Maybachs Ausfahrten 2019

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon oskarklaus » So 09 Jun, 2019 21:18

Also, so ein Reh würde ich nehmen. :grin:
Grüße Klaus
Benutzeravatar
oskarklaus
Ganz neu
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 06 Nov, 2017 23:18

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon Maybach » Mo 10 Jun, 2019 16:46

10.6.:
Die schönen Tage von Aranjuez neigen sich ja leider dem Ende zu, daher heute und morgen noch Erkundungsfahrten. Die heute war echt gut: ich bin auf den Dreiländergrenzberg Peč (slo)/Monte Forno (ita)/Dreländereck (aut) gefahren. Also über den Wurzen geschrubbt und nach Rateče gefahren. Nach alpenstraßen.de sollte er von dort legal befahren werden können. Kann man auch, aber nur bis zum Ortsende. Da wo der Schotter beginnt, steht ein auffälliges und ganz und gar unzweifelhaftes Verbotsschild. Also Karte raus und einen weiteren Zugang gesucht und gefunden. Direkt von der Wurzenpassstraße zweigt ein Weg ab. Also zurück und nachsehen, ob es dort geht.
Es geht. Kein Verbotsschild klassischer Prägung, nur was oranges mit schwarzer Aufschrift "Gozdna Cesta. Uporaba no lastno odgovornost". Kann mich jemand erhellen, was das heißen könnte? (Dank Google Übersetzer weiß ich es jetzt: "Forstwegnutzung auf eigene Gefahr". Also legal!)
Auf alle Fälle zweigt der Weg ca. 1km südlich der Wurzenpasshöhe scharf nach rechts ab und zieht sich dann ca. 10 km ansteigend zum Gipfel. Einige Wasserläufe queren ihn und getroffen habe ich einen etwas mürrischen Mountainbiker vlg "Maikel mit dem Mauntenbaikel" und drei Vollernter. Die Holzarbeiter haben alle fröhlich gegrüßt und den Weg frei gemacht.
Oben dann Pfeifen- und Fotopause, bis die Gewittertürme im jenseits des Tals liegenden Triglav-Massiv echt beeindruckend wurden. Abmarsch auf gleicher Strecke. 65 km, davon ein Drittel geschottert. Fein war's!

To be continued ...
Dateianhänge
20190610_164927_resized.jpg
Abzweig von der Wuzenpass-Straße, ca. 1 km südlich Passhöhe nach Westen
20190610_164859_resized.jpg
So beginnt der Forstweg : mit einem Haftungsausschluss!
20190610_154707_resized.jpg
Blick von der Anfahrt ins Julische Gebirge
20190610_162420_resized.jpg
TTE am Gipfel - Fahrer auch!
20190610_162226_resized.jpg
Blick vom Gipfel nach Villach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6623
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon Maybach » So 23 Jun, 2019 16:21

Heute bin ich mit einem lieben Freund eine rund durch die Bergegefahren. Vorab: es war vielleicht nicht der beste Termin, da sich alle deutschen Motorradfahrer gleichfalls über die Pässe hergemacht haben. Und nicht alle können fahren ... Das Wetter war von kühl-bedeckt bis sonnig-heiß - aber: keinerlei Regen!
Wir sind morgens um ß800 Uhr los und über die Ellbogen und Mattei über den Brenner. In Sterzing dann nach Südwesten auf das Penser Joch, wo wir eine erste Pause einlegten. Ein guteer espresso doppio, ein wenig schauen (tolle Murmel-Gegend!) und dann ging es runter ins Sarnthal. Leider ist die alte Straße durch die Klamm ja durch eine Fülle von Tunnels entschärft ...
Bei Jenesien dann wieder aufwärts Richtung Mölten, wo man eine unwiderstehliche Sicht auf die Dolomiten hat. A Traum! Und nur wenig weiter gibt es ein Gasthaus, wo wir eine zünftige Marend genossen haben - gleichfalls mit berauschender Aussicht.
Über Hafling weiter und runter nach Meran, um dort dann in das Passeiertal einzubiegen. Kolonnen von Autos und Motorradfahrer (eine Gruppe aus WN ist mir besonders in Erinnerung aufgrund ihres suizidalen Fahrverhaltens. Fast hätte es einer von denen auch geschafft ...), die sich leider auch mehrheitlich auf den Timmel zuquälten. Leider hat meine XS an den wenigen Stellen, wo man überholen kann, keine Chance gegen ein 150PS-Motorrad, das auf der Graden sinnlos Gas gibt, aber in den Kurven fast umfällt. Und der Gegenverkehr ließ Überholen in der Aussenkurve nicht zu. Oben am Timmel dann kurze Pause: da geht es zu wie am Stachus! "Gewürzt wird das Ganze noch durch die 50 ccm-Schnauferl, die den Ötztal Moped Marathon fahren und durch die zahlreichen Radfahrer, die offenbar abgassüchtig sind. Verstehe das wer will...

Runter durch das Ötztal, das ja mit Radarfallen nur so gespickt ist. Und einige werden da wohl Post bekommen. Vor dem Hintergrund haben wir uns auch das Kühtai gespart und sind übers Inntal heim gefahren. Eigentlich ein wunderschöner Tag mit 338 Qualitätskilometern und mehrheitlich schönen Fahrerlebnissen, die dazu geführt haben dass die BT45 bis zum Rand "gebraucht" aussehen.
Maybach
Dateianhänge
20190623_091405_resized.jpg
Auf dem Penser Joch - kühl und windig
20190623_101931_resized.jpg
Dolomitenblick von Jenesien aus
20190623_101945_resized_1.jpg
Fotopause in Jenesien. Mir gefällt die XS besser ...
20190623_103611_resized.jpg
Blick auf Schlern mit Santnerspitzen, Rotwand und Latemar von Flaas aus
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6623
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon Maybach » So 30 Jun, 2019 12:35

Vorgestern und heute bin ich zwecks Bade-Abkühlung schnell mal zum Klösterl gefahren. Vorgestern mit nettem Gespräch mit Michael H. und etwas früher als heute - noch waren die Münchner mit ihren umfassenden Badeutensilien nicht vor Ort. Ich brauche da eingentlihch nur ein Handtuch und eine Badehose - und letztere habe ich heute vergessen und es ging auch "ohne" ...
Zurück dann gegen 0930 Uhr über die Jachenau und das Isartal und über den Seefelder Sattel heim. Gesamt 170 km.

Heute wieder über Telfs und Mösern (ja, das heißt so!) in die Leutasch und über Mittenwald und Krün zum Walchensee. Heute eben eine Stunde später und da war auch am Klösterl schon vieles belegt. Dennoch: a Traum zum Baden, ein Pfeiflein schmauchen und dann über den Kesselberg runter und via Schlehdorf nach Garmisch und wieder heim. Gesamt 185 km.

Schön wars!

Maybach
Dateianhänge
20190628_100634_resized.jpg
XS, ausgesperrt am Klösterl - aus "Sicherheitsgründen2
20190628_084653_resized.jpg
Stille - vor dem Münchner Ansturm. Was zum Seele baumeln lassen.
20190628_085020_resized.jpg
Blühen allüberall am Klösterl ...
20190630_101758_resized.jpg
Badeidyll am 30.6. nahe Klösterl
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6623
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Vorherige

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste