da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon Matchless » Sa 25 Nov, 2017 11:49

Hallo !
Also nach meiner Fahrt zur IJR in Danzig, mit dem kleinen Umweg über Estland, 6.500 km in 3.5 Wochen, hatte ich ja noch Benzin im Tank und damit der nicht verdunstet, habe ich mich Mitte September nochmals auf den Weg gemacht.

Morgens um sieben auf die schweizer Autobahn, um halb neun bei bitterer Kälte und geschlossener Schneedecke (die Straße war natürlich schneefrei) vor dem San Bernardinopasstunel, bei der Durchfahrt etwas aufgewärmt, runter nach Bellinzona, Monte Ceneri, Chiasso, Mailand, und um 14.00 stehe ich nach 410 Autobahnkilometern im Fährhafen von Genua. Hier ist es richtig heiss und die Fähre nach Porto Torres, Sardinien, geht um 20.00 ab.

Ja und dann bin ich eben einmal rundum und kreuz und quer durch/über Sardinien "getuckert" und weil man mit der Fähre in einer Stunde von Sardinien nach Korsika fahren kann, war ich eben auch mal wieder in "Corse". Nach zwei Wochen war ich dann wieder in Savona und die Heimfahrt war etwas gemütlicher, da ich von Bellinzona bis Chur mehr oder weniger Autobahnfrei unterwegs war.

So sammelten sich nochmals 2.600 km (und inzwischen über 12.000 km Jahresleistung) und die G3 läuft und läuft ........... vor der langen Autobahnfahrt war mir erst etwas bange, aber sie hat das mit 85-90 kmh gemeistert und der Ölverbrauch liegt immer noch bei rd. 0.5 L für die gesamte Strecke !!!!

Dann wurde sie wieder gründlich gepflegt (die salzige Luft hinterläßt auf einigen inzwischen blanken Schraubenköpfen doch leichte Rostspuren), Ölwechsel, neue Reifen bestellt und 2 Wochen später gings nochmals für ein paar Tage in die Dolomiten,
Und nun warten wir auf die IJR 2018 in Portugal (International Jampot Rally = jährliches Treffen der AJS/Matchlessfahrer, immer zu Pfingsten in einem anderen europäischen Land).

liebe Grüße
Helmut
Dateianhänge
Sardinien Korsika 2017 119.JPG
mein Tourer, nackt, noch ohne Tourate..... Ausrüstung
Matchless G3, 350 ccm, 1965, 180 kg, 23 PS, Verbrauch 3.2 Liter, bei 18 L Tankvolumen ergibt dies eine Reichweite von 500km + Reserve, Tagesleistungen von 550 km ohne Autobahn! sind ohne weiteres möglich ... ich bin ja auch Nichtraucher....
Sardinien Korsika 2017 062.JPG
mein Papier-Navi, ....... ich habe noch immer nach Hause gefunden ........
Sardinien Korsika 2017 062.JPG (58.62 KiB) 399-mal betrachtet
Sardinien Korsika 2017 042.JPG
Sardinien Korsika 2017 042.JPG (75.25 KiB) 399-mal betrachtet
Sardinien Korsika 2017 029.JPG
Sardinien Korsika 2017 052.JPG
Sardinien Korsika 2017 052.JPG (75.11 KiB) 399-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Matchless am So 26 Nov, 2017 19:41, insgesamt 2-mal geändert.
Matchless
Wenigschreiber
 
Beiträge: 160
Registriert: So 05 Jul, 2009 16:30
Wohnort: Vorarlberg

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon kahlgryndiger » Sa 25 Nov, 2017 12:07

Wunderbar. Danke für die Eindrücke.
*Keep It Simple* (Keb' Mo')
Benutzeravatar
kahlgryndiger
vormals Andreas a.d.k.G.
 
Beiträge: 15057
Registriert: Mo 18 Jul, 2005 16:48
Wohnort: Karlstein am Main

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon Zimmi » Sa 25 Nov, 2017 13:51

Sehr schykke Mopete und tolle Tour-Eindrycke! Vielen Dank dafür!
Benutzeravatar
Zimmi
Wenigschreiber
 
Beiträge: 659
Registriert: Do 31 Aug, 2017 11:07
Wohnort: öschtliche Ooooschdalb

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon Maybach » Sa 25 Nov, 2017 15:07

Gute Entscheidung, sowas zu machen. Man sollte ...

Und was mach ich? Ich sitze im Büro ... :x

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 5805
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon dirk » Sa 25 Nov, 2017 15:20

... ich bin, immerhin, zweirädrig eingerollt. Ins Büro.
Monsieur, bedenken Sie, was Sie an Geld einbüßen, gewinnen Sie an Geschwindigkeit!
Benutzeravatar
dirk
Vielschreiber
 
Beiträge: 5608
Registriert: Mi 21 Dez, 2005 20:41
Wohnort: Kuddewörde

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon Straßenschrauber » Sa 25 Nov, 2017 15:26

Da kommen Erinnerungen hoch ...
Um den 18-Liter-Tank beneide ich Dich.
~-o|-
Straßenschrauber
Vielschreiber
 
Beiträge: 1772
Registriert: Mo 15 Okt, 2012 20:25

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon roger » Sa 25 Nov, 2017 16:08

Wunderbar :smt023

Ich hoffe ja, das ich meine G5 in diesem Leben auch noch mal soweit bekomme wie deine Hübsche. 8)
Hurra!
Ach nee, doch nich...
Benutzeravatar
roger
Der Rotschn
 
Beiträge: 4805
Registriert: Do 22 Dez, 2005 11:20
Wohnort: Pfungstadt

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon Flint » Sa 25 Nov, 2017 16:34

:smt023 sehr fein Helmut
Gruss Harald

.... fahra, ned reda
Benutzeravatar
Flint
Moderator
 
Beiträge: 1223
Registriert: Do 16 Jun, 2005 11:32
Wohnort: Meiningen (Vorarlberg)

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon Flint » Sa 25 Nov, 2017 16:40

:smt023 sehr fein Helmut
Gruss Harald

.... fahra, ned reda
Benutzeravatar
Flint
Moderator
 
Beiträge: 1223
Registriert: Do 16 Jun, 2005 11:32
Wohnort: Meiningen (Vorarlberg)

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon Achim » Sa 25 Nov, 2017 19:38

Danke für den Bericht und die Bilder,
es gibt noch so viele "weiße Flecke" auf der persönlichen Landkarte.
Schöne Anregung :smt023

Gryße
Achim
Benutzeravatar
Achim
Wenigschreiber
 
Beiträge: 380
Registriert: Mo 04 Okt, 2010 21:18
Wohnort: Rheingau

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon Roll » So 26 Nov, 2017 03:11

Matchless hat geschrieben: runter nach Bellinzona, Monte Ceneri, Chiasso, Mailand, und um 14.00 stehe ich nach 410 Autobahnkilometern im Fährhafen von Genua. Hier ist es richtig heiss und die Fähre nach Porto Torres, Sardinien, geht um 20.00 ab.

Ja und dann bin ich eben einmal rundum und kreuz und quer durch/über Sardinien "getuckert" und weil man mit der Fähre in einer Stunde von Sardinien nach Korsika fahren kann, war ich eben auch mal wieder in "Corse". Nach zwei Wochen war ich dann wieder in Savona und die Heimfahrt war etwas gemütlicher, da ich von Bellinzona bis Chur mehr oder weniger Autobahnfrei unterwegs war.

Helmut


Herrlich!
Ich frag mich grad, ob ich nach der anstehenden Theaterpremiere nicht einfach irgendwie dahin fahren sollt, wo nicht gesalzt wird. :gruebel:
Ob die Schotten salzen?
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6174
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon Dreckbratze » So 26 Nov, 2017 09:16

zumindest würzen die stärker als die engländer :lol:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 11865
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon Thomas Heyl » So 26 Nov, 2017 12:15

Hallo!

Hübscher Bericht und schönes Mopped! Da werden Erinnerungen wach ... Ich sollte auch 'mal wieder nach Sardinien mit dem Moped - da war ich mit dem alten Gespann dreimal.

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
Wenigschreiber
 
Beiträge: 912
Registriert: Di 20 Dez, 2016 16:31
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon heiligekuh79 » Mo 27 Nov, 2017 20:37

Du machst das richtig :smt023
Das ist doch mal eine artgerechte Haltung für ein würdiges altes Eisen.
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 1225
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: da war noch Benzin im Tank : Corse+Sardinien

Beitragvon Matchless » Mo 27 Nov, 2017 21:58

danke für die Komplimente .... werde sie gerne an die Matchless weitergeben :grin:

vielleicht noch was zur artgerechten Haltung ..... und als Gegensatz nochmals ein Bild aus Sardinien
Dateianhänge
DSCN1642.jpg
Faschinajoch, 2010 ? noch mit Originalauspuff und Simplexbremse .... ich steh auf dem Parkplatz, die Straße war besser geräumt !
Sardinien Korsika 2017 059.JPG
da wird immer von Schutzbekleidung wegen dem "Schlittern" auf dem Asphalt gefaselt ........ ein Abflug in die Mohrenkakktushecke wäre auch nicht angenehmer ....
Matchless
Wenigschreiber
 
Beiträge: 160
Registriert: So 05 Jul, 2009 16:30
Wohnort: Vorarlberg

Nächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste