Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Für Termine, Routen, Reiseberichte, Urlaubspläne ...

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Roll » So 02 Jun, 2019 19:32

Übrigens (speziell fürn Hänsi :wink: ), dieses Jahr wieder passend: WM-Endlauf der Motocross-Gespanne am 15. September direkt ums Eck.
Der Sport hat sich massiv verjüngt, das wird spannend.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6510
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Hellshefe » Sa 27 Jul, 2019 01:41

Soso, ihr plant schon seit Mai das Diesjährige ...

Dann will ich mich mal anschließen mit der Absichtserklärung. Den Dienstreiseantrag muß ich aber noch stellen (mit hoffentlich positivem Ergebnis).

Die Sissibar vom Gitarrenstuhl ist mittlerweile auch schon geschweißt und hat wieder die notwenige Originalschräglage. Steht also der erfolgreichen Teilnahme fast nichts mehr im Wege. Interessant wäre nur noch ob man schon wieder über den Stöckenhof anreisen kann (vieeelleicht sogar auf nagelneuem Asphalt)

Wünsche allen einen schön warmen Restsommer!
Hellshefe
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 09 Jun, 2017 21:15

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Roll » So 11 Aug, 2019 19:12

Wär schön, wenn das hinhaut mit dem Dienstreiseantrag.
Kann sein, daß ich am kommenden WE übern Stöckenhof komm und schauen kann.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6510
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Roll » Mo 26 Aug, 2019 19:19

Stöckenhof war noch gesperrt.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6510
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Roll » Sa 31 Aug, 2019 21:14

Da ich mich zwischenzeitlich arbeitshalber noch kurz nach Nord-Wegen begeben darf und erst relativ kurz vorm Haubentreffen wieder im Lande sein werde, möchte ich noch mal darauf hinweisen, daß zum Haubentreffen jeder Jeden (auch hinsichtlich des Geschlechts Unentschiedene) mitbringen darf und soll, der ihm lieb und teuer ist.
Mopedanreise ist dennoch gern gesehen, denn es ist ja keine Geburtstagsfeier, sondern ein Treffen, das bevorzugt im AIA-Forum bekanntgegeben wird.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6510
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Roll » Sa 31 Aug, 2019 21:27

Das 12. Haubentreffen findet dieses Jahr vom 13.-15. September statt, wer kommen möchte, sollte kompatibel mit einem Spatengang in freier Natur sein.
Getränke sind wie immer vorhanden, Feuer und ein Zelt zum Sitzen bei zu viel Sonne/Feuchtigkeit auch. Wasser gibts aus der 40-Liter-Milchkanne.
Feinste Kradierstrecken finden sich direkt im Umkreis im schwäbisch-fränkischen Wald (mit Limes, Seen etc.).

Ansonsten möge sich jeder rüsten, wie er mag.
Es werden sicherlich auch ein paar Tagesgäste außerhalb des Mopedhorizonts da sein - das soll so.

Am Sonntag findet wenige km von der Treffenwiese der WM-Endlauf der Motocross-Gespanne statt - dieses Jahr möchte ich gerne wieder hin und freue mich über Begleitung (letztes Jahr fiel die Veranstaltung aus und vor 2 Jahren wars mir zu viel/zu hektisch nach dem Treffen).

Ich freu mich!

Anfahrt: https://www.dropbox.com/s/3nikphf2r0ke0 ... e.jpg?dl=0
Es gibt keine Ausschilderung, bei Fragen fragen!
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6510
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Roll » Sa 31 Aug, 2019 22:36

Hab grad selbst die Anfangsseiten des Freds durchstöbert.
Mecki war da.
Viele weitere liebe Menschen waren da, mit denen ich ebenso diverse feine Erlebnisse teilte.
Wat is dat schön!
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6510
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Rei97 » So 08 Sep, 2019 12:05

Roll hat geschrieben: wer kommen möchte, sollte kompatibel mit einem Spatengang in freier Natur sein.

Also:
Sollten Damen dort nächtigen, werden sie sicher ein Dixi goutieren.
http://www.helpster.de/was-kostet-ein-d ... ihen_16322
Ein Sparschwein daneben und 1-5€ rein je nach Geschäft und der Spatengang zum Donnerbalken wäre nicht nötig.
Ein pipi rustical ist bei den Herren der Schöpfung ja kein Problem.
Regards
Rei97
Perfection is achieved not when there is nothing more to add but when there is nothing left to take away.(Antoine de Saint-Exupery) :D
Skype: hrei97
Zylinderangebot:
Benutzeravatar
Rei97
Vielschreiber
 
Beiträge: 5505
Registriert: Do 23 Jun, 2005 17:34
Wohnort: Spätzlesland

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Boscho » So 08 Sep, 2019 13:36

Wenn der Roll da oben so 'ne Duftsauna aufstellt, dann wäre es halt nicht mehr das Haubentreffen. ;)
Geduld ist der Schlüssel zur Freude. (Ägyptisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Boscho
Vielschreiber
 
Beiträge: 6235
Registriert: Di 15 Mai, 2012 00:50
Wohnort: Oberschwaben

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon nattes » So 08 Sep, 2019 15:19

Die Damen gehen traditionell zum Eis-scheißen. :-D
Die brauchen kein Dixi.
Bild
nattes
Vielschreiber
 
Beiträge: 3057
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 21:41
Wohnort: OWL

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Roll » Mo 09 Sep, 2019 19:20

Rei97 hat geschrieben:
Roll hat geschrieben: wer kommen möchte, sollte kompatibel mit einem Spatengang in freier Natur sein.

Also:
Sollten Damen dort nächtigen, werden sie sicher ein Dixi goutieren.
http://www.helpster.de/was-kostet-ein-d ... ihen_16322
Ein Sparschwein daneben und 1-5€ rein je nach Geschäft und der Spatengang zum Donnerbalken wäre nicht nötig.
Ein pipi rustical ist bei den Herren der Schöpfung ja kein Problem.
Regards
Rei97


Ähem, diese Einlassung finde ich jetzt wirklich ein wenig wunderlich, finde ich nicht?

Erstens hätte ich Zugang zu einem frei verstellbaren Bioklo, möchte aber weder was dran verdienen, noch die Entsorgung der (wahrscheinlich einen einzigen) Biokacktüte bewerkstelligen - das Haubentreffen lebt schon seit Anbeginn davon, daß ich ein gemeinschaftliches Überdach, Brennmaterial, Wasser, Getränke und einen Spaten organisiere und mir ansonsten ein schönes Wochenende mache.

Zweitens kann gerne jeder alternativ eine Kurzausfahrt nach Althütte zur Eisdiele oder zum Eddy machen, es gibt also gar kein Kackproblem.

Drittens, wieso Damen? Die Herren der Schöpfung sind meiner Meinung nach mindestens genauso pingelig/verschrocken oder eben auch nicht wie die ohne dieses seltsame Anhängsel.
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6510
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Färt » Mi 11 Sep, 2019 15:39

.....nachdem es heuer kein Dixi gibt, kann ich leider nicht zum Haubentreffen kommen....









....und weil ich an dem Wochenende zum trialieren in die Toskana fahre :-D

Gryße
Gerhard
Benutzeravatar
Färt
Vielschreiber
 
Beiträge: 3356
Registriert: Mi 15 Apr, 2009 19:45
Wohnort: 86...

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Roll » Mi 11 Sep, 2019 15:54

Heimscheißer :wink:

Viel Spaß Dir in der Toskana!
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6510
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Wolfgang » Mi 11 Sep, 2019 17:00

Jedes Jahr zur selben Zeit - grauslich. Denn jedes Jahr zur gleichen Zeit kommt mir ein familärer Geburtstag in die Quere.

Heuer wieder nur kurzbesuch am Freitag.

Bis dann.

Wolfgang
Wenn's net so schwer wär, wünschd i, i wär wer.
Benutzeravatar
Wolfgang
Vielschreiber
 
Beiträge: 2386
Registriert: Fr 10 Feb, 2006 10:36
Wohnort: Schorndorf

Re: Haubentreffen - Der Plan (2019: 13.-15. September)

Beitragvon Roll » Mi 11 Sep, 2019 17:20

Jau, bis dann. :smt039

Ich denk, ich nehm mir mal was zum Schrauben mit. Wenn dann fast keiner kommt, hab ich wenigstens Zeit für mich, mehr Zeit für die Einzelnen und womöglich krieg ich noch was weggebastelt an Dauerbaustellen.
Das Wetter kommt jedenfalls definitiv vorbei und es wird wohl eher stauben beim WM-Lauf (auf den ich zwecks längerer Abstinenz mal so richtig Bock habe).
Sie wollten mich schon gefügig machen mit Fellatio und Absinth, aber ich sagte nein.
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

Matthäus 6,19-34

http://www.rollmannact.de/
Benutzeravatar
Roll
Vielschreiber
 
Beiträge: 6510
Registriert: So 20 Jan, 2008 00:29
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

VorherigeNächste

Zurück zu Ausfahrt und Reise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 3 Gäste