Maybachs Ausfahrten 2019

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon Maybach » So 19 Mai, 2019 19:25

@Mex
Dann aber zusammen ...

Maybach
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6799
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon lallemang » Mo 20 Mai, 2019 00:00

Der Berg, der Wald, die Yamaha ;-)

Bild
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14844
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon Maybach » Do 23 Mai, 2019 19:25

Man hat mich nach Villach auf Kur geschickt und ich bin mit der TTE dort vorgefahren. Daher hier nur in Ausschnitten meine Reiseerlebnisse, die alle ganz wesentlich zum Kurerfolg beitragen. Bilder dann später... und sind jetzt drin!

22.5.
Hinfahrt über den regnerischen Brenner bei 3°. Weiter durchs Pustertal bei aufkeimender Sonne. Leider ist das Lesachtal gesperrt, daher über Lienz Richtung Oberdrauburg und auf den Gailbergsattel. Dann durch das Gailtal nach Villach. Weitestgehend trocken, Einchecken in Kurhotel. Naja, vielleicht hilft es ja. 300 km

23.5.
Bekanntlich "muss" ich ja Museen begutachten. Heute das Heimatmuseum in Möderndorf (sehenswert, engagierte Truppe dort) besichtigt. Dann über die Windische Höhe nach Spittal, das Museum Schloss Porcia dort ist eine Servicewüste. Pünktlich eine Stunde vor Schließung dort, die Kassendame teilt mir mit dass sie jetzt geht. Und der Chef ist schon lange gegangen. Als Landtagsabgeordneter muss man wohl nicht ...
Zurück ins Drautal und die Windische Höhe andersrum gefahren. Wieder Null Verkehr, Traumwetter - so kann das bleiben. Ich bin dann nicht bis ins Gailtal ( ja, das gibt es wirklich!), sondern am Nordhang bis Nötsch auf kleinsten Straßen mit toller Aussicht bis zum Triglav gefahren. Traumwetter, 170 km

To be continued...
Dateianhänge
20190522_102541_resized.jpg
Altötting- und Grabeskapelle in Innichen - schon kurios!
20190523_180634_resized.jpg
Pause an der Windischen Höhe
20190523_181401_resized.jpg
Blick von Wertschach in die Julischen Alpen
Zuletzt geändert von Maybach am Fr 14 Jun, 2019 16:08, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6799
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon lallemang » Do 23 Mai, 2019 20:21

Scheint als Aufklärungsfahrzeug geeignet, die TTE :D

Weiterhin gutes Kuren :wink:
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14844
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon Maybach » Fr 24 Mai, 2019 19:30

24.5.
Um 1500 Uhr hatte ich meine "Anwendungen" hinter mir. Die TTE unter dem Balkon hervor gezerrt und über Arnoldstein nach Tarvis über die Landstraße. Am Ortsende scharf links Richtung Sella Nevea. Eine beeindruckende Hochgebirgsszenerie, die nur von einer GS mit dem deutschen Kennzeichen MK getrübt wurde. Da kämpfte einer mit sich, seinem Motorrad und der Streckenführung. Irgendwo kurz vor dem Pass habe ich ihn dann "herbrennt". Nur, um kurz nach der Passhöhe zur Montasio-Alm abzubiegen. Traumhafte Landschaft, mit Fernglas und Pfeife eine halbe Stunde 4 Adlern beim Jagen zugesehen. Das habe vorher noch nicht gesehen, wie die Alten den Jungen das zeigen.
Dann wieder runter und das Tal hinaus Richtung Tagliamento und dort dann weiter nach Venzone. Der mittelalterliche Ort ist beim Erdbeben 1976 total zerstört worden- und die Bewohner haben sich durchgesetzt mit der Forderung, dass alles wieder wie gehabt aufgebaut wird. Und das ist gut gelungen! Gut war auch der Cafè auf der Piazza, weil der Muckefuck in der Kur ist nur grauslich!
Dann wieder nordwärts bis Moggio Udinese und in die Val d'Aupa Richtung Pontebba. Ein landschaftliche Traum, der nur durch eine dänische - natürlich! - GS getrübt wurde, die mich erst an der Auffahrt zum Passo Pramollo vlg Nassfeld passieren ließ.
Von dort dann runter ins sattsam bekannte Gailtal und weiter nach Villch.
210 Qualitätskilometer mit der TTE, die läuft wie ein Glöckerl. Und auch kein Öl verbraucht, sondern nur ca. 4,5 l Sprit je 100 km.

To be continued ...
Dateianhänge
20190524_171743_resized.jpg
Venzone: Piazza Municipio
20190524_171853_resized.jpg
Venzone: Nach dem Erdbeben nicht wieder aufgebaute Kirche
20190524_175215_resized.jpg
Pause im Val d'Aupa
20190524_182652_resized_1.jpg
Auffahrt zum Passo Pramollo
Zuletzt geändert von Maybach am Fr 14 Jun, 2019 15:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6799
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon bastardo » Sa 25 Mai, 2019 11:19

Das hört, bzw liest sich sehr gut, mein Freund! SO ist es eine gute Kur! :smt023
Die Adler hätte ich auch gerne gesehen! :smt049
Und fahren eh! :-D
Christian

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du glücklich bist, informiere dein Gesicht!
Benutzeravatar
bastardo
Vielschreiber
 
Beiträge: 3165
Registriert: Di 12 Jul, 2011 10:53
Wohnort: Bielefeld, Deutschland

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon Maybach » Sa 25 Mai, 2019 16:24

25.5.
Heute mal etwas geruhsamer agiert und im näheren Umfeld geblieben. Sind nur 100 km geworden ...
Gegen 1400 Uhr bin ich los, das Rosental Richtung Ferlach (einige mögen sich noch zweier Museumsbesuche dort entsinnen). Das Gewölk entwickelte sich lebendig, aber bis Feistritz blieb ich trocken. Dort habe ich mich nach Süden ins Bärental verrollt. Ein enges und schönes Tal, wildromantisch, das zum Ende der legalen Strecke sogar noch ein paar Kilometer Schotter beinhaltete. Nur hatte ich den Regen eingeholt und Ross und Reiter wurden ziemlich eingesaut. Macht ja eh niXS...
Die Sackgasse musste ich retourfahren und als die Sicht wieder weiter wurde, da waren die schwarzen Gewitterfronten doch beeindruckend. Also habe ich mich die Drau entlang "zurückgearbeitet" und habe die "Wolken-orientierte-Anti-Regen-Navigation" genutzt und bin auch wieder trocken geworden und schließlich auch geblieben.
Auffallend war die Häufung tiefergelegter, lauter gemachter deutscher Mittelklasse-Autos und die zunehmend glasig blickenden, biervernebelten Figuren, die an jeder Kurve saßen. Bis mir klar gemacht wurde von einer Kaffeehaus-Wirtin, dass das GTI-Treffen am Faaker See sei. Da sollte man mal eine soziologische Dissertation anstoßen! Ich glaube, da hätte man wirklich die personifizierten 51 Prozent auf einen Schlag, Fleisch gewordenes Mittelmaß, angesoffen, leicht übergewichtig und in Begleitung von blondiertem "Sexualproviant". Wahnsinn! Bin ich nur schon zu alt, um das verstehen zu können?
Egal, heim nach Villach, Kette geschmiert, mit Stiefel und Kombi in die Dusche, um den Schlonz abzuspülen. Morgen geht's nach Murau ins Evangelische Museum und die Strecke sieht auf der Karte verlockend aus.
To be continued
Dateianhänge
20190525_145312_resized.jpg
Gendern ist ja "in" - aber nicht immer sinnvoll
20190525_150250_resized.jpg
Schotterstraße im Bärental - leider im Regen ...
Zuletzt geändert von Maybach am Fr 14 Jun, 2019 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Maybach
bekennender Funkeleisentreiber
 
Beiträge: 6799
Registriert: Mi 12 Sep, 2007 12:27
Wohnort: Innsbruck

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon lallemang » Sa 25 Mai, 2019 16:37

So ein medikalisiertes Trainingslager scheint nicht schlecht zu sein. ;-)


Ansonsten frag' ich mich, ab man so alt werden kann, da§ man gewisse Sachen einfach nicht mehr wahrnimmt :gruebel:
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14844
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon Myke » Sa 25 Mai, 2019 17:31

wahrnehmen sehr wohl. das fleyschliche erscheynt auch verlockend, wobey es dem beywerke an vyrnehmheyt zu mangeln scheynt. räusper. :-D
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 4370
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon lallemang » Sa 25 Mai, 2019 18:10

Da langt auch'n Leberkäs.
Wherever You Go There You Are :gruebel:
Benutzeravatar
lallemang
Moderator
 
Beiträge: 14844
Registriert: Mo 10 Apr, 2006 01:18
Wohnort: im Osten des Südwesten

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon heiligekuh79 » Sa 25 Mai, 2019 18:25

Da fällt mir ein alter Manta-Witz ein. " Warum hat der Manta-Fahrer einen Strohballen auf dem Beifahrer-Sitz? Egal, Hauptsache blond"
So, das konnte ich mir, obwohl Frau, nicht verkneifen. :weg:
Wolfgang, ich wünsch Dir weiter erfreuliches Kuren.

Gruß

Regina
heiligekuh79
Vielschreiber
 
Beiträge: 2028
Registriert: So 06 Mai, 2012 19:51

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon Dreckbratze » Sa 25 Mai, 2019 19:11

@lallemang: :smt005 :smt005
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 14009
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon mex » Sa 25 Mai, 2019 19:26

Fleisch gewordenes Mittelmaß, angesoffen, leicht übergewichtig und in Begleitung von blondiertem "Sexualproviant

Wolfgang ist eher auf einem Poesie Seminar als auf Kur. :)
zündung-treibstoff-luft-hubraum & hirn
Benutzeravatar
mex
Vielschreiber
 
Beiträge: 1668
Registriert: Mo 13 Okt, 2008 21:35
Wohnort: fieberbrunn

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon Lindi » Sa 25 Mai, 2019 21:27

lallemang hat geschrieben:Der Berg, der Wald, die Yamaha ;-)

Bild


Der Wolf(gang)
Das Lamm
Auf der grünen Wiese
Hurz!…
:grin:
Viele Grüße

Dirk
Benutzeravatar
Lindi
Vielschreiber
 
Beiträge: 6353
Registriert: Mi 04 Aug, 2010 22:49
Wohnort: Kassel

Re: Maybachs Ausfahrten 2019

Beitragvon Boscho » So 26 Mai, 2019 12:19

@Lindi: das Weiße ist der Helm. :weg:
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6235
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

VorherigeNächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste