das Elchsloch harzt

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: das Elchsloch harzt

Beitragvon Dreckbratze » Sa 07 Nov, 2020 22:05

Bild

Das Problem ist nicht neu.




Der Hausmannsturm steht dagegen auf einem Felssporn. Bereits vor der Stadterhebung entstand in der Nähe der Salzgewinnungsstätte eine erste Burganlage der Grafen von Rothenburg.
Den heutigen Namen Hausmannsturm erhielt sie erst ca. 1550, als die militärisch bedeutungslos gewordene Feste als Unterkunft für die Brand- und Stadtwächter diente.

Bild


Bild


Bild



Bild
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16703
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: das Elchsloch harzt

Beitragvon Myke » So 08 Nov, 2020 08:19

was bitte ist knuttenforz senf ? :gruebel: :smt005
kopfkino ... :omg:
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 5704
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Re: das Elchsloch harzt

Beitragvon Dreckbratze » So 08 Nov, 2020 08:42

das Schwarzbier einer Harzer Brauerei. Deren Braunbier heisst übrigens "Pubarschknall", auch davon gibts nen Senf :grin:
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16703
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: das Elchsloch harzt

Beitragvon Dreckbratze » So 08 Nov, 2020 08:55

Wir lassen es uns gut gehen und am nächsten Morgen, nach reichhaltigem Frühstück, geht es los Richtung Sontra. Es ist noch früh und so geniessen wir noch ein paar Stunden in der Altstadt von Eschwege.

Ich finde wirklich auf Anhieb das Haus von Rudi und Diana, obwohl jahrelang nicht mehr da gewesen und kaum dass wir die Helme abhaben, kommt Matthias auf seinem wilden LeMans Umbau (dicke Gabel, Bremsen, V11 Motor...) ums Eck. Rudi, Matthias, Thöny und ich waren öfters zusammen in Italien, wo wir uns auch kennenlernten. Matthias haben wir seit 13 Jahren nicht mehr gesehen, aber schon nach 5 Minuten war es, als sei es erst gestern gewesen. Welch schöne Überraschung und was ein schöner Abend!


Bild

erste und einzige Reparatur auf der Tour: Lampenhalter lose.
Zuletzt geändert von Dreckbratze am So 08 Nov, 2020 09:36, insgesamt 2-mal geändert.
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16703
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: das Elchsloch harzt

Beitragvon Dreckbratze » So 08 Nov, 2020 09:27

Auch dieser Urlaub nähert sich seinem Ende, aber ein würdiger Abschluss soll schon sein. Und so verbringen wir noch etwas Zeit mit anderen liebgewonnenen Gesichtern auf dem Echterspfahl, der uns zwar nass empfängt (das erstemal auf dieser Tour Regen), was der Stimmung aber keinen Abbruch tut.


Bild

Mephistolotte. Keine Angst, eigentlich ist die ganz lieb :smt005


Bild


Bild


Bild


Bild



noch eine Nacht im Zelt....
Bild


Bild

und tschüss für dieses Jahr!
die optimale kurvenlinie ist aussen-innen-aussen und nicht oben-unten-platt...
Benutzeravatar
Dreckbratze
Vielschreiber
 
Beiträge: 16703
Registriert: Mo 27 Jun, 2005 20:16

Re: das Elchsloch harzt

Beitragvon Aynchel » So 08 Nov, 2020 21:19

schöner Bericht, danke fürs Mitnehmen :)

Dreckbratze hat geschrieben:.............Imposante Sehenswürdigkeit hier ist der "schiefe Turm".
Durch Gips- und Salzauslaugungen entstehen unterirdische Hohlräume unter der Stadt. Der 56m hohe Turm ist um 4,60m aus der Senkrechten geneigt und somit schiefer als der Turm in Pisa...l.


den von Pisa haben sie mit Entlastungsbohrungen auf der abgewannten Seite halbwegs gerade gerichtet um ihn wieder freigeben zu können
Aynchel aus Meddersheim


ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)
Benutzeravatar
Aynchel
Vielschreiber
 
Beiträge: 3517
Registriert: Mo 26 Jan, 2015 13:09

Re: das Elchsloch harzt

Beitragvon Myke » Mo 09 Nov, 2020 11:47

danke für die story!
auch relative nähe kann ferne bedeuten. mir fehlt, nördlich der donau, fast die ganze region ober u. niederösterreich. (bis auf die gegend um allentsteig. :-D )
let there be rock !
Benutzeravatar
Myke
Vielschreiber
 
Beiträge: 5704
Registriert: Fr 26 Feb, 2016 06:26
Wohnort: Straßengel, nördl. v. Graz

Vorherige

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste