Eine Speiche, ein Bremslichtschalter. Sparsam. Schwäbisch.

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Eine Speiche, ein Bremslichtschalter. Sparsam. Schwäbisc

Beitragvon altf4 » Sa 15 Aug, 2020 22:35

ja, bloed, but hey ... vorfreude und neues im naechsten jahr ...

g max ~:)
"It's a magical world, Hobbes, ol' buddy! Let's go exploring!"
Benutzeravatar
altf4
Vielschreiber
 
Beiträge: 8233
Registriert: Mo 18 Feb, 2008 00:04
Wohnort: devon gb

Re: Eine Speiche, ein Bremslichtschalter. Sparsam. Schwäbisc

Beitragvon Boscho » So 16 Aug, 2020 10:37

... und das Werkl schon fixfertig hergerichtet! :smt023

Also: falls bis dahin nix mehr dazwischen kommt ... :ugly:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 7873
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Eine Speiche, ein Bremslichtschalter. Sparsam. Schwäbisc

Beitragvon Roll » So 30 Mai, 2021 19:45

Die Nennung ist da, der Beifahrer trainiert (mehr als ich). Moped läuft so weit. Termin 10./11. Juli 2021.

Momentan verlangen die Franzosen noch einen aktuellen PCR-Test bei Einreise und D Quarantäne rückwärts.
Werdscho!
Bei Fragen fragen, bei Rügen rügen.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6901
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Vorherige

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste