswert auf Harris: Von Tarbert linksrumsüdlich die golden road bis Rodel und dann im Westen entlang aller Traumstrände wieder hoch gen Norden/Lewis. Fette Strände auch unterhalb des Butt of Lewis bei Eoropaidh/Rathad-Chros-Sgiogarstaigh.

Wie gesagt, bei speziellen Fragen: Fragen.
Grüße vom Roll
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6510
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Mit dem VW-Bus nach Schottland

Beitragvon keulemaster » Fr 30 Jun, 2017 09:05

@Roll
fettes Danke für die Tips!!
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81, T4/BJ99
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1568
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Mit dem VW-Bus nach Schottland

Beitragvon keulemaster » Mo 31 Jul, 2017 11:39

Wieder zurück! Wetter war gesamt vllt. an 3 Tagen gesamt verregnet (von 20Tagen)!

Haggis schmeckt vorzüglich, findet auch meine Holde! :grin:
Fuhrpark: W650/BJ99 - CB550F1/BJ76 - TS250/1Solo/BJ81, T4/BJ99
Pflegefälle: Triumph Boneville SE/BJ2010 - RD250/BJ73 - Ducati Monster 600/BJ94
Benutzeravatar
keulemaster
Vielschreiber
 
Beiträge: 1568
Registriert: Mo 06 Dez, 2010 10:44
Wohnort: Innsbruck

Re: Mit dem VW-Bus nach Schottland

Beitragvon T. » Mo 31 Jul, 2017 11:42

Bildbericht?
T.Bild
T.
Vielschreiber
 
Beiträge: 6519
Registriert: So 06 Mai, 2007 22:48
Wohnort: Im Kloster Höningen

Vorherige

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast